Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )     [ Hilfe | Mitglieder | Suche ]

2 Seiten V  < 1 2  
Reply to this topicStart new topic
> Modul: Artikelsystem RSS v00.09.05, (v1.0 RC5)
amk
Beitrag Mon. 27. October 2008, 19:37
Beitrag #21


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.706
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



tja du ... ich steck da aktuell leider nicht so ganz drinn und hab auch aktuell nicht wirklich zeit mich damit zu beschäftigen ...

grundsätzlich ist das rss-modul hier aber natürlich nicht vergessen und wird weiterentwickelt ... wann kann ich aber aktuell nicht sagen - vielleicht bei/mit einer kleineren zukünftigen aktualisierung des artikelsystem-plugins. schauen wir mal ...


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tsunami
Beitrag Mon. 17. November 2008, 14:29
Beitrag #22


Advanced Member
*****

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 186
Mitglied seit: 27.10.2006
Mitglieds-Nr.: 317



Hallo zusammen !
Habe folgende Situation. Habe testhalber mal das Modul installiert und versucht es zu konfigurieren.
Jetzt stecke ich folgendermassen fest. Ich wäre gern bei der RSS Ausgabe beim Link direkt auf die
Detailseite gesprungen. Ist dies möglich ? Wenn ja, wie ?

Meine Einstellungen beim Artikelsystem sind "Detailansicht innerhalb Hauptausgabe-Template" > Ja

Gruss Tsunami
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amk
Beitrag Mon. 17. November 2008, 15:09
Beitrag #23


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.706
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



im prinzip sollten die rss-links durchaus links zur detail-ansicht sein!!! ansonsten wäre ja die rss-funktionalität fehlerhaft bzw. unvollständig! wink.gif

stimmen die modul-kennungen überein (jeweils letzte option unter spezielle einstellungen beim artikelsystem-modul und rss-modul)?


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tsunami
Beitrag Mon. 17. November 2008, 15:19
Beitrag #24


Advanced Member
*****

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 186
Mitglied seit: 27.10.2006
Mitglieds-Nr.: 317



ZITAT
stimmen die modul-kennungen überein (jeweils letzte option unter spezielle einstellungen beim artikelsystem-modul und rss-modul)?

Habe ich beim Artikelsystem-Modul vergessen ! Hatte ich nur beim RSS-Modul.
Nun funktioniert es wie gewünscht. Dankeschön !

Gruss Tsunami
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tsunami
Beitrag Tue. 18. November 2008, 07:43
Beitrag #25


Advanced Member
*****

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 186
Mitglied seit: 27.10.2006
Mitglieds-Nr.: 317



Muss mich nochmals melden. Kleine Verständnisfrage. Wenn ich dieses Modul in einem gewünschten Template einsetze, kann ich dies ja wie gewohnt auswählen. Bei der Konfiguration des Modul jedoch habe ich die Möglichkeit das Ausgabe-Template zu bestimmen.
Voreingestellt ist aber:
QUELLTEXT
<link rel="alternate" type="application/rss+xml" title="RSS Feed" href="{rss_file}" />

Damit die ganze Sache jedoch Valide bleibt, müsste man in diese Feld zum Beispiel
QUELLTEXT
<a href="{rss_file}">News RSS</a>

eintragen. Und den eigentlichen Link
QUELLTEXT
<link rel="alternate" type="application/rss+xml" title="RSS Feed" href="http://www.test.de/rss/feed_0.xml" />

in den Head des Layout schreiben.
Sind meine Überlegungen richtig, oder liege ich komplett falsch ?

PS:Wo liegt eigentlich genau der Unterschied zwischen XML-Generierung aktiviert (ja und nein) ?

Gruss Tsunami
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mvsxyz
Beitrag Tue. 18. November 2008, 20:41
Beitrag #26


Advanced Member
********

Gruppe: Admins
Beiträge: 505
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 11



ZITAT(tsunami @ Tue. 18. November 2008, 07:43) *
Voreingestellt ist aber:
QUELLTEXT
<link rel="alternate" type="application/rss+xml" title="RSS Feed" href="{rss_file}" />

Damit die ganze Sache jedoch Valide bleibt, müsste man in diese Feld zum Beispiel
QUELLTEXT
<a href="{rss_file}">News RSS</a>


Ich habe mich auch erst gewundert, dann aber das Modul im Head-Bereich des Layout platziert. Dann ist es auch wieder richtig. Den Link zum RSS-Feed kannst du dann auch per Hand setzen. Ist also genau umgedreht zu deiner Variante.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tsunami
Beitrag Wed. 19. November 2008, 07:26
Beitrag #27


Advanced Member
*****

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 186
Mitglied seit: 27.10.2006
Mitglieds-Nr.: 317



ZITAT
Ich habe mich auch erst gewundert, dann aber das Modul im Head-Bereich des Layout platziert.

Darf ich fragen wie du dies bewerkstelligt hast ? Hast du dafür das Headerelement v01.05.01 - Plugin verwendet ?
Oder gibt es noch eine andere Lösung die ich nicht kenne, um ein Modul im Header des Layout zu platzieren ?

Gruss Tsunami
Go to the top of the page
 
+Quote Post
andi
Beitrag Wed. 19. November 2008, 11:04
Beitrag #28


purist
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.525
Mitglied seit: 30.06.2006
Wohnort: luzern (schweiz)
Mitglieds-Nr.: 16



ZITAT(tsunami @ Wed. 19. November 2008, 07:26) *
Oder gibt es noch eine andere Lösung die ich nicht kenne, um ein Modul im Header des Layout zu platzieren ?

falls ich das richtig verstehe meint er schlicht und einfach, einen container im head-bereich zu platzieren und das modul darin zu platzieren.


gruss andi


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tsunami
Beitrag Wed. 19. November 2008, 11:43
Beitrag #29


Advanced Member
*****

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 186
Mitglied seit: 27.10.2006
Mitglieds-Nr.: 317



ach so...jetzt ist alles klar...thanks ! gruss tsunami
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Nikolaj
Beitrag Wed. 19. November 2008, 19:54
Beitrag #30


Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 10
Mitglied seit: 30.10.2007
Mitglieds-Nr.: 1.209



Hi Leute

Ich habe folgendes Problem....wenn ich den Artikel mod importieren/hochladen will kommt folgender fehler:

CODE
function mod_test__in () {
Fatal error: Call to a member function on a non-object in /var/www/vhosts/xxxxxxxx.de/httpdocs/cms3/backend/inc/class.repository.php(946) : eval()'d code on line 161


Was kann ich da machen?? unsure.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tsunami
Beitrag Fri. 21. November 2008, 11:58
Beitrag #31


Advanced Member
*****

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 186
Mitglied seit: 27.10.2006
Mitglieds-Nr.: 317



Hallo zusammen
Habe versucht im Konfigurationsmodus unter XML-Templates den "Liste 1" - Bereich mit einer Datumsangabe
zu ergänzen.
QUELLTEXT
<pubDate>{date}</pubDate>

Leider übernimmt er mir nichts ? Nicht einmal wenn ich folgendes einfüge
QUELLTEXT
<pubDate>Test</pubDate>

Jemand eine Idee ?

Gruss Tsunami
Go to the top of the page
 
+Quote Post
gunwalt
Beitrag Thu. 6. August 2009, 12:06
Beitrag #32


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.126
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 7



ZITAT(amk @ Mon. 27. October 2008, 20:37) *
grundsätzlich ist das rss-modul hier aber natürlich nicht vergessen und wird weiterentwickelt ... wann kann ich aber aktuell nicht sagen - vielleicht bei/mit einer kleineren zukünftigen aktualisierung des artikelsystem-plugins. schauen wir mal ...


Wie sieht es mit einer Funktion aus, die automatisch über neue Funktionen Suchmaschinen benachrichtigt: Hinterlegen von Aggregatoren-Adressen, die ein "Ping" erhalten sollen. So etwas gibt es, lt. Website Boosting



--------------------
------
Ich gehe spazieren durch Gelsenkirchen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
SefrenTo
Beitrag Mon. 24. August 2009, 16:30
Beitrag #33


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 374
Mitglied seit: 05.08.2006
Mitglieds-Nr.: 177



allo Zusammen!

Bei gibts (wie bei Nikolaj) eine Fehlermeldung wenn ich versuche das Modul upzuloaden/zu importieren.

Meine Fehlermeldung lautet allerdings:

QUELLTEXT
function mod_test__in () {
Fatal error: Call to a member function MoveNext() on a non-object in /xxx/xxx/xxx/backend/inc/class.repository.php(946) : eval()'d code on line 161


Was hat es damit auf sich? Was kann ich tun?

Beste Grüße!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
fairmarketing
Beitrag Mon. 7. June 2010, 13:54
Beitrag #34


Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 1
Mitglied seit: 07.06.2010
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 2.212



Hallöchen,

dasselbe Problem wie SefrenTo habe ich auch - beim versuch das Modul zu importieren gibt es einen fatal error:

function mod_test__in () { Fatal error: Call to a member function MoveNext() on a non-object in /srv/www/vhosts/bb-concierge.de/httpdocs/backend/inc/class.repository.php(946) : eval()'d code on line 161

Verwendet wrid Sefrengo V 01.04.03, folgende anderen Module sind noch implementiert:
ContentFlex 1.8.2
IncludeContent 00.05.03-dev
Kontaktformular 2.2
Listen-Navigation 1.1

Für jegliche Hilfe bin ich jetzt schon herzlichst dankbar!
Liebe grüße, connie
Go to the top of the page
 
+Quote Post
webmasterFF
Beitrag Tue. 25. June 2013, 20:06
Beitrag #35


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 282
Mitglied seit: 14.05.2009
Mitglieds-Nr.: 1.885



Sodele, da krame ich mal einen extrem alten Fred aus ... . Hoffe mir kann dennoch jemand helfen !

Aaaaaaalso, kann mir jemand grundsätzlich die Funktionsweise des Moduls bzw. dessen korrekten Einsatz näher bringen?
Folgende Voraussetzung ist in meinem Sefrengo bereits vorhanden:

Ich nutze die SF Version 01.04.03
Artikelsystem 1.1.2
Artikelsystem-Plugin 1.2.3

Das Artikelsystem habe ich ganz normal im Template eingebunden und laufen.
Das Artikelsystem_RSS_Modul habe ich ebenfalls im Template eingebunden und in meinem Projektordner den Ordner "rss" angelegt.
Die Modulkennung habe ich innerhalb des verwendeten Templates bei beiden Artikelsystemmodulen auf "1" gestellt.
Die Ordnerberechtigung auf "777" gesetzt.

Leider bleibt der RSS-Ordner bei mir vollkommen leer.

Habe ich etwas vergessen? Müsste da nicht ne XML-Datei geschrieben werden der bereits bestehenden Artikel?

DANKE für die HILFE


--------------------
Es dankt und grüßt
webmaster FF

--------------------
Sefrengo v.1.6.0
ES LEBE SEFRENGO - denn du hast tausende von Möglichkeiten !!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
webmasterFF
Beitrag Tue. 17. June 2014, 18:29
Beitrag #36


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 282
Mitglied seit: 14.05.2009
Mitglieds-Nr.: 1.885



Hallo!

Ich krame mal ein altes Modul aus und frage mal in die Runde, ob es mal jemand unter der neuen Sefrego_Version testen kann.

Ich bekomme es einfach nicht zum laufen und habe keinen Schimmer wieso nicht!

Dort, wo ich das Modul einbinde, erscheint im Frontend dann der Eintrag "failed"... .




--------------------
Es dankt und grüßt
webmaster FF

--------------------
Sefrengo v.1.6.0
ES LEBE SEFRENGO - denn du hast tausende von Möglichkeiten !!
Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V  < 1 2
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 17.10.17 - 08:42

Sefrengo ist ein eingetragenes Markenzeichen und urheberrechtlich geschützt.
Copyright 2009 Design & Daten, Alle Rechte vorbehalten.