Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )     [ Hilfe | Mitglieder | Suche ]

 
Reply to this topicStart new topic
> Modul: RSS-Reader v00.09.00
smail
Beitrag Tue. 31. July 2007, 17:55
Beitrag #1


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 587
Mitglied seit: 01.07.2006
Mitglieds-Nr.: 62



Modulname:
---------------------------------------------------------------------------
RSS-Reader


Status:
---------------------------------------------------------------------------
beta - das Modul ist weitgehend fertig und getestet. Bis zu einer stabilen
Version wird es nur noch kleinere Änderungen/ Bugfixes geben. Das
Modul ist unter vorbehalt produktiv einsetzbar.


Bechreibung:
---------------------------------------------------------------------------
Der RSS-Reader ermöglicht es, RSS-Feeds einzubinden. Anzahl und Darstellung der
Nachrichten können flexibel konfiguriert werden.

Das Modul ist ein kompletter Rewrite und hat nichts mit dem Modul MT-RSS-Parser zu tun.
Das Modul basiert auf der PHP-Klasse lastRSS (http://lastrss.oslab.net).


Features:
---------------------------------------------------------------------------
- unterstützt alle RSS-Versionen (0.9, 1.0 and 2.0)
- Ausgabe ist UTF-8 konform (Feeds werden ggf. automatisch konvertiert)
- schnelles Parsen mittels Regular-Expressions
- Anzahl darzustellender Nachrichten konfigurierbar
- templatebasiert


Moduleigenschaften:
---------------------------------------------------------------------------
[?] Einsatz mehrmals in einem Projekt möglich
[?] Einsatz mehrmals auf einer Seite (idcatside) möglich
[?] Ist Mehrprojektfähig
[?] Ist Mehrsprachenfähig
[X] Ist XHTML konform


Known Issues:
---------------------------------------------------------------------------
- Für das automatische Charakter-Encoding in UTF-8 muss die PHP Biblothek iconv() vorhanden sein (bei aktuellen PHP-Versionen sollte dies kein Problem) Bitte um Rückmeldung evtl. problematischer PHP-Versionsnummern.

Update: iconv() ist grundsätzlich ab PHP 4.0.5 verfügbar, muss aber bei früheren Versionen evtl. extra mitkompiliert werden (siehe hier) - ggf. Provider ansprechen. Älteste von mir erfolgreich getestete Version ist PHP 4.4.1.

Workaround: Im Moduloutput Zeile 10 auskommentieren
QUELLTEXT
$rss_parser->cp = 'UTF-8';
Die Feed werden dann nicht mehr automatisch konvertiert, UFT-8 kodierte Feeds lassen sich jedoch weiterhin problemlos darstellen.

- Damit die PHP-Klasse lastrss die rss-Files auf anderen Servern lesen kann muss in PHP muss die Option "allow_url_fopen" aktiviert sein. Die Option findet man in der phpinfo() im Abschnitt "PHP Core".


Autor(en):
---------------------------------------------------------------------------
Jan Hoffmann


Lizenz:
---------------------------------------------------------------------------
GPL


Benötigte Sefrengo Version:
---------------------------------------------------------------------------
>= 01.04.00 (Sefrengo 1.4 final)
(Möglicherweise auch frühere, wurde aber nicht getestet.)


Installation:
---------------------------------------------------------------------------
1) Kopieren Sie die Datei "mod.rss-parser.php" in das Verzeichnis "backend/inc/"

2) Wechseln Sie in Ihrer Sefrengo Version in den Bereich "Design->Module". Am
unteren Ende des Bereichs befindet sich ein Uploadfeld. Wählen Sie hier die
gewünschte "*.cmsmod"- Datei aus. Mit einem Klick auf das Diskettensymbol
wird das Modul in das CMS importiert. Das Modul ist nun innerhalb des CMS
nutzbar.


Update/ Migration:
---------------------------------------------------------------------------
n.n.


Dokumentation:
---------------------------------------------------------------------------
"Keine vorhanden"


QUELLTEXT
Changelog legend:
# -> Bug Fix
+ -> Addition
^ -> Change
- -> Removed
! -> Note

Current versionnumber is  00.09.00 - released 31.07.2007
------------------------------------------------------------------------------------------------
! first release


Angehängte Datei  RSS_Reader_v00_09_00.zip ( 6.39KB ) Anzahl der Downloads: 50


Da dies mein erstes Modul ist, wird es zunächst mal als BETA veröffentlicht. Wäre schön, wenn ein Modul-Profi mal drüber schauen könnte. Insbesondere was die "Moduleigenschaften" betrifft.

So, und nun viel Spaß mit dem Modul. Freue mich auf Feedback.
Viele Grüße
Jan


--------------------
Zufall ist das Pseudonym, das Gott sich zugelegt hat, wenn er unerkannt bleiben möchte.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mike
Beitrag Tue. 31. July 2007, 19:19
Beitrag #2


Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 23
Mitglied seit: 12.07.2006
Mitglieds-Nr.: 135



Einsame Spitze Jan.

Ich habe es kurz getestet. Klar mein Server lief noch unter PHP4 und hatte erstmal Probleme mit iconv(), aber kaum hatte ich es auf PHP 5 (5.2.3 um genau zu sein), wurden die RSS-Feed dargestelt und auch in UTF-8 angezeigt. Einfach Klasse. biggrin.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
gunwalt
Beitrag Thu. 16. August 2007, 11:52
Beitrag #3


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.126
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 7



Egal, welche Adresse ich eingebe
QUELLTEXT
Error: It's not possible to reach RSS file...


Ich vermute, das es mit der Form zusammenhängt, z.B.
http://service.koeln.de/channel/lokalnews/rss
http://service.koeln.de/channel/termine/rss
http://service.koeln.de/channel/theater/rss
http://www.vdb-online.org/newsticker.rss

Die Orginalkonfiguration listet einen anderen Dateityp auf: http://www.deinedomain.de/feed.rdf


--------------------
------
Ich gehe spazieren durch Gelsenkirchen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
smail
Beitrag Thu. 16. August 2007, 12:29
Beitrag #4


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 587
Mitglied seit: 01.07.2006
Mitglieds-Nr.: 62



ZITAT
Ich vermute, das es mit der Form zusammenhängt, z.B.

Hm, ich weiß nicht genau, was Du meinst, wichtig ist aber, dass Du die rss-Datei selbst angibst und nicht nur das Verzeichnis wie in Beispiel 1-3.


Beispiel 4 (http://www.vdb-online.org/newsticker.rss) funktioniert bei mir einwandfrei.

EDIT: Auch die anderen funktionieren bei mir... huh.gif
Getestet mit lokalem XAMPP

Gruß
Jan


--------------------
Zufall ist das Pseudonym, das Gott sich zugelegt hat, wenn er unerkannt bleiben möchte.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
gunwalt
Beitrag Thu. 16. August 2007, 12:39
Beitrag #5


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.126
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 7



ZITAT(smail @ Thu. 16. August 2007, 13:29) *
Beispiel 4 (http://www.vdb-online.org/newsticker.rss) funktioniert bei mir einwandfrei.

Gleicher Fehler wie heute morgen "allow_url_fopen=off". Setzen auf on und es geht. Der Hinweis sollte aber auf jeden Fall in die readme mit rein.
Muss diese Funktion auf on sein. Öffnen sich daduch nicht irgendwelche Hintertüren?

P.s.: Keine Probleme mit iconv() bei PHP 4.4.1


--------------------
------
Ich gehe spazieren durch Gelsenkirchen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
smail
Beitrag Thu. 16. August 2007, 12:45
Beitrag #6


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 587
Mitglied seit: 01.07.2006
Mitglieds-Nr.: 62



ZITAT(gunwalt @ Thu. 16. August 2007, 13:39) *
Gleicher Fehler wie heute morgen "allow_url_fopen=off". Setzen auf on und es geht. Der Hinweis sollte aber auf jeden Fall in die readme mit rein.
Muss diese Funktion auf on sein. Öffnen sich daduch nicht irgendwelche Hintertüren?


War mir nicht bewusst, dass man das braucht rolleyes.gif Das Modul bedient sich der PHP-Klasse lastRSS, wie diese im einzelnen den Feed einliest, hab ich mir nicht im Detail angesehen...
Hab's in der Readme ergänzt.


Bzgl. Sicherheit bin ich etwas überfragt... Falls es damit Probleme gibt, sollten wir das Modul erstmal wieder rausnehmen. Ein Alternative könnte ich aber wahrscheinlich mangels php-Fachwissen nicht programmieren.



--------------------
Zufall ist das Pseudonym, das Gott sich zugelegt hat, wenn er unerkannt bleiben möchte.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tiggr
Beitrag Thu. 16. August 2007, 13:18
Beitrag #7


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 386
Mitglied seit: 12.07.2006
Mitglieds-Nr.: 136



Hallo!

Ich hab das ganze mal ausprobiert, mir war nicht bewußt, dass es keine Anpassung von MT-RSS-Parser sondern was eigenständiges, sonst hät ich es schon längst probiert!

Bei mir läuft das Ding gut, bis auf ein Problem: Die Strings brechen alle an Umlauten ab! Kommentiere ich die Codierungszeile im Moduloutput aus, kommen sie komplett, aber die Umlaute sind seltsame Fragezeichen. Ich vermute mal, ein Problem mit iconv, obwohl die phpinfo sagt: '--with-iconv'.

Um den Feed geht es: http://www.drachenforum.net/forum/newthreads-rss.php

Tschüss
Tiggr (aka Marcus)
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  iconv.png ( 22.14KB ) Anzahl der Downloads: 39
Angehängte Datei  umlaute.png ( 71.63KB ) Anzahl der Downloads: 40
 


--------------------
@bout Kites: Colorful Sky - Typo3
@bout LARP: Orga ohne Namen - Sefrengo
@bout LARP: LARP-Welt - CakePHP
@bout Kites: Rodgauer Workshop - Contao
Go to the top of the page
 
+Quote Post
smail
Beitrag Thu. 16. August 2007, 17:45
Beitrag #8


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 587
Mitglied seit: 01.07.2006
Mitglieds-Nr.: 62



ZITAT
Bei mir läuft das Ding gut, bis auf ein Problem: Die Strings brechen alle an Umlauten ab! Kommentiere ich die Codierungszeile im Moduloutput aus, kommen sie komplett, aber die Umlaute sind seltsame Fragezeichen. Ich vermute mal, ein Problem mit iconv, obwohl die phpinfo sagt: '--with-iconv'.


Also bei mir läuft Dein Feed ohne Probleme mit allen Umlauten. Evtl. wirklich ein Problem Deines PHP-Konfiguration??? unsure.gif




--------------------
Zufall ist das Pseudonym, das Gott sich zugelegt hat, wenn er unerkannt bleiben möchte.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sukrams
Beitrag Tue. 19. May 2009, 23:53
Beitrag #9


Advanced Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 61
Mitglied seit: 30.03.2008
Wohnort: Barnstorf/Freiberg
Mitglieds-Nr.: 1.448



Moin,

auch bei mir gehts leider nicht. Der Feed von meinem Forum sieht folgender Maßen aus: http://www.modellbahn-community.net/forum/...d&type=RSS2

Ich vermute es liegt daran oder? Da muss ich rausbekommen, ob der den feed irgendwie moch anders ausgibt, richtig?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sukrams
Beitrag Wed. 20. May 2009, 09:12
Beitrag #10


Advanced Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 61
Mitglied seit: 30.03.2008
Wohnort: Barnstorf/Freiberg
Mitglieds-Nr.: 1.448



Hallo,

nochmal ich. Habe nun mit Hilfe von mod_rewrite den Feed umschreiben lassen, sodass er nun www.modellbahn-community.net/forum/feed.rss lautet.

Liegt das, dass in der phpinfo

ZITAT
allow_url_fopen Off Off


eingestellt ist?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pawel
Beitrag Thu. 21. May 2009, 17:10
Beitrag #11


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 442
Mitglied seit: 02.07.2006
Wohnort: Halle
Mitglieds-Nr.: 71



Ja, daran liegt es.
Bei der Weiterentwicklung habe ich darauf hingewiesen, dass ihr die Klasse austauschen könnt.
Das Problem an lastRSS ist, dass die RSS-Datei mit fopen() geholt wird und das setzt eben die Erlaubnis (allow_url_fopen) voraus. Die Klasse, die ich im Plugin verlinkt habe, nutzt cURL, was mittlerweile sehr verbreitet ist.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 7.5.21 - 18:16

Sefrengo ist ein eingetragenes Markenzeichen und urheberrechtlich geschützt.
Copyright 2009 Design & Daten, Alle Rechte vorbehalten.