Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )     [ Hilfe | Mitglieder | Suche ]

3 Seiten V   1 2 3 >  
Reply to this topicStart new topic
> ContentFlex v01.08.00
amk
Beitrag Sun. 17. February 2008, 21:44
Beitrag #1


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.706
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



Modulname:
ContentFlex

Status:
stable

Bechreibung:
Stellt flexibel unterschiedliche Inhaltselemente und/oder Gruppen von
Inhaltselementen zur Verfügung.

Features:
- Elemente/Elementgruppen an jeder Stelle einfügen/bearbeiten/verschieben/löschen
- Allgemeine Elemente: {author}, {email}, {created_date} u.v.a.m.
- Elemente: {text}, {textarea}, {image}, {wysiwyg2}, {link}, {file} u.v.a.m.
- Elemente erscheinen beim Bearbeiten in derselben Reihenfolge wie sie im Template vorkommen (Ausnahme File)
- Für die einzelnen Elemente/Elementgruppen kann ein Titel definiert werden, der beim Bearbeiten als Überschrift dargestellt wird
- Bei den Elementen image & file können das Verzeichnis und die Image-Typen bzw. File-typen konfiguriert werden
- Die Anzahl der maximal darzustellenden Einträge kann definiert werden
- Einzelne Elemente/Elementgruppen könne ein und ausgeschaltet werden
- Elemente/Elementgruppen-Templates können in der Reihenfolge verschoben werden ohne Verlust des Inhaltes
- Default-Template wenn das dazugehöhrende Element-Template gelöscht wurde (verhindert den Verlust von Inhalt)
- Spezielles, frei definierbares Element {popup}
- Mittels dem {editbutton}-Element können die Buttons zum Bearbeiten der Einträge frei im Template positioniert werden
- Resourcensparend da Teile des Moduls in zwei externe Dateien ausgelagert sind
- <CMSPHP></CMSPHP> kann in Elementen verwendet werden
- Umschließendes Templates für die Element-Templates
- Über ein spezielles Template kann die Position und die Aussehen der Bearbeiten-Buttons individuell angepasst werden
- Rechtemanagement - Benutzergruppen könne von der Bearbeitung einzelner Elemente/Elementgruppen ein-/ausgeschlossen werden
- Das {table}-Element ermöglicht Eingabe von CSV-artigen Tabellendaten, aus denen entsprechende HTML-Tabellen
automatisch generiert werden. Diese Tabellen sind mittels des mitgelieferten Javascript per DHTML sortierbar
- {filelist}-Element ermöglicht die Ausgabe einer Dateiliste als Inhaltselement
- ... u.v.a.m.

Autor(en):
V1.1.2
Reto Haldemann v/o Mistral
V1.2.0 - V1.8.0:
Alexander M. Korn (amk)

Lizenz:
GPL

Benötigte Sefrengo Version:
>= 01.03.01

Installation:
Die beiden neuen Dateien (mod.contentflex.php, mod.contentflex_cache.php)
müssen in das Verzeichnis backend/inc kopiert werden.
Wechseln Sie in Ihrer Sefrengo Version in den Bereich "Design->Module". Am
unteren Ende des Bereichs befindet sich ein Uploadfeld. Wählen Sie hier die
gewünschte "*.cmsmod"- Datei aus. Mit einem Klick auf das Diskettensymbol
wird das Modul in das CMS importiert. Das Modul ist nun innerhalb des CMS
nutzbar.

Für die mögliche DHTML-Sortierung von Tabellen ({table}-Element)
muss das beiligende Javascript (sorttable.js) in die Sefrengo-Seite
eingebunden sein. Ferner kann über beiligende css-Datei das visuelle
Erscheinungsbild der Sortierungs-Links innerhalb der Tabelle angepasst
werden.

Dokumentation:
- Ist im Sefrengo-Wiki vorhanden (für Version 1.1.2)

Hinweise zur {editbutton}-CSS-Gestaltung:
.flex2_edit { padding: 2px; font-size: 10px; color: #000000; background-color: #DBE3EF; }
.flex2_edit { color: #cc0000; position:relative; text-align:right; display:block;}

Hinweise zum {table}- und {filelist}-Element finden sich in der readme.txt des Package.

CODE
01.08.00 - released 2008-02-17
------------------------------------------------------------------------------------------------
+ option to limit the number of file list entires
+ if-/if_not-statements support in file list row template
+ {hide}{/hide} within element templates - hides the output completely (useful to give elements
an exact order on editing)
+ new element in file list's file entry template {all_file_no}
+ new element in file list's folder intro template {file_count}
# wysiwyg2's feature configuration takes no affect on wysiwyg2:2 & wysiwyg2:3
in non-separate configuration mode
# deactivation state of element templates

01.07.01 - released 2008-01-05 (ContentFlex 1.8 beta 2)
------------------------------------------------------------------------------------------------
+ if-/if_not-statement with value comparison (e.g. {if_text:1=ABC}...{/if_text:1=ABC} )
+ {filelist} files sorting option (config-mode 'all')
^ source-code feature as base feature for the wysiwyg2 removed
^ BBCode option for textareas only available in config-mode 'all' now
# 'cut' of several element-templates results in empty edit-menu entries
# some config-ui corrections
- some unnecessary config-ui labeling

01.07.00 - released 2007-12-29 (ContentFlex 1.8 beta 1)
------------------------------------------------------------------------------------------------
+ new advanced config mode and other usability changes/optimizations
+ new element template ordering/editing manipulation (cut, copy, paste, insert, up, down)
+ additional (attribute-) strings for table cell & collumn tags ({table} element}
+ new element(s) {list:x}
(list creation by using a textarea - single text-line = one list entry)
+ preparations for the new SF141 image elements
+ new element(s) {uni:x}
{6 elements for free definable string-values - e.g. css-class-attributes etc.)
+ new elements {imagethumburl:x} {fileid:x} {select:4-6}
+ new element {imagesize:x} (image file size)
+ new element {imagedimension:x} - combines image width & height in a single element
(customization possible via single line template)
+ configuration option to define the decimal places in image/file size values
+ config button to set some base features for the wysiwyg2-editor at once
+ possibility to define different wysiwyg2-editor features for every single wysiwyg2-element
# title input field text misplaced in some cases (Firefox)
# config output on SF page templates (several CF-modules / different config-modes)

01.06.01 - released 2007-09-30
------------------------------------------------------------------------------------------------
+ if_backend- and if_preview-statement
# some problems on if_not-statement use
# problem with {filelist} and Sefrengo's page cache

01.06.00 - released 2007-07-11 (ContentFlex 1.6 final)
------------------------------------------------------------------------------------------------
# if-/if_not-statement works now if the single (statement-)element isn't placed in the element
template

01.05.03 - released 2007-07-10 (ContentFlex 1.6 beta 4)
------------------------------------------------------------------------------------------------
+ separate templates for {insert} & (edit}
(for file type elements within the element-templates)
+ new element-template elements : {filetype:x} {filetypedesc:x} {filetypeicon:x}
{filetypeiconname:x} {filetypeiconurl:x} {filemimetype:x} {cat_name} {side_name}
{edit} {insert}
+ if-not-statement for elements/elementvalues can prevent the output of element groups or whole
template parts if an element/elementvalue is not empty. e.g.:
{if_not_imageurl:1}
<img src="placeholder.gif" alt="placeholder"/>
{/if_not_imageurl:1}
^ file type icon path setting moved to the special options pane because it's used global now
(for file type elements within the element-templates)

01.05.02 - released 2007-06-23 (ContentFlex 1.6 beta 3)
------------------------------------------------------------------------------------------------
# modul config display mode switching erases checkbox values (not so important in ContentFlex
because the only checkboxes within the config are little switches for the select-elements)

01.05.01 - released 22.06.2007 (ContentFlex 1.6 beta 2)
------------------------------------------------------------------------------------------------
^ some more speed up of the output
# identical internal id's for {select:1-3}

01.05.00 - released 20.06.2007 (ContentFlex 1.6 beta 1)
------------------------------------------------------------------------------------------------
+ if-statement for elements/elementvalues can prevent the output of element groups or whole
template parts if an element/elementvalue is empty. e.g.:
{if_imageurl:1}
<a href="{imageurl:1}">
{imagethumb:1}
</a>
{/if_imageurl:1}
+ new elements: {container_id} {mod_key} {select:2-3}
+ 2 surrounding templates added.
^ speed up of the module output
^ some rewrite of the modul configuration (element templates)
^ module configuration now Opera compatible
# client-pathes/filelist
! include files updated - you have to update the "backend/inc/" files!

01.04.00 - released 25.04.2007
------------------------------------------------------------------------------------------------
+ include file backward compatibility to older module versions (rights management)
+ formerly hard coded language strings backward compatibility
^ hard coded language strings removed, replaced with Sefrengo v1.4 final language string vars
! version number politics changed wink.gif

01.03.05 - released 17.04.2007
------------------------------------------------------------------------------------------------
+ {filelist}: (resourcebrowser-mode) new option to prevent the listing of the selected file
+ {filelist}: (frontend-selectbox-mode) the list is now movable without losing the defined path
^ {filelist}: {filetype} {filedesc} changed to {filefmtype} {filefmdesc}
^ internal changes/improvements

01.03.05 beta - released 09.04.2007
------------------------------------------------------------------------------------------------
+ better rights management for elements/element groups
+ {filelist}: new/changed elements {filetypeicon} {filetypeiconname} {filetypeiconurl}
+ {filelist}: definable icon path
+ global url-convert (absolute/relative) option
+ definable strings for filesizes
# within {filelist}: {filecreated} {filemodified} wrong date/time
^ internal and ui changes/improvements

01.03.00 beta - released 01.04.2007
------------------------------------------------------------------------------------------------
+ new entry-template element {filelist}: with {filelist} it's possible to create lists of files
from a Sefrengo-filemanager path / file as path base. Choose between two
frontend edit-(path selection)-modes! tree-like lists! a lot of filelist-template elements
... try it!!!
+ new entry-template elements {mod_key} {container_id} - useful for dhtml things

01.02.01 - released 23.02.2007
------------------------------------------------------------------------------------------------
+ {popup}-Element customization
# standard element-template "Trennlinie" not changeable


01.02.00 - 18.02.2007
------------------------------------------------------------------------------------------------
+ {table} and {table_caption} element: {table} add's the possibility to create html-tables from
csv-style values. {table_caption} is simply for output the table-caption again within the
element template.
please note: the created tables are dhtml-sortable via the javascript-file
included in the package. include the javascript-file in the head part of your html-page
and the ContentFlex created tables are sortable automatically.
+ configuration tabs
^ configuration user interface improvements and changes
^ wording and order of several configuration options
^ all url's (of files/images/thumbs) will be generated relative if possible
# cms-tag mode for date:2

01.01.02 - released 19.09.2006
------------------------------------------------------------------------------------------------
# for {textarea:4}, {textarea:5}, {textarea:6}, {text:6}, {text:7}, {text:8}, {text:9},


01.01.01 - released 19.06.2006
------------------------------------------------------------------------------------------------
+ {date:2}, {date:2}
+ {text:6}, {text:7}, {text:8}, {text:9},
+ {textarea:4}, {textarea:5}, {textarea:6},
# optimierung korrigiert {file:x}-, {link:x}-, {image:x}-Ausgabe im Frontend
^ Titel-Konfiguration neu sortiert
^ Image für Element hinzufügen ersetzt


01.01.00 - released 12.06.2006
------------------------------------------------------------------------------------------------
+ {date:1}
+ {select:1}
^ Geschwindikeit optimiert (ca. Faktor 3-4)
+ Ausführzeit kann ausgegeben werden (modifikation im Modul-Output erforderlich



Changelog legend:
# -> Bug Fix
+ -> Addition
^ -> Change
- -> Removed
! -> Note




ich freue mich sehr über unterstützung/danksagung in finanzieller/materieller form!

PAYPAL SPENDE - www.tiefexzeitlos.de (button nutzen)

MEIN AMAZON WUNSCHZETTEL


wer ggf. als sponsor in den modulinfos (readme/forum) genannt werden möchte kann mir das mitteilen!

p.s.: es ist mir möglich, bei einer unterstützung durch firmen etc., eine rechnung mit ausgewiesener mwst. anzufertigen.


Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  ContentFlex_v01_08_00.zip ( 50.6KB ) Anzahl der Downloads: 232
 


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
feniweb
Beitrag Mon. 18. February 2008, 19:12
Beitrag #2


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 627
Mitglied seit: 30.06.2006
Mitglieds-Nr.: 25



@amk
Danke für deine grossartige Arbeit am Modul.

Bis jetzt keine probleme und updates haben auch reibungslos funktioniert.

Gruss


--------------------
feniweb
_____________________________________________________________________________
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Bertolt Brecht)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amk
Beitrag Mon. 18. February 2008, 19:16
Beitrag #3


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.706
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



danke für's feedback!

*puh* wink.gif


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
gunwalt
Beitrag Wed. 20. February 2008, 10:52
Beitrag #4


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.126
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 7



Einer Kleinigkeit habe ich trotz deiner grossen Arbeit noch gefunden

Die Einstellung "titel > ASC" ergibt
- Übernachtungsmöglichkeiten in
- Badessen und
- Fahrgastschifffahrt
- etc.

Umlaute werden falsch "hierachiert".
Sollte die Bezeichnung "titel" nicht lieber "title" heissen?


--------------------
------
Ich gehe spazieren durch Gelsenkirchen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amk
Beitrag Wed. 20. February 2008, 11:11
Beitrag #5


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.706
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



bzgl. sortierung werden hier die möglichkeit von mysql genutzt - da kann es unter umständen probleme bzgl. umlauten geben.

hier ein thread aus dem selfhtml-forum dazu http://forum.de.selfhtml.org/archiv/2005/6/t109073/



natürlich wäre "title" richtiger - allerdings exisitiert auch in der entsprechenden Sefrengo-datenbanktabelle dieser schreibfehler ...


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
gunwalt
Beitrag Wed. 20. February 2008, 12:57
Beitrag #6


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.126
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 7



ZITAT(amk @ Wed. 20. February 2008, 11:11) *
bzgl. sortierung werden hier die möglichkeit von mysql genutzt - da kann es unter umständen probleme bzgl. umlauten geben.

hier ein thread aus dem selfhtml-forum dazu http://forum.de.selfhtml.org/archiv/2005/6/t109073/
natürlich wäre "title" richtiger - allerdings exisitiert auch in der entsprechenden Sefrengo-datenbanktabelle dieser schreibfehler ...

danke für die Tipps


--------------------
------
Ich gehe spazieren durch Gelsenkirchen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
andy
Beitrag Sun. 24. February 2008, 19:29
Beitrag #7


Advanced Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 64
Mitglied seit: 01.07.2006
Mitglieds-Nr.: 48



Hi Alex,

benutze das Element {filelist} und nutze bei der Ausgabe das Element {filesize}. Unter "Diverse Elemente" in der Konfig habe ich 0 Kommastellen aktiviert. Leider bekomme ich bei der Ausgabe dennoch eine Nachkommastelle. Woran könnte es liegen?


In diesem Zusammnhang ist mir noch folgendes aufgefallen. Die Nachkommestellen werden momentan leider von einem . (en) statt mit , getrennt. Steckt wahrscheinlich irgendwo im SF-Core. Evlt. weißt du ja zufällig wo.

Gruß und Danke
andy

Der Beitrag wurde von andy bearbeitet: Sun. 24. February 2008, 19:30
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Guest_bkm_*
Beitrag Sun. 24. February 2008, 20:51
Beitrag #8





Guests






ZITAT(andy @ Sun. 24. February 2008, 19:29) *
Hi Alex,
benutze das Element {filelist} und nutze bei der Ausgabe das Element {filesize}. Unter "Diverse Elemente" in der Konfig habe ich 0 Kommastellen aktiviert. Leider bekomme ich bei der Ausgabe dennoch eine Nachkommastelle.

funktioniert bei mir ohne probleme
ZITAT
In diesem Zusammnhang ist mir noch folgendes aufgefallen. Die Nachkommestellen werden momentan leider von einem . (en) statt mit , getrennt. Steckt wahrscheinlich irgendwo im SF-Core. Evlt. weißt du ja zufällig wo.

kommt glaube ich schon aus cflex und nicht aus dem core . dabei könnte number_format() helfen.
z.b. in der art sprintf() ersetzen mit
QUELLTEXT
number_format($elements['filesize:1']/1024,$modv['val_fsplaces'],",",".").'
Go to the top of the page
 
+Quote Post
andy
Beitrag Sun. 24. February 2008, 22:39
Beitrag #9


Advanced Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 64
Mitglied seit: 01.07.2006
Mitglieds-Nr.: 48



ZITAT(bkm @ Sun. 24. February 2008, 20:51) *
funktioniert bei mir ohne probleme

kommt glaube ich schon aus cflex und nicht aus dem core . dabei könnte number_format() helfen.
z.b. in der art sprintf() ersetzen mit
QUELLTEXT
number_format($elements['filesize:1']/1024,$modv['val_fsplaces'],",",".").'


Wo genau finde ich die Datei?

Gruß und Danke
andy
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Guest_bkm_*
Beitrag Mon. 25. February 2008, 09:35
Beitrag #10





Guests






ZITAT(andy @ Sun. 24. February 2008, 22:39) *
Wo genau finde ich die Datei?

das ist in keiner datei, sondern in contentflex selber (modul-output).
Go to the top of the page
 
+Quote Post
andy
Beitrag Mon. 25. February 2008, 10:51
Beitrag #11


Advanced Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 64
Mitglied seit: 01.07.2006
Mitglieds-Nr.: 48



ZITAT(bkm @ Mon. 25. February 2008, 09:35) *
das ist in keiner datei, sondern in contentflex selber (modul-output).


Ah jetzt, sorry stand irgendwie auf dem Schlauch ;-) Werde ich heute Abend mal ausprobieren.

Gruß und Danke
andy
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amk
Beitrag Tue. 26. February 2008, 14:22
Beitrag #12


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.706
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



bzgl. der nachkommastellen - ja da fehlte noch etwas!

LÖSUNG:

zeile 387 & 388 aus der backend/inc/mod.contentflex_cache.php
QUELLTEXT
// filesize
if ($v1['filesize'] > 1048576) $v1['filesize'] = sprintf( "%01.2f", $v1['filesize']/1048576).' '.$modv['str_megabyte'];
else $v1['filesize'] = ($v1['filesize'] > 1024) ? sprintf( "%01.1f", $v1['filesize']/1024).' '.$modv['str_kilobyte']: $v1['filesize'].' '.$modv['str_byte'];


ändern in

QUELLTEXT
// filesize
if ($v1['filesize'] > 1048576) $v1['filesize'] = sprintf( "%01.".$modv['val_fsplaces']."f", $v1['filesize']/1048576).' '.$modv['str_megabyte'];
else $v1['filesize'] = ($v1['filesize'] > 1024) ? sprintf( "%01.".$modv['val_fsplaces']."f", $v1['filesize']/1024).' '.$modv['str_kilobyte']: $v1['filesize'].' '.$modv['str_byte'];


dann sollten die in der modul-konfig eingestellten dezimalstellen auch bei der dateiliste greifen.



die dezimalformatierung bzgl. dateigröße konfurierbar zu machen ist kein problem - würde ich für eine kommende version mal vormerken.


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
gunwalt
Beitrag Tue. 26. February 2008, 16:09
Beitrag #13


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.126
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 7



ZITAT(amk @ Wed. 20. February 2008, 11:11) *
bzgl. sortierung werden hier die möglichkeit von mysql genutzt - da kann es unter umständen probleme bzgl. umlauten geben.


Weder die Kollation utf8_general_ci noch latin1_german1_ci in der Datenbank bringen Abhilfe. Der Umlaut bleibt immer an erster Stelle


--------------------
------
Ich gehe spazieren durch Gelsenkirchen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amk
Beitrag Wed. 27. February 2008, 13:53
Beitrag #14


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.706
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



tja gunwalt - da hilft's wohl erstmal nur die datei umzubenennen ... weiss ansonsten auch nicht weiter diesbezüglich.


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
gunwalt
Beitrag Mon. 3. March 2008, 08:54
Beitrag #15


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.126
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 7



Wenn ich unter einem grösseren Bild mehrere Thumbs mittels Popup vergrösseren möchte, geht das natürlich indem ich mit ContentFlex mehrere Templateteile hintereinander setze. Das ist nicht unbedingt jedem Redakteur zu vermitteln. Eingängiger wäre es, alles in ein Template zu packen.

{image:1}<br />
{popup:2}
{popup:3}
{popup:4}
<br />{wysiwyg2:1}
<br />

Das geht im Moment nicht, da ich {popup} nicht gleichzteitig mehrfach verwenden kann.
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Unbenannt_2.jpg ( 43.68KB ) Anzahl der Downloads: 52
 


--------------------
------
Ich gehe spazieren durch Gelsenkirchen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
saschapi
Beitrag Mon. 3. March 2008, 11:54
Beitrag #16


Advanced Member
********

Gruppe: Moderators
Beiträge: 911
Mitglied seit: 26.06.2006
Wohnort: Essen; Ruhrgebiet
Mitglieds-Nr.: 4



@gunwalt: Total Offtopic. ABER: Schönes Bild der Halden-Sonnenuhr meiner alten Heimatstadt Herten wink.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amk
Beitrag Mon. 3. March 2008, 17:17
Beitrag #17


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.706
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



ZITAT(gunwalt @ Mon. 3. March 2008, 08:54) *
Wenn ich unter einem grösseren Bild mehrere Thumbs mittels Popup vergrösseren möchte, geht das natürlich indem ich mit ContentFlex mehrere Templateteile hintereinander setze. Das ist nicht unbedingt jedem Redakteur zu vermitteln. Eingängiger wäre es, alles in ein Template zu packen.

{image:1}<br />
{popup:2}
{popup:3}
{popup:4}
<br />{wysiwyg2:1}
<br />

Das geht im Moment nicht, da ich {popup} nicht gleichzteitig mehrfach verwenden kann.


richtig das popup-element gibt's nur ein mal und es gehört imho zu den seltener verwendeten elementen, weshalb ich das vermutlich kaum ausbauen werde.

letztlich können solche dinge ja viel eleganter mit jquery/thickbox (etc.) & mehreren {image:x}-elementen realisiert werden ...


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
gunwalt
Beitrag Tue. 4. March 2008, 10:40
Beitrag #18


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.126
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 7



ZITAT(amk @ Mon. 3. March 2008, 17:17) *
letztlich können solche dinge ja viel eleganter mit jquery/thickbox (etc.) & mehreren {image:x}-elementen realisiert werden ...

Danke für den Tipp

Konfiguration ContentFlex für obiges Beispiel. Zusätzlich müssen die CSS und die js-Dateien im Header eingebunden werden.
QUELLTEXT
{image:1}<br /><br />
<img src="media/img/icon_lupe.gif" alt="" />
<a href="{imageurl:2}" class="thickbox">
<img src="{imagethumburl:2}" border="0" alt="" /></a>
&nbsp;
<a href="{imageurl:3}" class="thickbox">
<img src="{imagethumburl:3}" border="0" alt="" /></a>
&nbsp;
<a href="{imageurl:4}" class="thickbox">
<img src="{imagethumburl:4}" border="0" alt="" /></a>
<br />
<br />{wysiwyg2:1}


--------------------
------
Ich gehe spazieren durch Gelsenkirchen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
arnekolja
Beitrag Tue. 18. March 2008, 13:42
Beitrag #19


Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 49
Mitglied seit: 13.09.2007
Mitglieds-Nr.: 1.117



Hallo,

sagt mal, gibt's eine Möglichkeit, den Spalten einer Tabelle Klassen mitzugeben? Stelle mir das schwierig vor und ist sicher nicht vorgesehen, oder? :-/

Hat jemand eine Idee, wie man eine Unterscheidung der Spalten vornehmen könnte?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amk
Beitrag Tue. 18. March 2008, 13:51
Beitrag #20


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.706
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



ja, seit version 1.7.0 gibt es diese möglichkeit ...

die klassen sind in der modul-konfiguration inkl. dem class-attribut anzugeben

Optionale Attribute - Tabellenspalten
(Trennzeichen: "|" - bspw. class="col1"|class="col2")

QUELLTEXT
class="col1"|class="col2"|class="col3"|class="col4"


würde also die spalten 1-4 mit den klassen col1-col4 versehen.



--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post

3 Seiten V   1 2 3 >
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 13.10.19 - 23:37

Sefrengo ist ein eingetragenes Markenzeichen und urheberrechtlich geschützt.
Copyright 2009 Design & Daten, Alle Rechte vorbehalten.