Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )     [ Hilfe | Mitglieder | Suche ]

2 Seiten V   1 2 >  
Closed TopicStart new topic
> TinyMCE4SF v02.03.00, TinyMCE 2.1.1.1+ als wysiwyg für Sefrengo
amk
Beitrag Tue. 5. June 2007, 09:46
Beitrag #1


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.708
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



Name:
TinyMCE4SF 02.03.00

Status:
stable

Bechreibung:
Diese Erweiterung ersetzt den in Sefrengo verwendeten wysiwyg-Editor
"FCKeditor" vollständig durch den wysiwyg-Editor "TinyMCE" (Version 2.1.1.1+)

Features:
- Analog zum FCKeditor
- Extrem schnelles laden durch GZip-Kompression
- XHTML-valider Output möglich
- Advanced-TinyMCE-Plugins werden genutzt inkl. neuem CSS- & XHTMLXtra-Plugin
- Deutsche, englische und französische UI-Sprachunterstütztung
- Vollständige Sefrengo-ResourceBrowser-Unterstützung
- Umfangreiche optionale Konfigurationsmöglichkeiten

Autor:
Alexander M. Korn (amk)

Lizenz:
GPL

Benötigte Sefrengo Version:
>= 01.03.00 (Sefrengo 1.3)
(Sollte auch mit Sefrengo 1.2 funktionieren)

Installation:

1.
Eine Sicherheitskopie der Datei "backend/inc/fnc.type_forms.php"
Ihrer Sefrengo-Installation anlegen. (Diese Datei der Sefrengo-
Orginalinstallation wird überschrieben).
2.
Innerhalb des ZIP-Verzeichnisses "backend/" befinden sich 3 Ordner:
"inc/"
"inc_SF_v01_03_00/"
"inc_SF_v01_03_01/"
"inc_SF_v01_04_00/"
je nach dem welche Sefrengo-Version Sie nutzen, kopieren Sie die in
"inc_SF_v01_03_00/","inc_SF_v01_03_01/" oder "inc_SF_v01_04_00/"
enthaltene Datei "fnc.type_forms.php" in das "backend/inc/"-
Verzeichnis Ihrer Sefrengo-Installation.
3.
Danach kopieren Sie aus dem ZIP-Verzeichnis "backend/inc/"
die Datei "fnc.type_forms.tinymce.php" wiederum in das
"backend/inc/"-Verzeichnis Ihrer Sefrengo-Installation.
4.
Kopieren Sie dann aus dem ZIP-Verzeichnis "projekt01/cms/"
das Verzeichnis "tinymce/" in das "cms/"-Verzeichnis Ihres
Sefrengo-Projektes.

TinyMCE als wysiwyg-Editor für Sefrengo kann nun verwendet werden.

Deaktivierung der Erweiterung:

Wenn Sie TinyMCE als wysiwyg-Editor für Sefrengo nicht mehr nutzen
wollen, entfernen Sie einfach die Datei "fnc.type_forms.tinymce.php"
aus dem "backend/inc/"-Verzeichnis Ihrer Sefrengo-Installation. Danach
sollkte der FCKeditor wieder aktiviert sein.

Hinweise:
Die neue Farbauswahl funktioniert leider auf dem Internet-Explorer nicht
in Verbindung mit dem InlinePopUp-Plugin.

Die französichen Sprachdateien des TinyMCE sind leider nicht
vollständig. Deshalb können bei französicher UI auch englische Begriffe
auftauchen.

TinyMCE ist nicht 100% kompatibel mit den Browsern OPERA und SAFARI!

Hinweise für erfahrene Benutzer:

Um die Erweiterung individuellen Bedürfnissen anzupassen, befindet sich
"projekt01/cms/tinymce" die Datei "tinymce4sf_config.php". Innerhalb
dieser Datei lassen sich u.a. bestimmte Funktionen und Plugins des TinyMCE
aktivieren. Die einzelnen Optionen sind zur Erklärung entsprechend
kommentiert. Eine genauere Erklärung der Optionen ist ebenfalls im
Sefrengo-Wiki zu finden!

Unter "projekt01/cms/tinymce" befindet sich eine CSS-Datei namens
"tinymce4sf_content_overwrite.css". Diese CSS-Datei läd TinyMCE nachdem
er alle eventuell definierten Styles einer Sefrengo-Seite geladen hat.
Wie der Name der Datei schon sagt, kann man damit die Styles der Seite
innerhalb TinyMCE überschreiben.
Bsp.: Im CSS einer Website wurde als Body-Schriftfarbe ein Pastellton
gewählt und als Body-Hintergrund ein Muster definiert. Zu leichteren
Editierung der Textinhalte innerhalb des Editors notiert man dann
kontrastreichere Schriftfarben und einen Body ohne Hintergrundgrafik
{background-color:white;background-image:none;} in der
"tinymce4sf_content_overwrite.css".

CODE

02.03.00 - released 05.06.2007
-----------------------------------------------------------------------------
+ new config option (in tinymce4sf_config.php) to disable the Sefrengo's
CSS-classes within TinyMCE to use all classes defined within the
"tinymce4sf_content_overwrite.css"
+ global overwrite of all Sefrengo-module's wysiwyg2 feature configurations
(in tinymce4sf_config.php)
# creation of <b> <i> instead of <strong> <em>
^ TinyMCE updated to version v2.1.1.1+

02.02.00 - released 10.03.2007
-----------------------------------------------------------------------------
+ customization of the paste-buttons (in tinymce4sf_config.php)
+ TinyMCE-plugins: -insertion (for activation edit the
tinymce4sf_config.php)
^ GZIP-compressor script update (v1.1) and init-methode
^ TinyMCE-plugins updated (TinyMCE-package v2.1.0)
^ TinyMCE-core updated to the pre-version v2.1.1

02.01.00 - released 01.12.2006
-----------------------------------------------------------------------------
+ TinyMCE-plugin & config file option "InlinePopups" (default 'false' coz
it's experimental)
+ config file option "FormatSourceCode"
+ config file option "EntityMode"
# tried to fix a startup problem with the new TinyMCE-compressor and
some IE-versions
# replaced some TinyMCE-package files with the current CVS-versions (some
bug fixes)
# wrong js-variables names for for images and internal-sites list causes no
selectboxes within Tiny-popup's
# a startup problem in Sefrengo 01.03.00 coz of wrong charset of some
TinyMCE-language-files
# wrong german wording for the label "background image" within Tiny-popups
^ config file re-format and some additional comments

02.00.02 - released 16.11.2006
-----------------------------------------------------------------------------
+ config file option for Tiny's conversion of new lines to br's
+ config file option shows all buttons if "Alle Felder sichtbar"
within SF-modul configuration isn't selected.

02.00.01 - released 16.11.2006
-----------------------------------------------------------------------------
+ fnc.type_forms.php for Sefrengo v1.3.1

02.00.00 - released 15.11.2006
-----------------------------------------------------------------------------
+ all possible wysiwyg/wysiwyg2 features are now available (e.g. preview,
font, fontsize - identical to the FCKeditor implementation)
+ special config file for different functionalities / plugins / options of
TinyMCE (e.g. the XHTMLXtra-plug, doc-type, gzip-compression etc.)
see this file for more information - all options are commented.
+ XHTMLXtra-Plugin added
^ update to TinyMCE 2.0.8 and GZip Compressor 1.09 (1.08 via option still
usable)
^ wysiwyg/wysiwyg2 feature handling changed and improved
^ files renamed
^ TinyMCE-UI-CSS changes & fixes for a better visual
Sefrengo v1.3.1-UI-integration
! several rewrites, changes, improvements, fixes, feature additions

01.01.01 - released 17.07.2006
-----------------------------------------------------------------------------
+ tinyMCE insert link > js-popup-feature > Sefrengo-resourcebrowser added
- 2 unused plug dirs within the tinyMCE package

01.01.00 - released 12.07.2006
-----------------------------------------------------------------------------
^ optimisation for multiple wysiwyg's

01.00.00 Beta - 24.06.2006
-----------------------------------------------------------------------------
! first release

Changelog legend:
# -> Bug Fix
+ -> Addition
^ -> Change
- -> Removed
! -> Note



ich freue mich über unterstützung

ihr verbessert damit die chance einer weiterentwicklung der erweiterung durch mich

PAYPAL SPENDE - www.tiefexzeitlos.de (button nutzen)

MEIN AMAZON WUNSCHZETTEL


wer ggf. als sponsor in den modulinfos (readme/forum) genannt werden möchte kann mir das mitteilen!

p.s.: es ist mir möglich, bei einer unterstützung durch firmen etc., eine rechnung mit ausgewiesener mwst. anzufertigen.


Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  TinyMCE4SF_v02_03_00.zip ( 512.8KB ) Anzahl der Downloads: 125
 


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rolf Furrer
Beitrag Wed. 6. June 2007, 07:52
Beitrag #2


Advanced Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 52
Mitglied seit: 01.07.2006
Wohnort: Sempach, LU, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 57



Hallo

Installiert nach Anleitung (da kann ma ja nicht viel falsch machen wink.gif )
Was mache ich falsch, wenn beim öffnen eines wysiwig Fenster im BE dieses leer bleibt und unten links im Browser ein Seitenfehler angezeigt wird?
Ich verwende das in Contentflex, aber es geht auch mit dem Wysiwyg2 Modul nicht.

Meine Versionen:
Sefrengeo 1.04.00 (upgedatet von 1.03.01)
IE 6.0.2900 von XP SP2
PHP 4.3.10

Gruss
Rolf

Der Beitrag wurde von Rolf Furrer bearbeitet: Wed. 6. June 2007, 07:55


--------------------
Sefrengo 1.4.0
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amk
Beitrag Wed. 6. June 2007, 08:02
Beitrag #3


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.708
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



kommt der fehler auch im Firefox?

versuch mal folgendes:

such dir im projekt01/cms/tinymce-verzeichnis die datei tinymce4sf_config.php

darin die option

$TinyMCE4SFconfig['GZipCompOldVers'] = false;

setze diese option auf true

schau ob's dann funktioniert.

wenn immer noch nicht, die folgende option auf false setzen

$TinyMCE4SFconfig['GZipCompression'] = true;

wenn's dann immer noch nicht geht ... müssen wir weiter forschen! wink.gif


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rolf Furrer
Beitrag Wed. 6. June 2007, 08:20
Beitrag #4


Advanced Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 52
Mitglied seit: 01.07.2006
Wohnort: Sempach, LU, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 57



ZITAT(amk @ Wed. 6. June 2007, 09:02) *
kommt der fehler auch im Firefox?

Hab ich nicht (mehr) installiert. Kommt aber wieder wink.gif

ZITAT
versuch mal folgendes:

such dir im projekt01/cms/tinymce-verzeichnis die datei tinymce4sf_config.php

darin die option

$TinyMCE4SFconfig['GZipCompOldVers'] = false;

setze diese option auf true

schau ob's dann funktioniert.


Yep, das hat funktioniert. Besten Dank für Deine schnelle Hilfe

Gruss
Rolf


--------------------
Sefrengo 1.4.0
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ute
Beitrag Tue. 19. June 2007, 17:58
Beitrag #5


Advanced Member
*****

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 175
Mitglied seit: 28.07.2006
Mitglieds-Nr.: 169



Hallo amk, hallo an alle,

ich weiß nicht, ob dies wirklich ein TinyMCE-Problem ist oder irgendwie Provider geschuldet.

Also ich habe eine lokale Installation eines Auftritts, dort läuft alles problemlos.

Dann habe ich das Ganze per Servertransfer nach oben geladen. Der TinyMCE taucht nicht auf (nur HTML-Tags). Daraufhin habe ich TinyMCE noch mal völlig vom Server gelöscht und neu installiert. Die Config-Datei vom TinyMCE modifiziert: $TinyMCE4SFconfig['GZipCompOldVers'] = true; $TinyMCE4SFconfig['GZipCompression'] = false; gesetzt.
Noch immer kein TinyMCE.

Dann habe ich die fnc.type_forms.tinymce.php umbenannt und geschaut, ob es überhaupt funktioniert und erhalte folgende Fehlermeldung: Menüleiste content_10_1_13_1 existiert nicht.

Hat jemand eine Idee, woran ich mal wieder scheitere?

LG
Ute

Übrigens: Sefrengo 1.4 final, Module: Contentflex 1.3.5, Listennavi 1.1, Seitennavigation 1.1.0, Druckversion 1.2, Plugin: email-Schutz 1.18, Backend-Log 2.0.3, Seitenstatistik, 0.9.1
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amk
Beitrag Tue. 19. June 2007, 18:25
Beitrag #6


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.708
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



also wenn der fck auch nicht läuft, liegts wohl nicht an TinyMCE4SF würde ich munkeln wink.gif

wer oder was gibt denn die fehlermeldung aus?


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ute
Beitrag Tue. 19. June 2007, 18:36
Beitrag #7


Advanced Member
*****

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 175
Mitglied seit: 28.07.2006
Mitglieds-Nr.: 169



Wenn TinyMCE deaktiviert ist und ich versuche über den Bearbeiten-Button in den wysiwyg2-Bereich zu kommen, kommt beim Erscheinen des Wysiwyg-Fensters diese Meldung.

LG
Ute
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amk
Beitrag Tue. 19. June 2007, 19:20
Beitrag #8


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.708
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



tja 's ist mir ein rätsel sad.gif


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
alexander
Beitrag Wed. 20. June 2007, 05:41
Beitrag #9


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 853
Mitglied seit: 16.06.2006
Wohnort: Wien / Österreich
Mitglieds-Nr.: 2



ZITAT(Ute @ Tue. 19. June 2007, 18:58) *
und erhalte folgende Fehlermeldung: Menüleiste content_10_1_13_1 existiert nicht.

also ich kann solche Fehlermeldungen beim FCK-Editor eigentlich nur dann, wenn irgendwelche JS-Scripte des FCK-Editor geblockt oder nicht geladen werden. In einem Fall war es dann eine Norton Firewall, welche verhindert hat, dass die nötigen JS Dateien geladen wurden.


--------------------
SEFRENGO | a free choice ... again!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
STam
Beitrag Wed. 20. June 2007, 08:16
Beitrag #10


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 541
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 8



... das wäre ja fast so wie als wenn man Premiere aboniert und den Kabel-Stecker nicht reinsteckt oder aber nur ne (alte) Dachantenne hat laugh.gif

Gruß
Go to the top of the page
 
+Quote Post
smail
Beitrag Wed. 11. July 2007, 15:59
Beitrag #11


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 587
Mitglied seit: 01.07.2006
Mitglieds-Nr.: 62



Kleine Ergänzung zur Konfiguration der "Cut" bzw. "Copy" Buttons

Hintergrund:
Da Firefox eh nicht mit dem Kopieren klar kommt, wollte ich diese beiden Buttons gerne verschwinden lassen. Der Hinweis irritiert sicher die meisten Benutzer.

Änderungen
Um dies auch über die Config-Datei (tinymce4sf_config.php) zu steuern, sind nur ein paar kleine Änderungen notwendig:


tinymce4sf_config.php (ab Zeile 32)

Ursprünglich:
QUELLTEXT
// additional settings
$TinyMCE4SFconfig['PasteButtons']           = "pastesimple pastetext pasteword";

ändern in:
QUELLTEXT
// additional settings
$TinyMCE4SFconfig['cut']                    = false;
$TinyMCE4SFconfig['copy']                   = false;
$TinyMCE4SFconfig['PasteButtons']           = "pastesimple pastetext pasteword";



fnc.type_forms.tinymce.php (ab Zeile 406)

Ursprünglich:
QUELLTEXT
$itemset = 'true';
$components[] = 'cut';
$components[] = 'copy';

ändern in:
QUELLTEXT
$itemset = 'true';
if ($TinyMCE4SFconfig['cut']===true)
  $components[] = 'cut';
if ($TinyMCE4SFconfig['copy']===true)  
  $components[] = 'copy';



Ist sicher nur eine Kleinigkeit, aber ich dachte, dass es vielleicht den einen oder anderen interessieren könnte. Wäre natürlich auch nett, wenn das evtl. dauerhaft übernommen würde rolleyes.gif


--------------------
Zufall ist das Pseudonym, das Gott sich zugelegt hat, wenn er unerkannt bleiben möchte.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amk
Beitrag Wed. 11. July 2007, 16:24
Beitrag #12


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.708
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



ähm der mozilla kann auch kein simples einfügen - "paste". die cut/copy/paste-buttons lassen sich 1. über die modul-konfig aktivieren/deaktivieren oder 2. über die globalen features in der tinymce4sf_config.php!? blink.gif

andererseits klar ... allein die text-only- oder word-einfüge-möglichkeit geht aktuell nicht. aber warum auch ... das volk nutzt (leider) den IE da passt das schon & ist bekannt aus der textverarbeitung! wink.gif

"Wäre natürlich auch nett, wenn das evtl. dauerhaft übernommen würde"

ja, aber muss es unbedingt? wenn jemand firefox nutzt bekommt er einen hinweis und es wird nix ausgeschnitten/kopiert/eingefügt. wenn ich die buttons ausblende, wissen die nutzer nicht wie man etwas per buttons ausschneidet/kopiert/einfügt weil sie eben nicht da sind und es wird genauso nix ausgeschnitten/kopiert/eingefügt. wink.gif was irritiert mehr? wink.gif


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
smail
Beitrag Wed. 11. July 2007, 16:27
Beitrag #13


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 587
Mitglied seit: 01.07.2006
Mitglieds-Nr.: 62



Und wo ich gerade dran bin, noch ein FR:

Schön wäre es, die "theme_advanced_blockformats" (siehe hier) per Config-Datei vorgeben zu können. Mir fällt da leider auf Anhieb keine schnelle und einfache Lösung für ein.
(Problem ist, dass Tiny die Werte kommasepariert braucht...und ich nicht mehrere If-Schleifen bauen möchte. Und die Eingaben ungeprüft, d.h. 1:1 aus der Config-Datei zu übernehmen, ist etwas gefährlich, oder??!?)

Weiß jemand weiter??


--------------------
Zufall ist das Pseudonym, das Gott sich zugelegt hat, wenn er unerkannt bleiben möchte.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
smail
Beitrag Thu. 12. July 2007, 02:17
Beitrag #14


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 587
Mitglied seit: 01.07.2006
Mitglieds-Nr.: 62



ZITAT
die cut/copy/paste-buttons lassen sich 1. über die modul-konfig aktivieren/deaktivieren oder 2. über die globalen features in der tinymce4sf_config.php!?

ja, das ist schon klar...


ZITAT
allein die text-only- oder word-einfüge-möglichkeit geht aktuell nicht

naja, bei Firefox kommt bei mir zumindest ein Popupfenster, in dem man dann den Text eingeben kann, IE fügt ja direkt ein - insofern geht das eigentlich schon... oder übersehe ich da etwas Grundlegendes??!?


Warum ich das bisher gerne verwendet habe:
  1. Eine sehr beliebte Frage ist: Warum habe ich da drei Knöpfe zum einfügen? Welchen muss ich denn nehmen?
  2. Sind gar keine Paste-Buttons für reinen Text da, wird mit Vorliebe wild mit STRG+V direkt aus Word kopiert, womit man sich die ganzen dämlichen MsoNormal Klassen, wilde span's etc. einhandelt. Und die werden auch nicht durch die Korrekturregeln aufgeräumt.


--------------------
Zufall ist das Pseudonym, das Gott sich zugelegt hat, wenn er unerkannt bleiben möchte.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
smail
Beitrag Thu. 12. July 2007, 03:15
Beitrag #15


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 587
Mitglied seit: 01.07.2006
Mitglieds-Nr.: 62



So, hier folgt nun die Umsetzung von theme_advanced_blockformats

Anbei die beiden geänderten Dateien. Sie enthalten beide oben beschriebenen Änderungen.
Angehängte Datei  tinymce4sf_mod.zip ( 11.89KB ) Anzahl der Downloads: 29


Feedback erwünscht - aber erst morgen laugh.gif .


--------------------
Zufall ist das Pseudonym, das Gott sich zugelegt hat, wenn er unerkannt bleiben möchte.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
andi
Beitrag Wed. 12. September 2007, 12:33
Beitrag #16


purist
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.525
Mitglied seit: 30.06.2006
Wohnort: luzern (schweiz)
Mitglieds-Nr.: 16



ich weiss, dass die umsetzung von smail betreffend theme_advanced_blockformat schon uralt ist. trotzdem habe ich es erst jetzt entdeckt. es ist notwendig, die auswahl der formatliste anzupassen. bis anhin war diese anpassung nicht gerade einfach.
die erweiterung macht durchaus sinn, so kann ich doch auf einfache art und weise die gewünschte auswahl in der config treffen.


gruss andi


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
andy
Beitrag Mon. 3. December 2007, 21:36
Beitrag #17


Advanced Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 64
Mitglied seit: 01.07.2006
Mitglieds-Nr.: 48



Hi Alex,

weißt du auf die Schnelle, wie man es schafft, dass die Vorschau im TinyMCE mit der css-Datei der Website funktioniert?

Gruß und Danke
Andy
Go to the top of the page
 
+Quote Post
andi
Beitrag Mon. 3. December 2007, 21:43
Beitrag #18


purist
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.525
Mitglied seit: 30.06.2006
Wohnort: luzern (schweiz)
Mitglieds-Nr.: 16



hallo andy

ich bin zwar nicht alex, aber in der datei «tinymce4sf_content_overwrite.css» innerhalb des tinymce-ordner, kannst du deine styles, welche du für die vorschau benötigst, einfügen und somit die visuelle ausgabe steuern.

auf gut deutsch: kopier alle für die darstellung relevanten angaben aus deines css-datei in die tinymce4sf_content_overwrite.css.


update: ok, sache falsch verstanden, nehme alles zurück und schliesse mich der meinung von amk an wink.gif

gruss andi


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amk
Beitrag Mon. 3. December 2007, 21:43
Beitrag #19


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.708
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



nö. damit hab ich mich ehrlich gesagt noch nie beschäftigt ... sorry.

p.s.: finde die vorschau geschichte auch irgendwo geringfügig überflüssig. schliesslich kann man übernehmen klicken und in nem anderen tab die website-preview anschauen ... und ein wysiwyg-editor bietet als solches ja die "vorschau" schon selbst.

TinyMCE 3 ist ja in der beta-phase. bei der final gibt's dann gewiss auch mal wieder hier 'n update und dann muss ich mir dass alles eh wieder "vorknöpfen"


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
andy
Beitrag Tue. 4. December 2007, 20:58
Beitrag #20


Advanced Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 64
Mitglied seit: 01.07.2006
Mitglieds-Nr.: 48



ZITAT
auf gut deutsch: kopier alle für die darstellung relevanten angaben aus deines css-datei in die tinymce4sf_content_overwrite.css.


Perfekt, danke für den Hinweis. Bewirkt genau das, was ich erreichen wollte, somit ist die Preview Funktion in der Tat absolut überflüssig.

Gruß und Danke
Andy
Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V   1 2 >
Closed TopicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 4.8.21 - 22:19

Sefrengo ist ein eingetragenes Markenzeichen und urheberrechtlich geschützt.
Copyright 2009 Design & Daten, Alle Rechte vorbehalten.