Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )     [ Hilfe | Mitglieder | Suche ]

 
Reply to this topicStart new topic
> responsive webdesign
oberbilker
Beitrag Fri. 24. June 2011, 14:21
Beitrag #1


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 255
Mitglied seit: 05.07.2006
Mitglieds-Nr.: 104



hat sich einer von euch schon eingehender damit beschäftigt?
kurz andiskutiert (hicksdesign) wurde das thema ja schon im rahmen mobile webseite http://forum.sefrengo.org/index.php?showtopic=3038.

nach der lektüre von http://www.alistapart.com/articles/responsive-web-design/ war ich so frei und habe auch das buch von e. marcotte dazu gelesen. und ein wenig damit experimentiert.

sehr spannend. jemand lust mitzudiskutieren oder sich auszutauschen?

gruss, oberbilker


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
feniweb
Beitrag Fri. 24. June 2011, 19:02
Beitrag #2


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 627
Mitglied seit: 30.06.2006
Mitglieds-Nr.: 25



Interessante Geschichte, habe hier einen Artikel darüber gelesen. Wenn es um so etwas geht bin ich sehr interessiert. Da ich gerade mit einem Projekt beschäftigt bin das auch über iPhone und iPad bedient werden sollte. Leider erfüllt Sefrengo nicht alle Wünsche z.B. Rechtevergabe (also einen sauberen Workflow) im Dateimanager für einzelne Benutzer ist nicht möglich, weiter es gibt kein Dashboard und viele weitere Kleinigkeiten fehlen. Ich bin nun auf der suche nach einem geeignetem CMS. Contao (typolight) erfüllt viele Kriterien aber beherrscht keinen echten Workflow. Wordpress sieht nicht schlecht aus aber auch hier ist der Zugriff auf die Mediathek etwas schwierig. Drupal 7 ist eigentlich sehr mächtig, nur die Mehrsprachigkeit ist katastrophal man muss über 30 Modulteile installieren und auf einander abstimmen extrem aufwendig und verwirrend.

Aber vielleicht habt ihr mir noch einen Tipp mit welchem CMS man solche dinge lösen könnte.

PS. im nachhinein muss ich schon sagen Sefrengo ist unglaublich einfach zu bedienen und extrem anwenderfreundlich leider fehlen im einige WICHTIGE Möglichkeiten und Anwendungen.

Gruss


--------------------
feniweb
_____________________________________________________________________________
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Bertolt Brecht)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
oberbilker
Beitrag Sun. 26. June 2011, 21:27
Beitrag #3


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 255
Mitglied seit: 05.07.2006
Mitglieds-Nr.: 104



ja, den artikel kannte ich. auch die verlinken seiten zu lessframework und 1140px-grid sind gut.
wenn wir uns überlegen wollen, welche funktionen ein cms braucht um aktuelle anforderungen bzgl resp. design zu erfüllen, dann fällt mir in bezug auf sefrengo erstmal folgendes ein:
- aktualisierung der doctype auswahl bei layouts
- ggf dynamisierung der bildgrößen-generierung
(http://filamentgroup.com/lab/responsive_images_experimenting_with_context_aware_image_sizing/)
bzgl. grundsätzlicher umsetzung von webseiten habe ich festgestellt, dass contentreiche webseiten schon schwer werden. der workflow muss sich scheinbar umkehren, von der mobilen version hin zur normalen. an sonsten ist das - zumindest für mich - kaum zu bewältigen. das ist natürlich auf der anderen seite ein großer vorteil, weil die mobile version einen zwingt prioritäten zusetzen. aber man muss erstmal umdenken.

bzgl. deiner cms-frage würde mich interessieren, welche unverzichtbaren features du meinst?


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
bjoern
Beitrag Mon. 27. June 2011, 11:18
Beitrag #4


Administrator
********

Gruppe: Members
Beiträge: 1.092
Mitglied seit: 16.06.2006
Wohnort: Köln
Mitglieds-Nr.: 1



Ohh, dann mal los. Ich bin ganz Ohr.


--------------------
Es wird, es wird...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
feniweb
Beitrag Fri. 5. August 2011, 13:01
Beitrag #5


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 627
Mitglied seit: 30.06.2006
Mitglieds-Nr.: 25



Hallo bjoern

Hier also einmal eine kurze List:

SF hat einige dinge die ihm fehlen
- Versionierung (für mich etwas sehr wichtiges für diese art von CMS)
- fehlender Papierkorb (kann man Notfallmässig ja noch selber einrichten)
- Rechtemanagement ist noch nicht für einen sauberen Workflow z.B. fehlende Benachrichtigung von Änderungen per eMail oder Dashboard.
- Dashboard
- Artikelsystem hat überhaupt kein Rechtemanagement
- fehlendes Backup- Restorsystem
- fehlender Newsletter
- fehlende Rechtemanagement auf Verzeichnisse von Benutzern im Dateimanager
- kein stabiles Login mit Passwort rückfrage
- SEO Möglichkeiten sind etwas wackelig bessonder bei Mehrsprachigkeit

soll ich weiter aufzählen


- Bei grösseren Projekten fehlt die Übersicht, welches Template mit welchen Modulen welcher Seite zugeteilt ist
- die Modus Umstellung um Seiten zu sortieren ist etwas sperrig



Was sehr gut gelöst ist
- ist die Mehrsprachigkeit einfacher kann man es fast nicht machen
- die Flexibilität von ContentFlex (es fehlen zwar noch einige möglichkeiten eben z.B. Versionierung)
- Auch der Dateimanager ist nicht so schlecht im vergleich zu anderen Systemen aber es fehlen im eben die Rechtevergabe
- Das CMS ist relativ schnell zu anderen wie Drupal oder Typo 3
- die Einfachheit der für den Kunden höre ich immer wider von Kunden schätzen sie sehr
- auch da könnte man sicher noch einige positive Merkmale erwähnen
-

Vielleicht werden einige wichtige Punkte mit der Neuen Version erfüllt. Einige wichtige bleiben jedoch noch offen.

Darum interessiert es mich was ihr oder du für solche Projekte für CMS einsetzt


--------------------
feniweb
_____________________________________________________________________________
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Bertolt Brecht)
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
2 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19.7.19 - 11:23

Sefrengo ist ein eingetragenes Markenzeichen und urheberrechtlich geschützt.
Copyright 2009 Design & Daten, Alle Rechte vorbehalten.