Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )     [ Hilfe | Mitglieder | Suche ]

 
Reply to this topicStart new topic
> Plugin: SlimStat 0.9.6 (00.09.06), Einfaches Statistik-Analysetool
mvsxyz
Beitrag Thu. 9. October 2008, 13:24
Beitrag #1


Advanced Member
********

Gruppe: Admins
Beiträge: 506
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 11



Pluginname:
---------------------------------------------------------------------------
SlimStat


Status:
---------------------------------------------------------------------------
beta


Bechreibung:
---------------------------------------------------------------------------
Das Plugin bietet eine einfache Möglichkeit Besucher auf der Webseite zu analysieren und auszuwerten.


Features:
---------------------------------------------------------------------------
- Multi-Projektfähig
- Umfangreiche Filtermöglichkeiten
- Zusätzliches loggen von Crawlern und User-Agents
- Integration des Rechtemanagements für die Ansichten
- Loggen von Gruppen (in geschützen Bereichen) und Backend-Benutzern (durch Cookie) deaktivieren


Known Issues:
---------------------------------------------------------------------------
- Sollen Backend-Benuter im Frontend nicht geloggt werden, so funktioniert dies nicht, wenn z.B. das Backend auf http://backend.domain.de und das Projekt auf http://subdomain.domain.de liegt.


Autor(en):
---------------------------------------------------------------------------
SlimStat von Stephen Wettone (http://wettone.com/code/slimstat)
mvsxyz - Holger Stitz


Lizenz:
---------------------------------------------------------------------------
GPL


Benötigte Sefrengo Version:
---------------------------------------------------------------------------
>= 1.4.1 (01.04.01)


Installation:
---------------------------------------------------------------------------
Wechseln Sie in Ihrer Sefrengo Version in den Bereich "Administration -> Plugins".
Klicken Sie oben rechts auf "Plugin importieren". Am unteren Ende des Bereichs
befindet sich ein Uploadfeld. Wählen Sie hier die gewünschte "*.cmsplug"- Datei
aus. Mit einem Klick auf das Diskettensymbol wird das Plugin in das CMS importiert.
Das Plugin ist nun innerhalb des CMS nutzbar. Installieren Sie das Plugin mit einem
klick auf das Plugin-Importieren-Symbol in der Pluginzeile.

Möchten Sie die Möglichkeit der Auflösung von IP-Adressen zu Ländern (ip to country) nutzen, dann importieren Sie die mitgelieferte ip-to-country.csv mit PHPMyAdmin in die Tabelle cms_plug_}idclient}_slimstat_iptocountry. Anschließend sollten die IP-Adressen aufgelöst werden.


Update/ Migration:
---------------------------------------------------------------------------
Ein Update können Sie einfach über den Sefrengo- Pluginmanager einspielen. Das
Plugin führt dann automatisch das Update durch.

Update von 0.9.4 auf 0.9.5
Bitte die Plugin-Konfiguration überprüfen und ggf. nochmals einstellen. Bitte beachten, dass die Werte von true/false auf 0/1 umgestellt wurden.


Dokumentation:
---------------------------------------------------------------------------
http://wiki.sefrengo.org/handbuch/administration/slimstat


ZITAT
Changelog legend:
# -> Bug Fix
+ -> Addition
^ -> Change
- -> Removed
! -> Note

Current versionnumber is 00.09.06 - released 09.10.2008
------------------------------------------------------------------------------------------------
# Session wurde nicht immer mitgegeben und der Login wurde angezeigt
+ Konfiguration um Gruppen in geschützen Bereichen vom Loggen auszuschließen
+ Konfiguration um Backend-Benutzer vom Loggen auszuschließen (durch Cookie)
+ Anbindung der Auswertung an das SF-Rechtemanagement
^ Feeds können global ohne Passwort gelesen werden
^ Umstellung der Ausgabe des Plugins auf Templates
^ Aussehen der Projekt-Überschrift geändert


Current versionnumber is 00.09.05 - released 23.09.2008
------------------------------------------------------------------------------------------------
# Plugin-Konfiguration hatte keine Wirkung auf Plugin
+ Hinweis im Plugin, falls dieses deaktiviert ist
^ Externe Links öffnen sich im neuen Fenster
^ Style etwas geändert
- ip-to-country.csv nicht mehr in cmsplugin-Datei, sondern in Zip enthalten
! Umstellung der Plugin-Konfiguration von true/false auf 1/0


Current versionnumber is 00.09.04 - released 19.09.2008
------------------------------------------------------------------------------------------------
! Erste Veröffentlichung der SlimStat-Original-Version 0.9.4 mit IP-to-Country Database vom 01.09.2008


Der Beitrag wurde von mvsxyz bearbeitet: Thu. 16. October 2008, 21:59
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  slimstat_v0.9.6.zip ( 755.49KB ) Anzahl der Downloads: 18
 
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mvsxyz
Beitrag Thu. 9. October 2008, 13:34
Beitrag #2


Advanced Member
********

Gruppe: Admins
Beiträge: 506
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 11



Hier mal wieder eine aktualisierte Version des SlimStat-Plugins. Es behebt den Fehler mit der fehlenden Session-Übergabe und bringt einige neue Features mit.

Dafür sind in der Konfiguration des Plugins neue Einstellungen hinzugekommen.

Backend-Benutzer im Frontend loggen?
Ist die Einstellung auf 0, wird ein Cookie gesetzt, so wie sich ein Redakteur im Backend einloggt. Dieses gilt dann auch im Frontend. Damit wird der Benutzer identifiziert und nicht geloggt. Ist die Einstellung auf 1, wird das Cookie bei einem neuen Besuch im Backend gelöscht.

Hier gibt es noch folgendes Problem: Liegt das Backend auf http://backend.domain.de und das Projekt auf http://subdomain.domain.de gilt das Cookie für die Backend-Domain. Im Frontend ist kein Cookie vorhanden und die Einstellung ist unwirksam. Falls hier jemand noch eine Idee hat, möge sich bitte melden.

Lebensdauer des Frontend-Cookies für Backend-Benutzer (in Tagen)
Ist selbst erklärend und gilt in Verbindung mit der o.g. Einstellung.

Folgende Benutzergruppen in geschützten Bereichen (für dieses Projekt) nicht loggen
Hier können Gruppen ausgewählt werden, für das Loggin in geschützten Bereichen (die mit dem verriegelten Schloss) deaktiviert wird. Die Einstellung greift erst nach dem Login über ein Loginformular bis zum Logout. Nach dem Logout wird er wieder geloggt.

Die Einstellung gibt es nochmal in abgewandelter Form als Globale Konfiguration. Wird hier eine Gruppe definiert, so gilt sie für alle Projekte und muss in der Projekt-Konfiguration des Plugins nicht nochmal ausgewählt werden.


Eine weitere wichtige Änderungen möchte ich hier noch ansprechen. Auf Feeds kann jetzt ohne Login zugegriffen werden. Da dies u. U. nicht gewünscht ist, kann der Passwortschutz manuell in der Datei _config.php aktiviert werden. Die ersten Zeilen müssen dafür einfach nur auskommentiert werden und lauten dann wie folgt:

QUELLTEXT
//Handelt es sich um die RSS-Feeds, dann Passwort-Schutz entfernen
//if(basename($_SERVER['PHP_SELF'], ".php") == "rss") {
    //define('SF_USE_FRONTEND_SESSION', true);
//}


Weitere Änderungen können im Changelog nach gelesen werden.

Ich möchte mich an dieser Stelle mal wieder bei STam bedanken, der mir besonders bei den meta-Dateien sehr geholfen hat. smile.gif

Der Beitrag wurde von mvsxyz bearbeitet: Thu. 9. October 2008, 13:44
Go to the top of the page
 
+Quote Post
STam
Beitrag Thu. 9. October 2008, 13:58
Beitrag #3


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 541
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 8



Hi,
freue mich wenn ich Helfen konnte smile.gif

ZITAT
Hier gibt es noch folgendes Problem: Liegt das Backend auf http://backend.domain.de und das Projekt auf http://subdomain.domain.de gilt das Cookie für die Backend-Domain

Bei solchen Subdomain übergreifenden Cookies setze ich die Cookie-Domain immer mit einem Punkt davor:
QUELLTEXT
$cookie_domain = '.domain.de';


Lg
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mvsxyz
Beitrag Thu. 9. October 2008, 14:17
Beitrag #4


Advanced Member
********

Gruppe: Admins
Beiträge: 506
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 11



Mh, nun ja.

Nehmen wir mal an es exisitert eine Installation mit 2 Projekten. Projekt 1 liegt auf http://projekt1.domain.de und Projekt 2 auf http://projekt2.domain.de. Wenn ich jetzt für Projekt 1 das Loggen deaktiviere, für Projekt 2 aber aktiviert lasse, würde bei deiner Variante auch Projekt 2 deaktiviert sein. Richtig?

Dann müsste ich entweder die Einstellung global für alle Projekte zugänglich machen, oder eine andere Lösung finden.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
STam
Beitrag Thu. 9. October 2008, 14:23
Beitrag #5


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 541
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 8



Hmm ja da hast du Recht.
Ich hatte nur an das Problem der Cookies gedacht und nicht an die Aufgabe die der Cookie erledigen soll.
Dann müsstest du allerdings entweder mehrere Cookies setzen oder dir etwas anderes einfallen lassen.
Davon ausgeschlossen sind ja ohnehin Projekte in denen das Plugin gar nicht installiert ist.

Lg
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mvsxyz
Beitrag Thu. 9. October 2008, 17:31
Beitrag #6


Advanced Member
********

Gruppe: Admins
Beiträge: 506
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 11



Ich habe alles mal zu einer ersten Dokumentation zusammengeschrieben.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
bjoern
Beitrag Thu. 9. October 2008, 18:58
Beitrag #7


Administrator
********

Gruppe: Members
Beiträge: 1.092
Mitglied seit: 16.06.2006
Wohnort: Köln
Mitglieds-Nr.: 1



Sehr schön, die Dokumentation habe ich dann gleich mal im Handbuch für Administratoren verlinkt.


--------------------
Es wird, es wird...
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 23.9.19 - 12:23

Sefrengo ist ein eingetragenes Markenzeichen und urheberrechtlich geschützt.
Copyright 2009 Design & Daten, Alle Rechte vorbehalten.