Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )     [ Hilfe | Mitglieder | Suche ]

 
Reply to this topicStart new topic
> MrList v02.06.00
amk
Beitrag Mon. 9. April 2007, 10:27
Beitrag #1


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.706
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



Modulname:
MrList

Status:
stable

Bechreibung:
MrList ermöglicht Listeninhalte (News, Blogs, FAQ's, Downloads) und andere Seiteninhalte.
Flexible Gestaltungsmöglichkeiten der Listung, eine umfangreich konfigurierbare Seitenschaltung und vieles mehr zeichnen dieses Modul aus.

Features:
- Für alle Einträge einer Seite ist einleitender- und abschliessender Teil (X)HTML möglich
- Ein Eintrag kann alle bekannten Elemente enthalten die bspw. auch im ContentFlex-Modul verfügbar sind
- Der Berarbeiten-Button kann im HTML-Gerüst des Eintrags beliebig positioniert werden
- Die Seitenschaltung ist beliebig positionierbar im abschliessenden und/oder einleitenden Teil (X)HTML
- Ausgabe der Seitennummer und Gesamtseitenzahl im abschliessenden und/oder einleitenden Teil (X)HTML
- Seitenschaltung mit konfigurierbaren Bezeichnern, variabler Zahlendarstellung und vielfältigen CSS-Formatierungsmöglichkeiten
- ... und vieles mehr

Autor:

Alexander M. Korn (amk)

Lizenz:
GPL

Benötigte Sefrengo Version:
>=Sefrengo 1.3.1 (1.4 beta2)

Installation:
Wechseln Sie in Ihrer Sefrengo Version in den Bereich "Design->Module".
Am unteren Ende des Bereichs befindet sich ein Uploadfeld.
Wählen Sie hier die gewünschte "*.cmsmod"-Datei aus.
Mit einem Klick auf das Diskettensymbol wird das Modul in das CMS importiert.
Das Modul ist nun innerhalb des CMS nutzbar.

Hinweis:
In sehr seltenen Fällen unter Verwendung von PHP5.x und entsprechender
Server-Konfiguration kann MrList eine PHP-Fehlermeldung bzgl. Speicherlimit
auslösen. Dies ist u.a. begründet im Modul-Output-Handling von Sefrengo
selbst.
Lösung für dieses Problem ist einerseits die Erhöhung des Speicherlimits von
PHP andererseits kann bestimmter MrList-Modul-code ausgelagert werden.
Hilfe zu letzterer Möglichkeit gebe ich gern hier im Thread.


CODE

2.06.00 - released 2007-04-09
------------------------------------------------------------------------------------------------
- unnecessary BBCode toolbar option
^ internal clean-up

2.06.00 beta1 - released 2007-03-03
------------------------------------------------------------------------------------------------
+ optional tag-attributes for all navigation elements and links
+ BBCode option & config for textarea-elements
+ modul configuration: tabs
^ modul configuration: display modes content, layout and wording
^ modul configuration: default length for {chop}{/chop} (now 200}
^ "add entry on first position" is no longer a string-link. the known Contentflex-add-button
will be displayed instead.
^ tremendous speed improvements
# page preview mode "add entry on first position"-link problem
# navigation elements position within template problem

2.05.01 - released 2006-08-05
------------------------------------------------------------------------------------------------
+ new element {noedit} in the base/duplicate template prevents the output of the edit-button
^ {chop} {/chop} string cut on spaces only
^ optimized handling of the {no}-output
# edit-button behaviour in the base/duplicate template wasn't correct
# in some cases some elements defined in the base/duplicate template were not editable

2.05.00 - released 2006-07-31
------------------------------------------------------------------------------------------------
+ new pseudo-tag {chop} {/chop} in the entry templates can be used to shorten something
between. for the {chop}-values and options see modul config mode 'all'.
please note that everthing between {chop} {/chop} will be cleared form html-tags!
+ new element {no} within entry templates (creates the entry number)
+ new element {list} available in the intro and/or outro template:
{list} creates a duplicate of the whole MrList list. the single entry of this duplicate list
can be configured via a new {list}-template. in this new template all elements of the normal
entry template are available plus the the element {url} (creates the full url to the base
entry - useful if the page navigation is used too - e.g. for page wise FAQ's and so on).
the duplicate list is normally independent from the page navigation. that means in the
duplicate list all available entries are shown and in the base list the entries are
listed page wise at the same time. there is a switch in the modul configuration to
activate the page navigation dependence (number of entries) for the duplicate list too.
... just try the functionality! smile.gif
+ new element {nav} in the intro and/or outro template to place the navigation more flexible
^ page navigation - no longer displayed if there's only one page (can be re-activated via new
option in the modul configuration)
+ page navigation - style selection for next/previous labels
+ page navigation - style selection for the non current pagenumbers
+ page navigation - style selection for the current pagenumber
+ modul configuration: help text for available elements in templates now via dhtml-help-button
^ modul configuration: display modes content, layout and wording
^ modul configuration: big code cleanup (now it's finally done and better commented)
^ modul output: some cleanup, optimizations, improvments

2.01.00 - released 2006-07-11
------------------------------------------------------------------------------------------------
+ elements: {imagefmtitle:x}, {imagefmdesc:x}, {filefmtitle:x}, {filefmdesc:x}, {date:x},
{sourcecode:1}
^ module configuration : display modes content, layout and wording
- some double code lines within module configuration code

2.00.03 - released 2006-07-08
------------------------------------------------------------------------------------------------
# incorrect htmlentities parameter within modul configuration code

2.00.02b - released 2006-06-16
------------------------------------------------------------------------------------------------
! first Sefrengo Version as beta (please test)
+ special modul name field in the modul config
- some unused code within the output code


Changelog legend:
# -> Bug Fix
+ -> Addition
^ -> Change
- -> Removed
! -> Note




ich freue mich über unterstützung

ihr verbessert damit die chance einer weiterentwicklung des moduls durch mich

PAYPAL SPENDE - www.tiefexzeitlos.de (button nutzen)

MEIN AMAZON WUNSCHZETTEL


wer ggf. als sponsor in den modulinfos (readme/forum) genannt werden möchte kann mir das mitteilen!

p.s.: es ist mir möglich, bei einer unterstützung durch firmen etc., eine rechnung mit ausgewiesener mwst. anzufertigen.


Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  MrList_v02_06_00.zip ( 20.69KB ) Anzahl der Downloads: 70
 


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Guest_summerbrother_*
Beitrag Tue. 10. April 2007, 13:53
Beitrag #2





Guests






Finde ich noch irgendwo die Anleitung für die {chop} - Geschichte ? oder beser ein Beispiel ?
Ich möcte gerne ein ...mehr Knöpchen erzeugen. Bis jetzt habe ich es hinbekommen, dass abgeschnitten wird.
Wie komme ich jetzt an den vollen Text ? Irgendwo war ein Dhtml-Beispiel, ich find es aber nicht mehr.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amk
Beitrag Tue. 10. April 2007, 14:30
Beitrag #3


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.706
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



schau dir die beispiele in v2.5.1 an ...

http://forum.sefrengo.org/index.php?showtopic=229


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Guest_summerbrother_*
Beitrag Tue. 10. April 2007, 14:52
Beitrag #4





Guests






Leider kann ich mir das Beispiel nicht runterladen:
QUELLTEXT
[b]Fehlermeldung:[/b]
          Dir fehlt die Berechtigung, um diese Funktion nutzen zu können. Falls Du nicht angemeldet sein solltest, kannst Du dich unten anmelden.


ich glaube aus dem Archiv ist das runterladen verboten...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amk
Beitrag Tue. 10. April 2007, 15:04
Beitrag #5


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.706
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



ZITAT(summerbrother @ Tue. 10. April 2007, 15:52) *
Leider kann ich mir das Beispiel nicht runterladen:
QUELLTEXT
[b]Fehlermeldung:[/b]
           Dir fehlt die Berechtigung, um diese Funktion nutzen zu können. Falls Du nicht angemeldet sein solltest, kannst Du dich unten anmelden.


ich glaube aus dem Archiv ist das runterladen verboten...


ja was soll das denn? wusst ich gar nicht ... schreibe mal Björn oder Alexander ne PM.

... der sinn warum das verboten ist erschliesst sich mir nicht.


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
bjoern
Beitrag Tue. 10. April 2007, 15:59
Beitrag #6


Administrator
********

Gruppe: Members
Beiträge: 1.092
Mitglied seit: 16.06.2006
Wohnort: Köln
Mitglieds-Nr.: 1



Mir auch nicht. Keine Ahnung, warum das so war. Naja, jetzt geht auf jeden Fall.


--------------------
Es wird, es wird...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Guest_summerbrother_*
Beitrag Tue. 10. April 2007, 16:49
Beitrag #7





Guests






So, nu bin ich ein wenig weiter.
Folgende Situation: Ich habe versucht eine Funktion mit jquery in den Mr.List einzubauen und zwar eine "...mehr/..weniger"-Schaltung, ähnlich wie die DHTML-Demo aus Version 2.05
Die Jquery.js ist eingebunden und funktioniert im Galeriemodul, im Contentflex und im Sourcecode. Im Mr. List bekomme ich bei Eingabe in "einzelner Eintrag" von:
QUELLTEXT
<a href="#" onClick="$('#test').CloseVertically(500);return false;">Close vertically</a>
<a href="#" onClick="$('#test').OpenVertically(500);return false;">Open vertically</a>
<a href="#" onClick="$('#test').SwitchVertically(500, null, 'bounceout');return false;">Swicth vertically</a>
<div id="test">test</div>


folgende Fehlermeldung:
QUELLTEXT
Parse error:  syntax error, unexpected T_STRING in /var/www/web372/html/cms/backend/inc/inc.con_edit.php(838) : eval()'d code on line 27


Ich vermute mal es liegt am $ ? Kann man das umgehen ?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amk
Beitrag Tue. 10. April 2007, 17:24
Beitrag #8


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.706
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



das liegt an den ' und nicht an den $ ....


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Guest_summerbrother_*
Beitrag Tue. 10. April 2007, 17:51
Beitrag #9





Guests






ok, das wär jetzt mein zweiter Tip gewesen wink.gif

Hab ich eine Chance ? oder kann ich den Mr. List gar nicht einsetzen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amk
Beitrag Tue. 10. April 2007, 18:04
Beitrag #10


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.706
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



die frage ist, ob du jquery einsetzen kannst ... und da sage ich jetzt mal ja - mit folgendem trick:

im template der listeneinleitung bastelst du dir zusätzliche funktionen in der auch keine ' vorkommen dürfen:

QUELLTEXT
<script type="text/javascript">
  function closev(){
      $("#test").CloseVertically(500);
  }
  </script>


dein onclick-event muss dann so aussehen

QUELLTEXT
onClick="closev();return false;"


somit umgehst du also die problematik in einem tag-attribut ein ' schreiben zu müssen ...

ferner wenn mehrere listeneinträge ansprechen willst bspw. div-container - kannst du das über das MrList-{no} element hinbekommen:

QUELLTEXT
<script type="text/javascript">
   function closev(idaddon){
       $("#test"+idaddon).CloseVertically(500);
   }
   </script>


QUELLTEXT
onClick="closev({no});return false;"


QUELLTEXT
<div id="test{no}">test</div>


es geht alles - man muss sich nur zu helfen wissen wink.gif


p.s.: natürlich kannst diese js-funktionen zur umgehung der problematik auch in eine einzubindende js-datei tun - wo dann natürlich auch ' erlaubt wären. in templates - wie gesagt - ist's schwierig mit den einfachen anführungszeichen.


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Guest_summerbrother_*
Beitrag Tue. 10. April 2007, 20:04
Beitrag #11





Guests






hmmm... vielen Dank für Deine Mühe und Deine Ideen.
Irgendwie passt mir das allerdings nicht so richtig ins Konzept. Ist mir zuviel Bastelei um zum Ziel zu kommen, das habe beim nächsten Projekt schon wieder vergessen.
Ich bleib dann doch lieber beim Catwalk, der nimmt auch einfache Anführungszeichen.
Schönen Dank noch mal.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Olaf
Beitrag Wed. 11. April 2007, 00:13
Beitrag #12


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 613
Mitglied seit: 30.06.2006
Mitglieds-Nr.: 30



Nee summer ganz anders, du hast JQuery falsch verstanden
QUELLTEXT
<a href="#" id="CloseVertically">Close vertically</a>
<a href="#" id="OpenVertically">Open vertically</a>
<a href="#" id="SwitchVertically">Swicth vertically</a>

Dann in JS:
QUELLTEXT
$(document).ready(function() {
  $("#CloseVertically").click(function() {
    CloseVertically(500);
    return false;
  });
});

Das mit #test würd ich in die Funktion CloseVert... mit einbauen. Oder gleich alles in die click Funktion.


--------------------
Gruß Olaf aus Ohorn

Lieber spät und richtig als nie und falsch.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amk
Beitrag Wed. 11. April 2007, 07:00
Beitrag #13


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.706
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



ZITAT(Olaf @ Wed. 11. April 2007, 01:13) *
Nee summer ganz anders, du hast JQuery falsch verstanden


wieso falsch verstanden? er macht es eben anders ...

wo/wie man nun die funktionalität ans tag-event bindet ist doch wurscht.


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Guest_summerbrother_*
Beitrag Wed. 11. April 2007, 07:46
Beitrag #14





Guests






Hallo Olaf,
das es anders geht und das ich das Problem umgehen kann hatte ich schon verstanden. Meine Zielstellung war aber ein andere.
Die Funktionen sollen nur an der Stelle definiert werden, wo sie auftreten und die Funktionen selber sollen aus der jquery.js kommen.
So habe ich die grösstmögliche Flexibilität ohne js zuzufügen/zu ersetzen oder zu ergänzen.

In den anderen Module (auch im Catwalk) geht es ja wunderbar.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Olaf
Beitrag Wed. 11. April 2007, 10:16
Beitrag #15


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 613
Mitglied seit: 30.06.2006
Mitglieds-Nr.: 30



Jetzt versteh ich nix mehr, laugh.gif
ZITAT
Die Funktionen sollen nur an der Stelle definiert werden, wo sie auftreten und die Funktionen selber sollen aus der jquery.js kommen.
Warum das? Wie ich vorschlug bindest du es an die ID und der ganze Rest kommt in eine summer.js
IMHO das Sauberste, die summer.js kannst du in den Head schreiben oder im Modul direkt aufrufen.

Falsch ist von mir aus der falsche Begriff, sorry, IMHO ist es aber nicht richtig an onclick zu binden. smile.gif

ZITAT
So habe ich die grösstmögliche Flexibilität ohne js zuzufügen/zu ersetzen oder zu ergänzen.

Ebend nicht, größtmögliche Flex. ist wenn du JS vom HTML trennst.


--------------------
Gruß Olaf aus Ohorn

Lieber spät und richtig als nie und falsch.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
bjoern
Beitrag Fri. 1. June 2007, 12:26
Beitrag #16


Administrator
********

Gruppe: Members
Beiträge: 1.092
Mitglied seit: 16.06.2006
Wohnort: Köln
Mitglieds-Nr.: 1



Zwei Dinge sind mir aufgefallen:
- Wenn ich das Listenfeature verwende wird immer der letzte Eintrag in der Liste "verschluckt"
- Wenn ich im Backend, bei aktiviertem Feature "Als ersten Eintrag einfügen", in den Previewmodus schalte, dann ist der Textlink "Als ersten Eintrag einfügen" nicht ausgeblendet.


--------------------
Es wird, es wird...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amk
Beitrag Fri. 1. June 2007, 13:22
Beitrag #17


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.706
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



und bei nur einem eintrag wird bzgl. duplikat-listenfeature gar nichts angezeigt ... korrigiere ich in kürze (hoffentlich) ... das mit dem link zum hinzufügen verwundert etwas - das hatte ich doch korrigiert - hm.


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
bjoern
Beitrag Fri. 1. June 2007, 13:43
Beitrag #18


Administrator
********

Gruppe: Members
Beiträge: 1.092
Mitglied seit: 16.06.2006
Wohnort: Köln
Mitglieds-Nr.: 1



Ah, zum Thema Previewlink: Kann auch sein, das das mein Fehler ist. Ich hatte, nachdem die Liste nicht funktioniert, auf die Version 1.5 downgegradet, wo ich dann den Listenfehler los war, aber den Previewlinkfehler hatte. Von daher ist der Fehler in der 1.6 nicht getestet.


--------------------
Es wird, es wird...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amk
Beitrag Fri. 22. June 2007, 10:15
Beitrag #19


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.706
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



so neue version (02.07.01) gibt's dann erstmal hier http://forum.sefrengo.org/index.php?showtopic=1234


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 18.7.19 - 10:39

Sefrengo ist ein eingetragenes Markenzeichen und urheberrechtlich geschützt.
Copyright 2009 Design & Daten, Alle Rechte vorbehalten.