Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )     [ Hilfe | Mitglieder | Suche ]

2 Seiten V  < 1 2  
Reply to this topicStart new topic
> Aktueller Stand und kurzer Fahrplan für 2014
Jonas
Beitrag Sat. 21. February 2015, 23:28
Beitrag #21


Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 12
Mitglied seit: 23.08.2009
Mitglieds-Nr.: 1.974



Hallo,

Gibt es mal wieder einen aktuellen Stand wie es mit Sefrengo weiter geht ?
Kann man in dem Verein Mitglied werden ? Oder sonst wie Spenden ?
Wo braucht ihr noch Hilfe ?

Liebe Grüße,
Jonas
Go to the top of the page
 
+Quote Post
sidd
Beitrag Wed. 25. February 2015, 09:13
Beitrag #22


Sefrengo Reloaded
***

Gruppe: Members
Beiträge: 62
Mitglied seit: 14.06.2012
Wohnort: Gransee
Mitglieds-Nr.: 2.487



mhhh.... ich frage mich auch, wann und wie es weiter geht.

Holger!?


--------------------
Sefrengo | Das CMS passend für viele Gelegenheiten ;)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Skylab
Beitrag Wed. 25. February 2015, 17:54
Beitrag #23


Advanced Member
*****

Gruppe: Neustart-Moderator
Beiträge: 176
Mitglied seit: 03.02.2007
Mitglieds-Nr.: 625



Hallo zusammen,

hier ein kurzer Stand. Im Hintergrund arbeite ich hier noch an versch. Dingen. Wir haben sozusagen nun einen Vertrag mit Alexander, dass er nach Vereinsgründung die Rechte gleich überträgt. Die AT-Domain und EU hat Alexander bereits an mich übertragen.

Nun bin ich noch an der deutschen Markensache dran ...

Es wird, aber alles unendlich umständlich.

Ich bin dran!!!

Grüße Sky
Go to the top of the page
 
+Quote Post
feniweb
Beitrag Mon. 2. March 2015, 10:46
Beitrag #24


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 627
Mitglied seit: 30.06.2006
Mitglieds-Nr.: 25



hallo

Super finde ich das in den letzten Monaten regelmässig bugfixes gibt dank mvsxyz grosses Lob.

Jedoch sorry, für mein Unverständnis, aber diese Vereinsgründung zieht sich nun schon seit 1-2 Jahre hin, ich hoffe das wird noch was. Jedoch haben in der zwischen Zeit einige neue CMS aufgedrängt die ähnliche oder mehr Möglichkeiten bieten.

Rutkit, Contao Neos(Typo3) Processwire usw.

Einige Kunden beobachten natürlich auch die CMS-Entwicklungen und gerade für die mageren Funktionen des Dateimanager haben Kunden kein Verständnis mehr. Auch die fehlende Seitenhistorie ist ärgerlich.

Ich hoffe für eine baldige Weiterentwicklung.

Gruss


--------------------
feniweb
_____________________________________________________________________________
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Bertolt Brecht)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mvsxyz
Beitrag Mon. 2. March 2015, 20:55
Beitrag #25


Advanced Member
********

Gruppe: Admins
Beiträge: 506
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 11



Danke für deine Worte. Oliver und ich verstehen, dass die lange Vereinsgründung auf Unmut stößt -- uns geht es ebenso. Wir sind jedoch ehrlich bemüht die Gründung über die Bühne zu bringen, stoßen jedoch immer wieder an bürokratische und persönliche Grenzen, die auch mit langen Wartezeiten einhergehen.

Ich denke, dass wir uns alle durchaus bewusst sind, dass Sefrengo in Bezug auf Funktionsumfang und Interaktion nicht mehr auf der Höhe der Zeit ist, die Kunden mittlerweile eine andere Systeme verwendet haben und damit die Ansprüche gestiegen sind. Damit wir jedoch in der Liga wieder mitspielen können, braucht es Zeit und Ressourcen. In letzter Zeit war sidd der Einzige, der mir am Code und mit Modifikationen geholfen hat (danke nochmal an dieser Stelle). Ich kann das System nicht alleine neben einem 40-50 Stunden Job umschreiben - dazu braucht es ein paar mehr Entwickler. Ich bin offen für Gedanken zur Weiterentwicklung und weitere Programmierer.
Für die Zukunft möchte ich auf ein etabliertes Framework wie Laravel setzen, um eine breitere Entwicklerbasis anzusprechen und die Entwicklung eines Frameworks eine größere Community auszulagern, damit mehr Zeit für die eigentliche Arbeit am CMS bleibt. Das habe ich so bereits schon 2013 geschrieben und dazu stehe ich auch.

Als Erstes müssen wir, der Verein und die Community, aus meiner Sicht, eine Bestandsaufnahme machen, eine Vision entwickeln, was Sefrengo ist / werden soll und wie wir uns von der Konkurrenz abheben können -- ansonsten brauchen wir nicht das x-te 08/15 CMS auf dem Markt sein. Daraus können dann weitere Änderungen an Features, Oberfläche und Implementierung für ein "neues" oder generalüberholtes Sefrengo abgeleitet werden.

Ein Beispiel ist October CMS, welches ich seit kurzem mit Interesse verfolge, da es auf Laravel aufsetzt. Es macht vieles besser und richtig, manches ist einfach nur ungewohnt (aber durchaus durchdacht), anderes wiederum nicht gut gelöst. Was ich damit verdeutlichen möchte, es gibt noch Raum für neue CMS, jedoch muss man sich positionieren!

Wir können gerne die Diskussion über die Vision und Zielgruppe von Sefrengo beginnen/wieder aufnehmen. Daran können sich alle beteiligen, gleich ob Programmierer oder Anwender. Ich denke, das würde auch schon mal einen Überblick schaffen, wer nun nach einigen Verabschiedungen noch dabei ist.

@feniweb: Rutkit konnte ich nicht als CMS finden. Kannst du bitte den Link posten? Ich möchte mir das gerne mal anschauen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
typotraum
Beitrag Mon. 16. March 2015, 23:31
Beitrag #26


Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 1
Mitglied seit: 05.02.2014
Mitglieds-Nr.: 2.580



ZITAT(mvsxyz @ Mon. 2. March 2015, 20:55) *
@feniweb: Rutkit konnte ich nicht als CMS finden. Kannst du bitte den Link posten? Ich möchte mir das gerne mal anschauen.


Denke das Redkite gemeint ist (http://redkite-labs.com/) das auf Symfony2 aufsetzt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mvsxyz
Beitrag Tue. 17. March 2015, 09:47
Beitrag #27


Advanced Member
********

Gruppe: Admins
Beiträge: 506
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 11



@typotraum: Danke für den Link.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V  < 1 2
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 18.11.19 - 10:38

Sefrengo ist ein eingetragenes Markenzeichen und urheberrechtlich geschützt.
Copyright 2009 Design & Daten, Alle Rechte vorbehalten.