Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )     [ Hilfe | Mitglieder | Suche ]

 
Reply to this topicStart new topic
> TwitterTimeline v1.0.2
pawel
Beitrag Sun. 21. June 2009, 18:10
Beitrag #1


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 442
Mitglied seit: 02.07.2006
Wohnort: Halle
Mitglieds-Nr.: 71



Modulname:
---------------------------------------------------------------------------
Twitter-Timeline

Status:
---------------------------------------------------------------------------
stable

Beschreibung:
---------------------------------------------------------------------------
Das Modul bindet automatisch die letzten Tweets aus Twitter in der Website ein.
Dabei kann man auswählen, ob die öffentliche Timeline (public timeline) oder die Timeline der Freunde(friends timeline = Personen, denen man folgt) oder die eigene Timeline (user timeline = nur die Beiträge, die man selbst verfasst hat) angezeigt werden.

Features:
---------------------------------------------------------------------------
- einfache Angabe von Nutzername und Passwort
- Caching um die Twitterlimitierungen (70 Abfragen in der Stunde) zu umgehen
- Modulbeschreibungen und Konfigurationshinweise im Modul

Autor(en):
---------------------------------------------------------------------------
Andreas Fritsch
Torsten Hofmann

Lizenz:
---------------------------------------------------------------------------
Creativ Common
http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/

Benötigte Sefrengo Version:
---------------------------------------------------------------------------
>= 01.40.00

Installation:
---------------------------------------------------------------------------
Zunächst muss ein Ordner cache angelegt werden. Dieser befindet sich auf der gleichen Ebene
wie der der Ordner projekt01. In der Standardinstallation ist cache ein Unterordner von cms.

Wechseln Sie in Ihrer Sefrengo Version in den Bereich "Design->Module". Am
unteren Ende des Bereichs befindet sich ein Uploadfeld. Wählen Sie hier die
gewünschte "*.cmsmod"- Datei aus. Mit einem Klick auf das Diskettensymbol
wird das Modul in das CMS importiert. Das Modul ist nun innerhalb des CMS
nutzbar.

Dokumentation:
---------------------------------------------------------------------------
Die Konfigurationsmöglichkeiten sind im Modul nachlesbar.
Es wird zwingend PHP 5.2 und cURL benötigt.

QUELLTEXT
Current Version 1.0.2 - released 20.06.2009
------------------------------------------------------------------------------------------------
+ Einstellung der Anzahl der angezeigten Tweets (counts) über das Modul
+ Tweets sind eigenständig konfigurierbar
+ neue Inhaltselemente ({name}, {image}, {text}, {followers}, {client},{following},{friends},{statuses}.)

Version 1.0.1 (Beta) - released 23.05.2009
-------------------------------------------------------------------------------------------------
+ Caching (Limitierungen der Twitter API von 70 Request/ Stunde durch Caching aufgehoben)

Initial Version 1.0.0 (Alpha) - released 22.05.2009
-------------------------------------------------------------------------------------------------
!Einbindung der Twitter Timeline in die eigene Website

Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Twitter_Timeline_v1_0_2.zip ( 13.07KB ) Anzahl der Downloads: 22
 


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dederpapst3000
Beitrag Sun. 28. June 2009, 20:19
Beitrag #2


Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 45
Mitglied seit: 08.09.2006
Wohnort: Österreich aber zurzeit in Ägypten
Mitglieds-Nr.: 228



Hi Pawel
Möchte mich bei dir bedanken für das Twitter-Modul. Hoffe das mehrere Entwickler so moderne Module programmieren wie du. Web 3.0 rulez!

l.g: der papst3000


--------------------
Wenn Du weiterkommen willst dann solltest Du auch mit anderen darüber Reden!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
leoboe
Beitrag Mon. 25. October 2010, 20:10
Beitrag #3


Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 9
Mitglied seit: 19.09.2009
Mitglieds-Nr.: 2.005



Hallo,

Ich habe ein kleines Problem mit dem Plugin.
Alles funktioniert noch tadellos solange es die public timeline anzeigt.
Sobald ich jedoch auf einen Twitter-account umsteige bricht das Modul jeglichen weiteren Code im Frontent ab.
Das Problem tritt sowohl im der User- als auch in der Friends-timeline auf.
Wenn ich das Modul im Anschluss wieder auf den public-modus umstelle funktioniert auch dieser nicht mehr.

Der Server unterstützt PHP 5.2 sowie cURL.
Der Cache beinhaltet folgenden Text in allen drei Dateien
ZITAT
O:8:"stdClass":1:{s:6:"errors";a:1:{i:0;O:8:"stdClass":2:{s:4:"code";i:53;s:7:"message";s:37:"Basic authentication is not supported";}}}


würde mich sehr über eine Hilfe freuen

Der Beitrag wurde von leoboe bearbeitet: Mon. 25. October 2010, 20:10
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pawel
Beitrag Tue. 26. October 2010, 14:45
Beitrag #4


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 442
Mitglied seit: 02.07.2006
Wohnort: Halle
Mitglieds-Nr.: 71



Na ja, Antwort steht ja im Text. Twitter hat das Authentifizierungssystem umgestellt. Guck ich mir mal bei Gelegenheit an.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Guest_bkm_*
Beitrag Tue. 26. October 2010, 14:47
Beitrag #5





Guests






http://blog.twitter.com/2010/08/twitter-ap...-and-oauth.html

[edit]
war wohl einer wink.gif schneller
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19.7.19 - 11:18

Sefrengo ist ein eingetragenes Markenzeichen und urheberrechtlich geschützt.
Copyright 2009 Design & Daten, Alle Rechte vorbehalten.