Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )     [ Hilfe | Mitglieder | Suche ]

 
Reply to this topicStart new topic
> datenbank utf-8?
andi
Beitrag Fri. 20. February 2009, 17:22
Beitrag #1


purist
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.525
Mitglied seit: 30.06.2006
Wohnort: luzern (schweiz)
Mitglieds-Nr.: 16



hallo zusammen

zugegebenermassen habe ich die beim setup erstellte config.php noch nie richtig angeschaut.
aus welchem grund auch immer habe ich dies heute getan und wurde verwirrt von dieser zeile:

QUELLTEXT
$cfg_cms['db_utf8']     = false;


alle meine sefrengo-datenbanken laufen unter utf-8, aber in allen steht – wohl standardmässig – false in der config.php. dies hat mich bislang nicht gestört, da alles lief. was hat es damit genau auf sich. ich gehe davon aus, dass diese zeile auf true stehen sollte, wenn utf-8 verwendet wird? andererseits dachte ich immer, sefrengo setzt voll auf utf?

verwirrung, danke fürs knoten lösen smile.gif


edit: hab kurz getestet.


setze ich den wert auf true, so zerschiesst es mir sämtliche umlaute unter modul importieren.
Angehängte Datei  true.png ( 364.17KB ) Anzahl der Downloads: 33



setze ich den wert auf false, ist alles normal, d.h. es zerschiesst nur die contentflex-beschreibung (ist das bei euch auch so?)
Angehängte Datei  false.png ( 364.25KB ) Anzahl der Downloads: 24




gruss andi


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
andi
Beitrag Mon. 23. February 2009, 12:49
Beitrag #2


purist
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.525
Mitglied seit: 30.06.2006
Wohnort: luzern (schweiz)
Mitglieds-Nr.: 16



scheinbar bin ich mit dem problem alleine. komisch nur, dass das bei mir auf drei verschiedenen server passiert. die daten landen immer ohne umlaute in der datenbank bei einer frisch installierten 1.4.2.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pawel
Beitrag Mon. 23. February 2009, 16:12
Beitrag #3


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 442
Mitglied seit: 02.07.2006
Wohnort: Halle
Mitglieds-Nr.: 71



Ich kenne das Problem auch.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
SefrenTo
Beitrag Mon. 23. February 2009, 17:11
Beitrag #4


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 376
Mitglied seit: 05.08.2006
Mitglieds-Nr.: 177



Wie ich an deinem Screenshot sehe, arbeitest du am Mac.

Könnte es sein, dass das UTF-Problem nichts mit dem Server zu tun hat, sondern schon vorher beim Entpacken oder Hochladen der Dateien liegt?

Nur mal so ne Idee, da ich weiß das einige Sachen am PC und Mac unterschiedlich laufen...

@pawel: Nutzt du nen Mac oder PC?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pawel
Beitrag Mon. 23. February 2009, 20:48
Beitrag #5


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 442
Mitglied seit: 02.07.2006
Wohnort: Halle
Mitglieds-Nr.: 71



Einen PC (Mac läuft doch jetzt auch auf Intel rolleyes.gif ) aber in der Regel mit Linux und KDE.
Häufig nutze ich einfach nur einen einfachen Editor mit utf-8. Beim Hochladen (auch eigener Module) verändern sich die Umlaute.
na ja ich habs im backend bisher immer angepasst sad.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
andi
Beitrag Tue. 24. February 2009, 09:03
Beitrag #6


purist
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.525
Mitglied seit: 30.06.2006
Wohnort: luzern (schweiz)
Mitglieds-Nr.: 16



Das Problem ist nicht nur im Backend ersichtlich. Sämtliche Umlaute werden bei mir falsch in die DB eingetragen. Egal ob Latin1 oder UTF-8.

Angehängte Datei  mysql.png ( 195.08KB ) Anzahl der Downloads: 26



--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 4.2.23 - 15:28

Sefrengo ist ein eingetragenes Markenzeichen und urheberrechtlich geschützt.
Copyright 2009 Design & Daten, Alle Rechte vorbehalten.