Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )     [ Hilfe | Mitglieder | Suche ]

 
Closed TopicStart new topic
> tinyMCE4SF v01.01.00, tinyMCE2 als wysiwyg für Sefrengo
amk
Beitrag Thu. 13. July 2006, 00:19
Beitrag #1


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.708
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



Name:
-----------------------------------------------------------------------------
tinyMCE4SF 01.01.00

Status:
-----------------------------------------------------------------------------
stable


Bechreibung:
-----------------------------------------------------------------------------
Diese Erweiterung ersetzt den in Sefrengo verwendeten wysiwyg-Editor
FCKeditor mit tinyMCE 2.0.6.1



Features:
-----------------------------------------------------------------------------
- Nahezu alle in Sefrengo auswählbaren wysiwyg2-Features
(in der Modulkonfiguration) werden unterstützt
- XHTML-freundliche Code-Generierung.
- Advanced-TinyMCE-Plugins werden genutzt inkl. neues Styles-Plugin
- Deutsche, englische und französische UI-Sprachunterstütztung
- Sefrengo Resource-Browser wird für die Datei-Link-Auswahl genutzt


Autor(en):
-----------------------------------------------------------------------------
Alexander M. Korn (amk)
& Co. wink.gif


Lizenz:
-----------------------------------------------------------------------------
GPL


Benötigte Sefrengo Version:
-----------------------------------------------------------------------------
>= 01.03.00 (Sefrengo 1.3)
(Sollte auch mit Sefrengo 1.2 funktionieren - nur kurz getestet)


Installation:
-----------------------------------------------------------------------------
1. Eine Sicherheitskopie der Datei "/backend/inc/fnc.type_forms.php"
anlegen (diese Datei der Sefrengo-Orginalinstallation
wird überschrieben).

2. Die Verzeichniss-Struktur in der Zip-Datei ist entsprechend einer
Sefrengo-Neuinstallation gehalten.
Dementsprechend sollte man schlussfolgern können wo was hingehört.
Also die verzeichnisse "backend" & "projekt01" der Zip-Datei
ins Sefrengo-Verzeichnis kopieren, ggf. vorhandene Dateien
überschreiben.

3. Dannach ist tinyMCE als wysiwyg-Editor für Sefrengo verfügbar.

Wer tinyMCE im vom DeDi-Hack bekannten ENTER=<br/>-Modus nutzen möchte,
muss das in der Zip-Datei enthaltene Verzeichnis "
backend_br-mode"
in "backend" umbenennen und wie oben beschrieben
ins Sefrengo-
Verzeichnis kopieren, ggf. vorhandene Dateien überschreiben.




Hinweise:
-----------------------------------------------------------------------------
Die wysiwyg2-Features Schriftauswahl, -größe und Vorschau werden nicht
unterstützt.

Bei Wahl der wysiwyg2-Features Schriftauswahl oder -größe wird
eine Selectbox zur Formatauswahl aktiviert (Absatz, Überschrift etc.)

Unter "projekt01/cms/tinymce" befindet sich eine CSS-Datei namens
"content_overwrite.css".
Diese CSS-Datei läd tinyMCE nachdem er alle eventuell definierten Styles
einer Sefrengo-Seite geladen hat. Wie der Name der Datei schon sagt,
kann man damit die Styles der Seite innerhalb tinyMCE überschreiben.
Bsp.: Im CSS einer Website wurde als Body-Schriftfarbe ein Pastellton
gewählt und als Body-Hintergrund ein Muster definiert. Zu leichteren
Editierung der Textinhalte innerhalb des Editors notiert man dann
kontrastreichere Schriftfarben und einen Body ohne Hintergrundgrafik
{background-color:white;background-image:none;} in der
"content_overwrite.css".


Changelog:
-----------------------------------------------------------------------------
# -> Bug Fix
+ -> Addition
^ -> Change
- -> Removed
! -> Note

01.01.00 - 12.07.2006
-----------------------------------------------------------------------------
^ optimisation for multiple wysiwyg's

01.00.00 Beta - 24.06.2006
-----------------------------------------------------------------------------
! first release

Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  tinyMCE4SF_v01_01_00.zip ( 807.64KB ) Anzahl der Downloads: 16
 


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amk
Beitrag Thu. 13. July 2006, 00:31
Beitrag #2


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.708
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



hier eine kleine optimierung bzgl. multiplen wysiwyg's - also wenn {wysiwyg:1} {wysiwyg:2} {wysiwyg:x} gleichzeitig verwendet werden.
der js-code wird nicht mehr doppelt generiert - somit sollte die geschwindigkeit des seitenaufbaus (dort wo tinyMCE zum vorschein kommt) unabhängig von der wysiwyg-anzahl sein.

zudem habe ich in's package noch eine gesonderte version des hacks getan, die den ENTER=<br/>-modus beim tinyMCE aktiviert (siehe installationshinweis oben).

Der Beitrag wurde von amk bearbeitet: Thu. 13. July 2006, 00:31


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
smail
Beitrag Thu. 13. July 2006, 01:16
Beitrag #3


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 587
Mitglied seit: 01.07.2006
Mitglieds-Nr.: 62



ZITAT(amk @ Thu. 13. July 2006, 01:31) *
der js-code wird nicht mehr doppelt generiert - somit sollte die geschwindigkeit des seitenaufbaus (dort wo tinyMCE zum vorschein kommt) unabhängig von der wysiwyg-anzahl sein.

klingt gut smile.gif
Kurze Frage dazu: betrifft die Änderung nur die Datei: fnc.type_forms.tinymce.php, oder hast Du noch andere Dateien geändert?

Viele Grüße
Jan


--------------------
Zufall ist das Pseudonym, das Gott sich zugelegt hat, wenn er unerkannt bleiben möchte.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amk
Beitrag Thu. 13. July 2006, 07:41
Beitrag #4


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.708
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



ZITAT(smail @ Thu. 13. July 2006, 02:16) *
klingt gut smile.gif
Kurze Frage dazu: betrifft die Änderung nur die Datei: fnc.type_forms.tinymce.php, oder hast Du noch andere Dateien geändert?

Viele Grüße
Jan


richtig - betrifft prinzipiell nur diese datei ...


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
luxli
Beitrag Tue. 1. August 2006, 00:13
Beitrag #5


Advanced Member
******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 201
Mitglied seit: 01.07.2006
Wohnort: CH
Mitglieds-Nr.: 32



kann es sein dass tiny mit Opera 9 nicht funktioniert?

bei mir wird tiny in Contenflex wohl angezeigt. Ich kann auch Texte verfassen und sogar formatieren. Aber nach dem Abspeichern verschwindet alles.
Wenn ich dasselbe mit dem FF tue geht es.
Wenn ich das mit FF erstellte in Opera 9 zum bearbeiten öffne wird der Text kurz angezeigt und verschwindet sogleich hinter einem leere Tiny Feld.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
T3rrabug
Beitrag Tue. 1. August 2006, 07:22
Beitrag #6


Advanced Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 92
Mitglied seit: 30.06.2006
Wohnort: NRW
Mitglieds-Nr.: 22



ZITAT(luxli @ Tue. 1. August 2006, 01:13) *
kann es sein dass tiny mit Opera 9 nicht funktioniert?

Nö, bei mir gehts das und ging auch schon mit der Version(oder der davor) smile.gif
Aber ich nehm das Ding auch immer roh und ohne CF.


--------------------
greetz Sascha
Go to the top of the page
 
+Quote Post
luxli
Beitrag Tue. 1. August 2006, 13:07
Beitrag #7


Advanced Member
******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 201
Mitglied seit: 01.07.2006
Wohnort: CH
Mitglieds-Nr.: 32



ZITAT(T3rrabug @ Tue. 1. August 2006, 08:22) *
Nö, bei mir gehts das und ging auch schon mit der Version(oder der davor) smile.gif
Aber ich nehm das Ding auch immer roh und ohne CF.

Ich habe Tiny auch als wysiwyg und wysiwyg2 also ohne Contenflex versucht, mit dem gleichen Ergebnis.

woran kann das liegen? Kann es ein Installationsfehler sein?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
T3rrabug
Beitrag Tue. 1. August 2006, 17:16
Beitrag #8


Advanced Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 92
Mitglied seit: 30.06.2006
Wohnort: NRW
Mitglieds-Nr.: 22



ZITAT(luxli @ Tue. 1. August 2006, 14:07) *
Ich habe Tiny auch als wysiwyg und wysiwyg2 also ohne Contenflex versucht, mit dem gleichen Ergebnis.

woran kann das liegen? Kann es ein Installationsfehler sein?

Installier doch einfach mal die neuere Version drüber und guck das alles fein hochgeladen wird smile.gif


--------------------
greetz Sascha
Go to the top of the page
 
+Quote Post
luxli
Beitrag Tue. 1. August 2006, 22:22
Beitrag #9


Advanced Member
******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 201
Mitglied seit: 01.07.2006
Wohnort: CH
Mitglieds-Nr.: 32



ZITAT(T3rrabug @ Tue. 1. August 2006, 18:16) *
Installier doch einfach mal die neuere Version drüber und guck das alles fein hochgeladen wird smile.gif

danke, ich verstehe zwar nicht warum die erneute Installation von tinyMCE4SF v01.01.01 geholfen hat, aber es ist so. dry.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
luxli
Beitrag Sat. 5. August 2006, 14:50
Beitrag #10


Advanced Member
******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 201
Mitglied seit: 01.07.2006
Wohnort: CH
Mitglieds-Nr.: 32



Wie bereits von mir bestätigt funktioniert nach einer erneuten Installation tinyMCE im Opera 9 bzw. 9.1
ZITAT
Wer tinyMCE im vom DeDi-Hack bekannten ENTER=<br/>-Modus nutzen möchte,
muss das in der Zip-Datei enthaltene Verzeichnis "backend_br-mode"
in "backend" umbenennen und wie oben beschrieben ins Sefrengo-
Verzeichnis kopieren, ggf. vorhandene Dateien überschreiben.

Danach jedoch leider nur noch im IE und FF. kann das jemand bestätigen?

kann das vielleicht jemand verschieben, gehört eigentlich hier hin

Der Beitrag wurde von luxli bearbeitet: Sat. 5. August 2006, 15:33
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amk
Beitrag Sat. 5. August 2006, 16:40
Beitrag #11


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.708
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



ZITAT(luxli @ Sat. 5. August 2006, 15:50) *
Wie bereits von mir bestätigt funktioniert nach einer erneuten Installation tinyMCE im Opera 9 bzw. 9.1
Danach jedoch leider nur noch im IE und FF. kann das jemand bestätigen?

kann das vielleicht jemand verschieben, gehört eigentlich hier hin


also bei mir läuft der tinyMCE im opera9 ...


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
luxli
Beitrag Sat. 5. August 2006, 16:52
Beitrag #12


Advanced Member
******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 201
Mitglied seit: 01.07.2006
Wohnort: CH
Mitglieds-Nr.: 32



ZITAT(amk @ Sat. 5. August 2006, 17:40) *
also bei mir läuft der tinyMCE im opera9 ...


auch mit dem ENTER=<br/>-Modus????
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amk
Beitrag Sun. 6. August 2006, 14:10
Beitrag #13


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.708
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



ZITAT(luxli @ Sat. 5. August 2006, 17:52) *
auch mit dem ENTER=<br/>-Modus????


nicht wirklich gut wink.gif ... aber nun - tinymce ist nicht 100% opera 9 kompatibel (siehe Compatiblity Chart). da kann ich leider nix machen.
schauen wir mal wann die nächste tinymce version rauskommt ...


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ute
Beitrag Tue. 5. September 2006, 15:59
Beitrag #14


Advanced Member
*****

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 175
Mitglied seit: 28.07.2006
Mitglieds-Nr.: 169



Liebe Sefrengo-Leute,

orientiere mich gerade in Sefrengo und habe gleich eine Frage. Ist es möglich, im Tiny MCE(4sf s.o.) die XHTML-Extras (also die Icons für Akronym, Zitat etc.) einzuschalten? Und wenn ja, wo?

Liebe Grüße

Ute
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amk
Beitrag Wed. 6. September 2006, 11:32
Beitrag #15


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.708
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



die xhtml-extras sind ein extra-plugin von irgendwem aus der tinyMCE-community (o.ä.) ... ich habs grundsätzlich nicht mit eingebaut weil es nicht fehlerfrei funktioniert. auch sonst wäre es schwierig es ein/auszuschalten, da es an konfigurationsmöglichkeiten innerhalb der modulkonfig bzgl. wysiwyg fehlt.

ansonsten diskussionen bzgl. tinyMCE4SF bitte im aktuellen thread (v01.01.01)

http://forum.sefrengo.org/index.php?showtopic=172


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Closed TopicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 4.8.21 - 23:36

Sefrengo ist ein eingetragenes Markenzeichen und urheberrechtlich geschützt.
Copyright 2009 Design & Daten, Alle Rechte vorbehalten.