Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )     [ Hilfe | Mitglieder | Suche ]

3 Seiten V   1 2 3 >  
Reply to this topicStart new topic
> Open Graph Tags richtig verwenden, Bitte um Hilfe von Profis!
webmasterFF
Beitrag Tue. 17. June 2014, 12:00
Beitrag #1


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 282
Mitglied seit: 14.05.2009
Mitglieds-Nr.: 1.885



Hallo Leute,

ich habe eine Frage:
Ich möchte für die Facebook-Teilen-Funktion gerne Open Graph tags einbauen (https://developers.facebook.com/docs/plugins/checklist/).

Kann mir jemand sagen wie ich diese RICHTIG in meiner Site einbauen kann?
Weil die <meta> Tags werden ja automatisch von Sefrengo generiert... .

Dies würde ich gerne einbauen:
QUELLTEXT
<meta property="og:title" content="TITEL" />
<meta property="og:type" content="website" />
<meta property="og:url" content="http://meineDomain.de" />
<meta property="og:image" content="http://www.meineDomain.de/images/beispiel.jpg" />
<meta property="og:description" content="CONTENT" />
<meta property="og:site_name" content="Meine Page" />



UND noch eine Frage, die sich anschließt:
Wie kann ich dieser Tags dynamisch mit Inhalten aus dem Artikelsystem füttern?
Ich denke da an diese Inhalte --> wenngleich ich weis, dass diese Verweise nicht automatisch funktionieren... .
So ungefähr:
QUELLTEXT
<meta property="og:title" content="{title}" />
<meta property="og:type" content="website" />
<meta property="og:url" content="{url}" />
<meta property="og:image" content="{imageurl:1}" />
<meta property="og:description" content="{teaser}" />
<meta property="og:site_name" content="Meine Page" />


Wie könnte man das lauffähig machen?
Weiß jemand wie ich diese tags dynamisch mit Inhalten aus dem Artikelsystem füttern kann?

Für SEO, Word-Press, JOOMLA & Co. gibt es da Plugins und Module bzw. Lösungen wie diese: http://www.blog.tocki.de/2010-11-09/facebo...tags-wordpress/

Für Sefrengo leider nicht sad.gif Da wäre der Rat eines erfahrenen Sefrengo-Users gefragt!


--------------------
Es dankt und grüßt
webmaster FF

--------------------
Sefrengo v.1.6.0
ES LEBE SEFRENGO - denn du hast tausende von Möglichkeiten !!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
webmasterFF
Beitrag Wed. 18. June 2014, 16:19
Beitrag #2


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 282
Mitglied seit: 14.05.2009
Mitglieds-Nr.: 1.885



Gibt es niemandem aus dem Forum, der sich da mit php und spl entsprechend auskennt?
Das sieht ja prinzipiell nicht schwer aus, was die da treiben (http://www.blog.tocki.de/2010-11-09/facebook-meta-tags-wordpress/)...ist ja ein php-Befehl... .

QUELLTEXT
<meta property="og:title" content="<?php the_title(); ?>"/>
<meta property="og:url" content="<?php the_permalink() ?>"/>


Allerdings weiß ich nicht, wie ich diese aus dem Artikelsystem passend generieren kann.

Es wäre jedenfalls ein großer Zugewinn für Sefrengo, wenn es ein solches Modul bzw. wenigstens eine händische Lösung gäbe!




Falls es Leute gibt, die das hier beruflich betreiben: Was wird für sowas fällig?


--------------------
Es dankt und grüßt
webmaster FF

--------------------
Sefrengo v.1.6.0
ES LEBE SEFRENGO - denn du hast tausende von Möglichkeiten !!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
bkm
Beitrag Wed. 18. June 2014, 16:51
Beitrag #3


Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 28
Mitglied seit: 19.11.2013
Mitglieds-Nr.: 2.552



3. add_headerelement (beliebiges Element an den head anhängen)
QUELLTEXT
3. add_headerelement (beliebiges Element an den head anhängen)
-------------------------------------------
Das Event wird mit einem array in der Form ("<!--Element 1-->", "<!--Element 2-->")
oder mit dem einzufügenden Element als String aufgerufen.
Beispiel 1: fire_event("add_headelement", array("<!--Element 1-->", "<!--Element 2-->"));
beispiel 2: fire_event("add_headelement", "<!--Element 3-->");

Damit geht's wo nicht ?

Der Beitrag wurde von bkm bearbeitet: Wed. 18. June 2014, 16:52


--------------------
The Guest_bkm_* Is Back
Go to the top of the page
 
+Quote Post
webmasterFF
Beitrag Thu. 19. June 2014, 21:13
Beitrag #4


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 282
Mitglied seit: 14.05.2009
Mitglieds-Nr.: 1.885



Hallo bmk, danke für deine Antwort.

Ich versteh allerdings nicht ganz was du meinst..., ich konkretisieren deshalb mal etwas.

Ich möchte die OpenGraph-Tags für die Facebook-Teilen-Funktion in meine Page einbauen. Allerdings stellen sich mir zwei Probleme:

1. Die meta-Tags werden von Sefrengo automatisch generiert. Wie füge ich hier Tags hinzu?

2. Um die OpenGraph-Tags für Facebook zu nutzen, möchte ich Verweise aus meinem Artikelsystem nutzen, damit der geteilte Inhalt vordefinierte wird durch {Titel} [Artikeltitel],
{teaser} [Artikelaufmacher] und {imageurl:1} [Artikelbild]. Wie könnte ich das realisieren? Ähnlich wie open gezeigt... oder wie?

Danke für jede Hilfe!!!!


--------------------
Es dankt und grüßt
webmaster FF

--------------------
Sefrengo v.1.6.0
ES LEBE SEFRENGO - denn du hast tausende von Möglichkeiten !!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
bkm
Beitrag Sat. 21. June 2014, 13:02
Beitrag #5


Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 28
Mitglied seit: 19.11.2013
Mitglieds-Nr.: 2.552



ZITAT(webmasterFF @ Thu. 19. June 2014, 22:13) *
Ich versteh allerdings nicht ganz was du meinst..., ich konkretisieren deshalb mal etwas.

Wenn Du es nicht verstehst brauchst Du ja nicht Deinen Teil zu konkretisieren wink.gif
Ne mal im Ernst, es gab zu meiner Zeit (bevor aus dem glöschten Nick, dieser hier entstand) hier im Forum verschiedene Ansätze
den Header nachträglich zu manipulieren.
Ich kann Dir nicht sagen mit welchen der Plugins Deine Geschichte funktioniert, musst Du halt mal probieren.
Bei mir ist es der Ansatz des ersten Versuches von damals, welche aber durch die geänderte API und dem basteln mit @pawel hier aktuell
nicht mehr läuft.
Da ich (so wie Du auch) die Zukunft von Sefrengo nicht vorhersagen kann, habe ich auch keine Lust meine Version umzubauen.
Man bekommt ja auch kein Feedback, wie im Modul-Forum zusehen.
Kann ja durchaus sein das in Zukunft ein ganz anderes Framework (Code, API etc) beim Fortbestehen verwendet wird.
Ist halt auch blos mein Hobby.

Der Beitrag wurde von bkm bearbeitet: Sat. 21. June 2014, 18:46


--------------------
The Guest_bkm_* Is Back
Go to the top of the page
 
+Quote Post
webmasterFF
Beitrag Sat. 21. June 2014, 14:39
Beitrag #6


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 282
Mitglied seit: 14.05.2009
Mitglieds-Nr.: 1.885



Achso... .

Ich habe diese Ansätze allesamt gelesen... . Ich denke schon, dass es mit Sefrengo weitergeht, wenngleich sich die absolut erfahrenen User mit dem Support aus meiner Sicht zu sehr zurückhalten.

Es muss dennoch irgendwo und irgendwie möglich sein meta-Tags nachträglich einzufügen.

ABER das ist nicht mein einziges Problem... .
Ich möchte ja auch o.g. Open-Graph-Tags verwenden, die auf Inhalte aus dem Artikelsystem zugreifen. Hast du dazu ne Idee vielleicht?


--------------------
Es dankt und grüßt
webmaster FF

--------------------
Sefrengo v.1.6.0
ES LEBE SEFRENGO - denn du hast tausende von Möglichkeiten !!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
webmasterFF
Beitrag Mon. 23. June 2014, 11:26
Beitrag #7


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 282
Mitglied seit: 14.05.2009
Mitglieds-Nr.: 1.885



Keine eine Idee?


--------------------
Es dankt und grüßt
webmaster FF

--------------------
Sefrengo v.1.6.0
ES LEBE SEFRENGO - denn du hast tausende von Möglichkeiten !!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
webmasterFF
Beitrag Sat. 28. June 2014, 10:59
Beitrag #8


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 282
Mitglied seit: 14.05.2009
Mitglieds-Nr.: 1.885



Immer noch keinr? unsure.gif


--------------------
Es dankt und grüßt
webmaster FF

--------------------
Sefrengo v.1.6.0
ES LEBE SEFRENGO - denn du hast tausende von Möglichkeiten !!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mvsxyz
Beitrag Sun. 29. June 2014, 16:20
Beitrag #9


Advanced Member
********

Gruppe: Admins
Beiträge: 506
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 11



Wenn ich dein Anliegen und die Diskussion bis hierher richtig verstanden habe, dann müsste folgendes funktionieren:

1. Artikelsystem-Modul kopieren
2. Kopie konfigurieren -> Listen-Template leeren und Detail-Template mit deinen gewünschten Metatags und Variablen füllen
3. Im Layout ein Container im <head> anlegen
4. Konfiguriertes Modul dem neuen Container in einem Template zuweisen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
webmasterFF
Beitrag Thu. 3. July 2014, 09:18
Beitrag #10


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 282
Mitglied seit: 14.05.2009
Mitglieds-Nr.: 1.885



Puh, klingt zunächst praktikabel.
Ich versuche das mal und melde mich wieder!


DANKE DIR!


--------------------
Es dankt und grüßt
webmaster FF

--------------------
Sefrengo v.1.6.0
ES LEBE SEFRENGO - denn du hast tausende von Möglichkeiten !!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
webmasterFF
Beitrag Tue. 8. July 2014, 08:40
Beitrag #11


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 282
Mitglied seit: 14.05.2009
Mitglieds-Nr.: 1.885



So, habe das mal ausprobiert und bin wie folgt vorgegangen:

1. Im Layout im <head> einen weiteren Container angelegt
2. Im Template dem Container nochmals das Artikelsystem zugewiesen
3. Im Template dann Listenausgabe etc. gelöscht
4. Im Detailansicht die Meta-tags eingebaut


Leider funktioniert das nicht recht sad.gif
Dadurch wird mir das gesamte Layout zerschossen sad.gif

So schaut mein <head> jetzt aus - Container Id 100 ist für OpenGraph gedacht...:
QUELLTEXT
<!DOCTYPE html>
<html>
<head>
<cms:lay type="head"/>
<title>Freiwillige Feuerwehr Lauschied</title><a name="head"><a name="head"></a>
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="http://fonts.googleapis.com/css?family=Abel">
<cms:lay type="container" id="100" title="OpenGraph"/>
<!-- Start WOWSlider.com HEAD section -->
    <script type="text/javascript" src="media/slider/engine1/jquery.js"></script>
<!-- Ende WOWSlider.com HEAD section -->

<!-- Start Lightbox -->
    <script src="cms/layout/lightbox/js/jquery-1.11.0.min.js"></script>
    <script src="cms/layout/lightbox/js/lightbox.min.js"></script>
    <link href="cms/layout/lightbox/css/lightbox.css" rel="stylesheet" />
<!-- Ende Lightbox -->
</head>


Hab ich da ggf. was falsch verstanden von deiner Vorgehensweise?

Ach man, das ist doch sch... .
Irgendwie stirbt Sefrengo am Ende wohl doch, weil keiner mehr an der Entwicklung teilnimmt.


--------------------
Es dankt und grüßt
webmaster FF

--------------------
Sefrengo v.1.6.0
ES LEBE SEFRENGO - denn du hast tausende von Möglichkeiten !!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mvsxyz
Beitrag Wed. 9. July 2014, 16:09
Beitrag #12


Advanced Member
********

Gruppe: Admins
Beiträge: 506
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 11



Warum ist das Layout zerschossen? Wie schaut das Modul-Template aus? Wie schaut der fertige Quellcode auf der Seite nachher aus?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
webmasterFF
Beitrag Wed. 9. July 2014, 16:34
Beitrag #13


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 282
Mitglied seit: 14.05.2009
Mitglieds-Nr.: 1.885



Hi,

naja, es werden ganze Teile der Seite nicht mehr angezeigt.
Hier einfach mal der Quellcode des Head MIT deiner o.g. Lösung:

QUELLTEXT
<!DOCTYPE html>
<html>
<head>
<!--START head//-->
<meta name="generator" content="Sefrengo / www.sefrengo.org" >
<meta name="author" content="Frederick Fisher">
<meta name="robots" content="index, follow">
<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=utf-8">
<meta http-equiv="expires" content="0">
<link rel="stylesheet" href="cms/css/schriftformate.css" type="text/css" >
<link rel="stylesheet" href="cms/css/style14.css" type="text/css" >
<script src="cms/js/datum.js" type="text/javascript"></script>
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="http://feuerwehr-lauschied.de/neu/backend/tpl/standard/css/sf_hovermenu.css" />
<style type="text/css">
  div.actEditFrame {border:1px solid #AF0F0F; -moz-user-focus: normal;min-height:20px;}
  div.editFrame {border:1px dashed #BFBFBF; -moz-user-focus: normal;min-height:20px;}
</style>
<script src="http://feuerwehr-lauschied.de/neu/backend/tpl/standard/js/jquery/init.sefrengo.js" type="text/javascript"></script>
<script src="http://feuerwehr-lauschied.de/neu/backend/tpl/standard/js/jquery/lib/jquery.min.js" type="text/javascript"></script>
<script type="text/javascript">/* <![CDATA[ */
                        SF.Config.debug = false;
                        SF.Config.backend_dir = 'http://feuerwehr-lauschied.de/neu/backend/'; // e.g. /backend/
                        SF.Config.js_dir = SF.Config.backend_dir + 'tpl/standard/js/jquery/';
                        SF.Config.css_dir = SF.Config.backend_dir + 'tpl/standard/css/';
                        SF.Config.img_dir = SF.Config.backend_dir + 'tpl/standard/img/';
                    /* ]]> */</script><script src="http://feuerwehr-lauschied.de/neu/backend/tpl/standard/js/jquery/jquery.frontend.js" type="text/javascript"></script>
<script src="http://feuerwehr-lauschied.de/neu/backend/external/mozile/mozileLoader.js" type="text/javascript"></script>
<script type="text/javascript">
<!--
function con_setcontent(container,number,type,typenumber) {
  var thisID = 'content_'+container+'_'+number+'_'+type+'_'+typenumber;
  eval("var a = document.getElementById('" + thisID + "');");
  var str = '';
  var aContent = a.innerHTML;
  var datas=a.id.split("_");
  str += datas[1] +'*x|*'+datas[2]+'*x|*'+datas[3]+'*x|*'+datas[4]+'*x|*' + aContent + '*x||*';
  eval('document.editform_'+container+'_'+number+'_'+type+'_'+typenumber+'.data.value=str');
  eval('document.editform_'+container+'_'+number+'_'+type+'_'+typenumber+'.submit()');
}

                        try {    
                            window.parent.con_nav.sf_setCurrentIdcatside(43, true, 1)
                        } catch (e) {

                        }//-->
</script>
<!--END head//-->

<!--START 100//-->
    <!--END 100//-->
<title>Freiwillige Feuerwehr Lauschied</title><a name="head"><a name="head"></a>
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="http://fonts.googleapis.com/css?family=Abel">

<!-- Start WOWSlider.com HEAD section -->
    <script type="text/javascript" src="media/slider/engine1/jquery.js"></script>
<!-- Ende WOWSlider.com HEAD section -->

<!-- Start Lightbox -->
    <script src="cms/layout/lightbox/js/jquery-1.11.0.min.js"></script>
    <script src="cms/layout/lightbox/js/lightbox.min.js"></script>
    <link href="cms/layout/lightbox/css/lightbox.css" rel="stylesheet" />
<!-- Ende Lightbox -->
</head>



Und das ist der Code OHNE deine o.g. Lösung und funktionierender Page:

QUELLTEXT
<!DOCTYPE html>
<html>
<head>
<!--START head//-->
<meta name="generator" content="Sefrengo / www.sefrengo.org" >
<meta name="author" content="Frederick Fisher">
<meta name="robots" content="index, follow">
<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=utf-8">
<link rel="StyleSheet" href="cms/css/schriftformate.css" type="text/css" >
<link rel="StyleSheet" href="cms/css/style14.css" type="text/css" >
<script src="cms/js/datum.js" type="text/javascript"></script>
<!--END head//-->

<title>Freiwillige Feuerwehr Lauschied</title><a name="head"><a name="head"></a>
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="http://fonts.googleapis.com/css?family=Abel">

<!-- Start WOWSlider.com HEAD section -->
    <script type="text/javascript" src="media/slider/engine1/jquery.js"></script>
<!-- Ende WOWSlider.com HEAD section -->

<!-- Start Lightbox -->
    <script src="cms/layout/lightbox/js/jquery-1.11.0.min.js"></script>
    <script src="cms/layout/lightbox/js/lightbox.min.js"></script>
    <link href="cms/layout/lightbox/css/lightbox.css" rel="stylesheet" />
<!-- Ende Lightbox -->
</head>



Ich finde das irgendwie "beschissen", dass man nicht selbst händisch meta-Angaben nachtragen kann in Sefrengo! Also meta-tags, die nichts mit Beschreibung, etc. zu tun haben.
Diese Open-Graph-Tags sind ja heute, wie ich mich immer tiefer darin eingelesen habe, keine Seltenheit, sondern standard auf Pages, die Nachrichten und News posten. Weil ohne diese Tags funktioniert die Teilen-Funktion von facebook beispeilsweise nur begrenzt richtig.
Wie oben schon beschrieben, gibt es dazu in anderen CMS bereits Module.... Hat niemand Lust sich der Sache mal anzunehmen?!


--------------------
Es dankt und grüßt
webmaster FF

--------------------
Sefrengo v.1.6.0
ES LEBE SEFRENGO - denn du hast tausende von Möglichkeiten !!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mvsxyz
Beitrag Wed. 9. July 2014, 19:56
Beitrag #14


Advanced Member
********

Gruppe: Admins
Beiträge: 506
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 11



Ähm, in deinem Beispiel ist der Container 100 leer... d.h. er kann dein Layout gar nicht zerschießen.

QUELLTEXT
<!--START 100//-->
    <!--END 100//-->


Aber vielleicht ist das ja ein Fehler?
QUELLTEXT
<a name="head"><a name="head"></a>
Go to the top of the page
 
+Quote Post
webmasterFF
Beitrag Thu. 10. July 2014, 10:23
Beitrag #15


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 282
Mitglied seit: 14.05.2009
Mitglieds-Nr.: 1.885



Er tut es aber dennoch... .

Wofür ist der ganze Code hier? Dieser wird in der laufenden Version nicht generiert:

QUELLTEXT
<!--
function con_setcontent(container,number,type,typenumber) {
  var thisID = 'content_'+container+'_'+number+'_'+type+'_'+typenumber;
  eval("var a = document.getElementById('" + thisID + "');");
  var str = '';
  var aContent = a.innerHTML;
  var datas=a.id.split("_");
  str += datas[1] +'*x|*'+datas[2]+'*x|*'+datas[3]+'*x|*'+datas[4]+'*x|*' + aContent + '*x||*';
  eval('document.editform_'+container+'_'+number+'_'+type+'_'+typenumber+'.data.value=str');
  eval('document.editform_'+container+'_'+number+'_'+type+'_'+typenumber+'.submit()');
}

                        try {    
                            window.parent.con_nav.sf_setCurrentIdcatside(43, true, 1)
                        } catch (e) {

                        }//-->



Der a-tag ist ein Anker. Den kann ich problemlos rausnehmen...


--------------------
Es dankt und grüßt
webmaster FF

--------------------
Sefrengo v.1.6.0
ES LEBE SEFRENGO - denn du hast tausende von Möglichkeiten !!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mvsxyz
Beitrag Thu. 10. July 2014, 12:58
Beitrag #16


Advanced Member
********

Gruppe: Admins
Beiträge: 506
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 11



Ich kann dir nicht genau sagen, wofür die Funktion gebraucht wird. Sie schaut aber danach aus als würde der Inhalt für einen bestimmten Container vom ContentFlex gesetzt werden. Da du den Inhalt nur im Backend und nicht in der laufenden Version bearbeiten kannst, wird das JS nur im BE eingefügt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Funktion dein Layout zerstört, da das Script-Tag ordnungsgemäß angelegt ist.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
webmasterFF
Beitrag Thu. 10. July 2014, 15:01
Beitrag #17


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 282
Mitglied seit: 14.05.2009
Mitglieds-Nr.: 1.885



Das ist irgendwie alles eigenartig!

Es muss doch eine praktikable Lösung für die OpenGraph-Tags geben?!


--------------------
Es dankt und grüßt
webmaster FF

--------------------
Sefrengo v.1.6.0
ES LEBE SEFRENGO - denn du hast tausende von Möglichkeiten !!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
bkm
Beitrag Thu. 10. July 2014, 17:15
Beitrag #18


Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 28
Mitglied seit: 19.11.2013
Mitglieds-Nr.: 2.552



Das erscheint doch immer im Preview Modus, unabhängig vom eingebunden Modul. Holger's Möglichkeit funktioniert genauso wie das Headerelement.
Nur das Du beim Holger's Idee schon die Artikelelmente hast.


--------------------
The Guest_bkm_* Is Back
Go to the top of the page
 
+Quote Post
webmasterFF
Beitrag Thu. 10. July 2014, 18:27
Beitrag #19


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 282
Mitglied seit: 14.05.2009
Mitglieds-Nr.: 1.885



Dann mach ich irgendwas falsch!

Kann mir jemand von euch mal ein Beispielcode posten? Irgendwas scheine ich da echt falsch zu verstehen...

THX!


--------------------
Es dankt und grüßt
webmaster FF

--------------------
Sefrengo v.1.6.0
ES LEBE SEFRENGO - denn du hast tausende von Möglichkeiten !!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mvsxyz
Beitrag Mon. 14. July 2014, 22:25
Beitrag #20


Advanced Member
********

Gruppe: Admins
Beiträge: 506
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 11



Ich habe dir mal das Artikelssystem-Modul v1.7.1 konfiguriert, so wie es mir vorstelle, jedoch nicht weiter getestet. Lege, wie oben beschrieben, einen Container im Head an und weise das Modul in einem Template zu, welches auch das Artikelssystem einbindet und die Detailansicht ausgibt. Das angehängte Modul sollte dann auf der Detailseite die passenden Open Graph Tags einbinden. Ggf. musst du die Template-Variablen noch anpassen.

Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Artikelsystem.cmsmod ( 141.83KB ) Anzahl der Downloads: 1
 
Go to the top of the page
 
+Quote Post

3 Seiten V   1 2 3 >
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 23.8.19 - 08:26

Sefrengo ist ein eingetragenes Markenzeichen und urheberrechtlich geschützt.
Copyright 2009 Design & Daten, Alle Rechte vorbehalten.