Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )     [ Hilfe | Mitglieder | Suche ]

 
Reply to this topicStart new topic
> URHere 01.01.01
saschapi
Beitrag Sun. 2. July 2006, 09:23
Beitrag #1


Advanced Member
********

Gruppe: Moderators
Beiträge: 911
Mitglied seit: 26.06.2006
Wohnort: Essen; Ruhrgebiet
Mitglieds-Nr.: 4



Modulname:
---------------------------------------------------------------------------
URHere


Status:
---------------------------------------------------------------------------
stable


Bechreibung:
---------------------------------------------------------------------------
Stellt eine "Brotkrümelnavigation" zur Verfügung. Seiten und Ordner werden
automatisch hierarchisch aus dem Seitenbaum ausgelesen


Features:
---------------------------------------------------------------------------
- Startseiten können ausgeblendet werden
- extra Template in dem das Linkdesign eingestellt werden kann - mit {link} und {name}
- die Reihenfolge kann umgekehrt werden

Moduleigenschaften:
---------------------------------------------------------------------------
[X] Einsatz mehrmals in einem Projekt möglich
[X] Einsatz mehrmals auf einer Seite (idcatside) möglich
[X] Ist Mehrprojektfähig
[X] Ist Mehrsprachenfähig
[X] Ist XHTML konform

Autor(en):
---------------------------------------------------------------------------
Sven777b
Mistral


Lizenz:
---------------------------------------------------------------------------
GPL


Benötigte Sefrengo Version:
---------------------------------------------------------------------------
>= 01.02.00 (Sefrengo 1.2)


Installation:
---------------------------------------------------------------------------
Wechseln Sie in Ihrer Sefrengo Version in den Bereich "Design->Module". Am
unteren Ende des Bereichs befindet sich ein Uploadfeld. Wählen Sie hier die
gewünschte "*.cmsmod"- Datei aus. Mit einem Klick auf das Diskettensymbol
wird das Modul in das CMS importiert. Das Modul ist nun innerhalb des CMS
nutzbar.


Update/ Migration:
---------------------------------------------------------------------------
Update erfolgt automatisch beim hochladen des Moduls. Probleme beim Update
von Vorgängerversionen des Moduls sind nicht bekannt.


Dokumentation:
---------------------------------------------------------------------------
Keine vorhanden


QUELLTEXT
Changelog legend:
# -> Bug Fix
+ -> Addition
^ -> Change
- -> Removed
! -> Note

Current versionnumber is  01.01.01 - released 02.07.2006
------------------------------------------------------------------------------------------------
^ Changed template values to fit XHTML Transitional


Current versionnumber is  01.01.00 - released 22.10.2005
------------------------------------------------------------------------------------------------
^ Add UTF-8 support/ Migration from DeDi to Sefrengo CMS

Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  URHere_v01_01_01.zip ( 2.69KB ) Anzahl der Downloads: 114
 


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
luxli
Beitrag Mon. 20. November 2006, 11:44
Beitrag #2


Advanced Member
******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 201
Mitglied seit: 01.07.2006
Wohnort: CH
Mitglieds-Nr.: 32



Damit mit Opera "Template" und "Template für Links" bearbeitet werden können muss in der Konfiguration bei $mip_form['9']['rows'] = '1'; der Wert erhöht werden, Beispiel
$mip_form['9']['rows'] = '3';
Go to the top of the page
 
+Quote Post
gunwalt
Beitrag Fri. 23. February 2007, 23:03
Beitrag #3


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.126
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 7



Dem Modul sollte modrewrite beigebracht werden, denn derzeit liest es nur die "physischen", also tatsächlichen Ordnerstrukturen und nicht die Ordnungsstruktur, die ich beliebig aufbauen kann.
Das wäre noch der Hammer.


--------------------
------
Ich gehe spazieren durch Gelsenkirchen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mistral
Beitrag Sat. 24. February 2007, 18:09
Beitrag #4


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 343
Mitglied seit: 26.06.2006
Wohnort: CH
Mitglieds-Nr.: 5



ZITAT(gunwalt @ Fri. 23. February 2007, 23:03) *
denn derzeit liest es nur die "physischen", also tatsächlichen Ordnerstrukturen und nicht die Ordnungsstruktur, die ich beliebig aufbauen kann.

kannst du das erklären, denn ich verstehe nicht was du meinst.


--------------------
So einfach wie möglich, aber nicht einfacher!
(Albert Einstein)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
gunwalt
Beitrag Sat. 24. February 2007, 18:56
Beitrag #5


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.126
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 7



URhere liest die Ordnerhierachie im Backend aus und baut daraus eine Navigation.
z.B. Ordner1/ Ordner2/ Ordner3/

Mit modrewrite kann ich aber neue Hierachien bauen, die nichts mit der tatsächlichen Verschachtelung zu tun haben. Dann wird aus obigen Beispiel z.B. www.domain.tdl/ordner 1/ordner3/. Das kann das Modul aber nicht abbbilden.

Hoffentlich wird es jetzt klarer.


--------------------
------
Ich gehe spazieren durch Gelsenkirchen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
saschapi
Beitrag Sun. 28. December 2008, 21:01
Beitrag #6


Advanced Member
********

Gruppe: Moderators
Beiträge: 911
Mitglied seit: 26.06.2006
Wohnort: Essen; Ruhrgebiet
Mitglieds-Nr.: 4



neue Version

Allerdings ohne gunwalts Wunsch sad.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 18.7.19 - 10:44

Sefrengo ist ein eingetragenes Markenzeichen und urheberrechtlich geschützt.
Copyright 2009 Design & Daten, Alle Rechte vorbehalten.