Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )     [ Hilfe | Mitglieder | Suche ]

 
Reply to this topicStart new topic
> Artikelsystem als Blog auf einem one-pager
jwitt
Beitrag Wed. 29. November 2017, 08:08
Beitrag #1


Advanced Member
****

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 128
Mitglied seit: 30.06.2006
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 27



Hallo Sefrengo-Freunde,

in der wagen Hoffnung doch noch einen Tipp/Hinweis auf mein ungelöstes Problem zu bekommen, hier noch einmal meine Problemstellung:

Ich habe eine Verständnisfrage zum Artikelsystem, welches man ja u.a. dazu benutzen können soll, um News anzuteasern und im Detail auszugeben.

Hier wird beschrieben, wie das gehen soll.
ZITAT
ZITAT(andi @ Tue. 7. October 2008, 18:06) *
seitenleiste:

detailansicht innerhalb hauptausgabe-template? nein
seperate ausgabe auf seite: id der ausgabeseite
ausgabemodus: listenansicht
spezielle einstellungen --> modulkennung: z.b. 10

inhalt:

detailansicht innerhalb hauptausgabe-template? ja
spezielle einstellungen --> modulkennung: gleicher wert wie im modul seitenleiste

gruss andi


Ist mit der Modulerkennung die IdMod (z.B. ++ Beschreibung ++ Kategorie: Content Original: Artikelsystem Version 1.7.4 IdMod: 34) gemeint, die sehe, wenn ich über das blaue I im Template gehe?
Das würde in meinem Fall heißen, daß ich in der Konfiguration meiner Artikelübersicht und in der Detailausgabe bei Modulerkennung jeweils 34 eintrage, oder?

Ich habe einen One-Pager in responsiven Design erstellt. Das Artikelsystem soll als Blog genutzt werden. Das Blog befindet sich im unteren Bereich der Seite. Will ich die Details zu einem Artikel/Beitrag sehen, wird der One-Pager korrekt neu aufgebaut. Aber es wird nicht zur Detailsausgabe des Artikelsystems gesprungen sondern zeigt den oberen Startbereich der Seite. D.h. es fehlt die Information, wo sich die Artikeldetails auf der Seite befinden. Beim Klicken auf den Zurück-Link besteht das gleiche Problem (es wird nicht zur Position des Artikelmoduls gesprungen).

Jetzt habe ich schon versucht am Modul des Artikelsystem herum zu spielen. Da ich einen Anker für den Blog (das Artikelmodul) auf der Webseite habe, müßte u.a. das url_back in

<a href="{url_back}">Zur&uuml;ck</a>

um #Blog oder in etwas wie idcatside+Anker ergänzt werden. Und für den Link zu den Blogdetails sieht es wohl noch komplizierter aus..
Oder geht das gar nicht?

Hier noch der Link zur Webseite ASK-VIP

Danke und Gruß
Jürgen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
hman
Beitrag Mon. 5. March 2018, 09:49
Beitrag #2


Advanced Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 50
Mitglied seit: 09.01.2007
Mitglieds-Nr.: 572



ZITAT(jwitt @ Wed. 29. November 2017, 08:08) *
Hallo Sefrengo-Freunde,

in der wagen Hoffnung doch noch einen Tipp/Hinweis auf mein ungelöstes Problem zu bekommen, hier noch einmal meine Problemstellung:

Ich habe eine Verständnisfrage zum Artikelsystem, welches man ja u.a. dazu benutzen können soll, um News anzuteasern und im Detail auszugeben.

Hier wird beschrieben, wie das gehen soll.


Ist mit der Modulerkennung die IdMod (z.B. ++ Beschreibung ++ Kategorie: Content Original: Artikelsystem Version 1.7.4 IdMod: 34) gemeint, die sehe, wenn ich über das blaue I im Template gehe?
Das würde in meinem Fall heißen, daß ich in der Konfiguration meiner Artikelübersicht und in der Detailausgabe bei Modulerkennung jeweils 34 eintrage, oder?

Ich habe einen One-Pager in responsiven Design erstellt. Das Artikelsystem soll als Blog genutzt werden. Das Blog befindet sich im unteren Bereich der Seite. Will ich die Details zu einem Artikel/Beitrag sehen, wird der One-Pager korrekt neu aufgebaut. Aber es wird nicht zur Detailsausgabe des Artikelsystems gesprungen sondern zeigt den oberen Startbereich der Seite. D.h. es fehlt die Information, wo sich die Artikeldetails auf der Seite befinden. Beim Klicken auf den Zurück-Link besteht das gleiche Problem (es wird nicht zur Position des Artikelmoduls gesprungen).

Jetzt habe ich schon versucht am Modul des Artikelsystem herum zu spielen. Da ich einen Anker für den Blog (das Artikelmodul) auf der Webseite habe, müßte u.a. das url_back in

<a href="{url_back}">Zur&uuml;ck</a>

um #Blog oder in etwas wie idcatside+Anker ergänzt werden. Und für den Link zu den Blogdetails sieht es wohl noch komplizierter aus..
Oder geht das gar nicht?

Hier noch der Link zur Webseite ASK-VIP

Danke und Gruß
Jürgen


Hallo Jürgen,

die Modulkennung dient dazu die Verbindung zwischen verschiedenen Artikelsystem-Modulen herzustellen. Schau Dir mal diese Seite
an: http://www.krieger-avocats.lu/pages/autres/blog.html
Hier ist die Modulkennung "blog", links hast Du oben eine Navgation mit den Blogkategorien, darunter die Links zu den rezentesten
Newsartikel und rechts die Detailanzeige. Oben mit dem Bild im Hintergrund wird der letzte Artikel als Teaser agenzeigt. Hier ist also 4
verschiedene Artikelsystemmodule eingebunden. Damit das richtige angezeigt wird, ist bei alles 4 Modulen als Modulkennung "blog"
eingetragen.

Darüber hinaus bestimmt die Modulkennung den Selektor in der URL. Wenn Du "blog" eingibst, dann heisst der Identifikator oder Abfrageparatmeter
"blogarticleid", wenn Du "news" eingibst, dann heisst der Abfrageparameter "newsarticleid" usw.

So kannst Du z.B. den 1. Blogartikel so aufrufen:

http://www.meinedomain.de/index.php?idcats...blogarticleid=1

x = die ID der Sefrengoseite

Alles klar?

Gruss

Harald
Go to the top of the page
 
+Quote Post
jwitt
Beitrag Tue. 6. March 2018, 06:37
Beitrag #3


Advanced Member
****

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 128
Mitglied seit: 30.06.2006
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 27



Hallo Harald,

ZITAT(hman @ Mon. 5. March 2018, 09:49) *
Hallo Jürgen,

Darüber hinaus bestimmt die Modulkennung den Selektor in der URL. Wenn Du "blog" eingibst, dann heisst der Identifikator oder Abfrageparatmeter
"blogarticleid", wenn Du "news" eingibst, dann heisst der Abfrageparameter "newsarticleid" usw.

So kannst Du z.B. den 1. Blogartikel so aufrufen:

http://www.meinedomain.de/index.php?idcats...blogarticleid=1

x = die ID der Sefrengoseite


Danke für Deine ausführliche Antwort. Schau Dir bitte 'mal die verlinkte Webseite an und wähle Dir einen Blog-Eintrag aus. Im Prinzip funktioniert es ja. D.h., wenn man einen Blog-Beitrag auswählt, wird dieser auch aufgerufen. Da es aber ein ONE-PAGER ist, wird die einzige Seite, die es gibt, neu aufgerufen (jetzt mit dem vorher ausgewählten Blog-Eintrag), aber eben nicht an die Stelle gesprungen, wo der Blog-Eintrag auf der Seite verankert ist. Es würde ja schon reichen nach ask-vip.de/#blog zu springen.

Jetzt sieht es immer so aus, als würde nur die Seite neu aufgerufen werden, weil man oben auf der Seite landet und nicht weit unten beim korrekt aufgerufen Blog-Eintrag. Von daher denke ich, daß das Artikelsystem in seinem jetzigen Stand diesen Fall (ONE-PAGER) nicht abdecken kann, oder sehe ich das verkehrt?

Danke und Gruß
Jürgen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
hman
Beitrag Wed. 7. March 2018, 10:31
Beitrag #4


Advanced Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 50
Mitglied seit: 09.01.2007
Mitglieds-Nr.: 572



ZITAT(jwitt @ Tue. 6. March 2018, 06:37) *
Hallo Harald,



Danke für Deine ausführliche Antwort. Schau Dir bitte 'mal die verlinkte Webseite an und wähle Dir einen Blog-Eintrag aus. Im Prinzip funktioniert es ja. D.h., wenn man einen Blog-Beitrag auswählt, wird dieser auch aufgerufen. Da es aber ein ONE-PAGER ist, wird die einzige Seite, die es gibt, neu aufgerufen (jetzt mit dem vorher ausgewählten Blog-Eintrag), aber eben nicht an die Stelle gesprungen, wo der Blog-Eintrag auf der Seite verankert ist. Es würde ja schon reichen nach ask-vip.de/#blog zu springen.

Jetzt sieht es immer so aus, als würde nur die Seite neu aufgerufen werden, weil man oben auf der Seite landet und nicht weit unten beim korrekt aufgerufen Blog-Eintrag. Von daher denke ich, daß das Artikelsystem in seinem jetzigen Stand diesen Fall (ONE-PAGER) nicht abdecken kann, oder sehe ich das verkehrt?

Danke und Gruß
Jürgen

Hallo Jürgen,

Wenn Du möchtest, dass der One Pager an die richtige Stelle, wenn ein Artikel angeklickt wird, dann musst Du auch einen Anker für den
Artikel setzen, sonst kann das so nicht funktionieren. Du hast bereits den Anker #blog gesetzt, damit der One Pager auf Deiner Seite an
die Stelle mit <a href="#blog"> springt. Klickt man nun auf einen Artikel, dann wird die Seite aber ohne einen solchen Anker aufgerufen.
Du könntest z.B. als Anker #blog{idarticle} verwenden. Beim Titel in der Detailausgabe gibst Du das dann entsprechend so an:
<h2><a href="#blog{idarticle}">{title}</a></h2>

Gruss

Harald
Go to the top of the page
 
+Quote Post
jwitt
Beitrag Sun. 11. March 2018, 10:38
Beitrag #5


Advanced Member
****

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 128
Mitglied seit: 30.06.2006
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 27



Hallo Harald,

ZITAT(hman @ Wed. 7. March 2018, 10:31) *
Klickt man nun auf einen Artikel, dann wird die Seite aber ohne einen solchen Anker aufgerufen.
Du könntest z.B. als Anker #blog{idarticle} verwenden. Beim Titel in der Detailausgabe gibst Du das dann entsprechend so an:
<h2><a href="#blog{idarticle}">{title}</a></h2>

Danke für Deine Antwort. So einfach funktioniert es aber leider nicht :-(
Ich habe die Seite lokal nachgebaut und in Liste - Zeile {content} einen zweiten Link nach Deiner Empfehlung eingefügt
<a href="{url}">{title}</a><br/><h2><a href="#Blog{idarticle}">{title}--</a></h2>
Ergebnis <a href="{url}">:
QUELLTEXT
http://localhost/sf2/index.php?idcatside=1&sid=&mod810_1_startmonth=0&mod810_1_monthback=3&mod810_1_idarticle=3&mod810_1_category=0

Ergebnis <a href="#Blog{idarticle}">:
QUELLTEXT
http://localhost/sf2/#Blog3
(es ist der dritte Artikel - und damit natürlich wird keine Detailseite aufgerufen)

Am Link von der virtuellen Detailseite zu Hauptseite (also in Detailansicht {content}) habe ich mich auch 'mal versucht.

<a href="{url_back}">Zur&uuml;ck</a> ergibt:
QUELLTEXT
http://localhost/sf2/index.php?idcatside=1&sid=&mod810_1_startmonth=0&mod810_1_monthback=3&mod810_1_category=0


Mein Versuch
<a href="#Blog">Zur&uuml;ck--</a> ergibt:
QUELLTEXT
http://localhost/sf2/index.php?idcatside=1&sid=&mod810_1_startmonth=0&mod810_1_monthback=3&mod810_1_idarticle=3&mod810_1_category=0#Blog

und ist ohne Wirkung (nach dem Klicken bleibt man auf der virtuelle Detailseite)

Gruß
Jürgen

Go to the top of the page
 
+Quote Post
hman
Beitrag Mon. 12. March 2018, 16:51
Beitrag #6


Advanced Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 50
Mitglied seit: 09.01.2007
Mitglieds-Nr.: 572



ZITAT(jwitt @ Sun. 11. March 2018, 10:38) *
Hallo Harald,


Danke für Deine Antwort. So einfach funktioniert es aber leider nicht :-(
Ich habe die Seite lokal nachgebaut und in Liste - Zeile {content} einen zweiten Link nach Deiner Empfehlung eingefügt
<a href="{url}">{title}</a><br/><h2><a href="#Blog{idarticle}">{title}--</a></h2>
Ergebnis <a href="{url}">:
QUELLTEXT
http://localhost/sf2/index.php?idcatside=1&sid=&mod810_1_startmonth=0&mod810_1_monthback=3&mod810_1_idarticle=3&mod810_1_category=0

Ergebnis <a href="#Blog{idarticle}">:
QUELLTEXT
http://localhost/sf2/#Blog3
(es ist der dritte Artikel - und damit natürlich wird keine Detailseite aufgerufen)

Am Link von der virtuellen Detailseite zu Hauptseite (also in Detailansicht {content}) habe ich mich auch 'mal versucht.

<a href="{url_back}">Zur&uuml;ck</a> ergibt:
QUELLTEXT
http://localhost/sf2/index.php?idcatside=1&sid=&mod810_1_startmonth=0&mod810_1_monthback=3&mod810_1_category=0


Mein Versuch
<a href="#Blog">Zur&uuml;ck--</a> ergibt:
QUELLTEXT
http://localhost/sf2/index.php?idcatside=1&sid=&mod810_1_startmonth=0&mod810_1_monthback=3&mod810_1_idarticle=3&mod810_1_category=0#Blog

und ist ohne Wirkung (nach dem Klicken bleibt man auf der virtuelle Detailseite)

Gruß
Jürgen


Hallo Jürgen,

so wird das nix, ruf mich mal an +352 297124

Gruss

Harald
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 22.5.18 - 20:36

Sefrengo ist ein eingetragenes Markenzeichen und urheberrechtlich geschützt.
Copyright 2009 Design & Daten, Alle Rechte vorbehalten.