Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )     [ Hilfe | Mitglieder | Suche ]

3 Seiten V   1 2 3 >  
Reply to this topicStart new topic
> Artikelsystem v1.7.1
mvsxyz
Beitrag Thu. 14. November 2013, 23:45
Beitrag #1


Advanced Member
********

Gruppe: Admins
Beiträge: 506
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 11



Plugin-Name:
Artikelsystem

Version
01.07.01

Status:
stable

Bechreibung:
Ein Plugin zur Verwaltung von frei definierbaren Artikeln (z.B. News, Presse-Meldungen aber auch
Produktverzeichnisse u.v.a.m.) ... inkl. Ausgabemodul zur Listen und Detail-Darstellung der Artikel

Features:
- Titel, Teaser, Text und eine unbegrenzte Anzahl von (optionalen) Bildern, Dateien, Links als Basisartikelbestandteile.
- Zusätzliche können Artikel mittels 35 freidefinierbare Feldern (Textzeile, Text, formatierbarer Text, Auswahl von Werten,
Eingabe und Auswahl von Werten, Datum, Zeit, Checkbox-Werte, Radio-Auswahl, Bild, Datei, Link) speziell
individualisiert werden.
- Artikelkategorien mit optionaler Mehrfachzuordnung pro Artikel.
- Unterstützt mehrsprachige Websites: Artikel können parallel in jeder Sprache angelegt werden, Inhalte können von
Sprache zu Sprache kopiert werden.
- Suchfunktion mit Logik-features.
- Vielfältig konfigurierbare Artikel-Eingabe/-Verwaltung und -Ausgabe.
- Datum-/Zeitgesteuerte Artikelausgabe, Zeitraum-/Monats-/Jahresnavigation
- Artikellistenausgabe mit vielfältigen Sortier- und Filtermöglichkeiten
- Artikellisten- und Artikeldetailausgabe sind komplett per Templates konfigurierbar.
- Pseudo-Mehrfachinstallation des Artikelsystems innerhalb einer Sefrengo-Installation:
es können mehre "Artikelsysteme" pro Sefrengo-Installation angelegt und in einer Websites gleichzeitig genutzt werden.

Autor(en):
Alexander M. Korn (amk) (V00.01.00-V??.??)
Holger Stitz (Terminkalender V1.2.5 - als Basis)

Lizenz:
GPL

Benötigte Sefrengo Version:
01.04.0x

Installation:
Wechseln Sie in Ihrer Sefrengo Version in den Bereich "Administration-> Plugins".
Wechseln Sie dort in den Bereich "Plugin importieren").
Am unteren Ende des Bereichs befindet sich ein Uploadfeld. Wählen Sie hier die
gewünschte "*.cmsplugin"- Datei aus. Mit einem Klick auf das Diskettensymbol
wird das Plugin in das CMS importiert. Das Plugin ist nun innerhalb des CMS
nutzbar.
Sollte es nach der Installation zu Fehlermeldungen kommen, ersetzen Sie bitte
die Dateien Ihrer Sefrengo-Installation, welche sich in der Zip-Datei befinden.


Installation "mehrerer Artikelsysteme" innerhalb einer Sefrengo-Installation:
Das Artikelsystem 1.6 ermöglicht es beliebig viele "Artikelsysteme" anzulegen,
welche völlig autonom konfiguriert und genutzt werden können (auch genannt Multi-
Datenbank-Feature).
Zu diesem Zweck findet man nach der regulären Installation des Artikelsystem-Plugin
im Backend unter "Administration" einen zusätzlichen Menüpunkt "Artikelsystem"
zur entsprechenden Verwaltung (Anlegen/Löschen einer neuen Artikelsystem-Datenbank
ergo eines weiteren "Artikelsystems").
Wird ein zusätzliches "Artikelsystem" angelegt, erscheint ein entsprechender neuer Artikelsystem-
Menüpunkt im Backend unter "Redaktion". Selbstverständlich kann dieser Menüpunkt individuell
und sprachabhängig in den Artikelsystem-Einstellungen benannt werden.
Sofern mehr als eine Artikelsystem-Datenbank vorhanden ist, kann in jeder Artikelsystem-
Ausgabemodul-Installation/-Konfiguration ausgewählt werden, welches "Artikelsystem" vom Modul
genutzt werden soll ergo welche Inhalte ausgegeben werden sollen.

Dokumentation:
https://github.com/sefrengo-cms/articlesystem/wiki

Changelog:

ZITAT
Modules
  • NOTE: No changes were made on modules, just updated the version number

Plugin
  • FIXED: Wrong jQuery inclusion since Sefrengo v1.5.0
  • CHANGED: Updated jQuery.datePicker to latest version
  • CHANGED: Updated button style to backend skin from Sefrengo v1.5.0

Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  articlesystem_1.7.1.zip ( 2.48MB ) Anzahl der Downloads: 80
 
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mvsxyz
Beitrag Thu. 14. November 2013, 23:51
Beitrag #2


Advanced Member
********

Gruppe: Admins
Beiträge: 506
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 11



Im Zuge von Sefrengo v1.5.0 kam es mit dem Artikelsystem v1.6.x zu merkwürdigen Fehlern, da beide u.a. eine unterschiedliche Version von jQuery verwendeten. Anbei findet ihr die aktualisierte Fassung die auch unter Sefrengo v1.5.x lauffähig ist.

Hinweis
Im Zip habe ich nun alle verfügbaren Module für das Artikelsystem zusammengefasst und alle die gleiche Versionsnummer 1.7.1 gegeben, auch wenn es im Quellcode keine Änderungen gab.

Damit die weitere Entwicklung besser nachvollziehbar wird, habe ich den Quellcode in einem eigenem GitHub Repository bereitgestellt. Die Entwicklung der Module und des Plugins erfolgt in seperaten Branches und kann gerne geforkt werden.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amk
Beitrag Fri. 15. November 2013, 07:56
Beitrag #3


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.706
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



Gut, hat (fast) niemand wissen können ... aber es hätte auch mal jemand nachfragen können:

Bei mir hier liegt ne reichlich erweiterte und fehlerkorrigierte Artikelsystem-Version in der Schublade.

Sollte mal die Version 1.8 werden, trägt bei mir die Versionsnummer 1.7.4

Hm - und nu?! o.O

p.s.: hoffe ich schaffe es dieses Wochenende endlich mal SF 1.5 zu installieren ... dann werd ich wohl mal meine Version aktualsiieren und letztmalig veröffentlichen.


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mvsxyz
Beitrag Fri. 15. November 2013, 08:59
Beitrag #4


Advanced Member
********

Gruppe: Admins
Beiträge: 506
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 11



Hallo Alex,

ich wollte dich nicht vor den Kopf stoßen und ja, ich hätte nachfragen können. Da aber die Weiterentwicklung deinerseits eingestellt war und seit über 2 Jahren keine neue Version erschienen ist, habe ich die Fehler, die durch Sefrengo v1.5.x entstanden sind, kurzerhand selber ausgebügelt, um es zusammen zu veröffentlichen. Es geht mir nicht darum die (weitere) Entwicklung des Plugins zu übernehmen, die darf gerne bei dir bleiben.

Da meine Änderungen am Artikelsystem v1.7.1 eher marginal sind, schlage ich dir folgendes vor: Du übernimmst die Änderungen der beiden Commits (Updated jQuery datePicker plugin to latest version und Removed JS mouseover/out on buttons and renamed TinyMCE JS functions …) in deine Version und veröffentlichst alles zusammen erneut als Artikelsystem v1.8.0.

Damit die zukünftige Arbeit erleichtert und nachverfolgbar wird, habe ich den Code bei GitHub eingecheckt. Ich würde mich freuen, wenn du deine Version dort ebenfalls einfließen lässt und deine Arbeit dort fortsetzt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
gunwalt
Beitrag Fri. 15. November 2013, 10:10
Beitrag #5


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.126
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 7



Beim Hochladen von articlesystem_module_rss.cmsmod und articlesystem_module_xml.cmsmod erscheint jeweils "function mod_test__in () {" auf einer leeren Seite. Das Plugin selber ist zuvor schon hochgeladen worden, auch das Standardmodul articlesystem_module_main.cmsmod


--------------------
------
Ich gehe spazieren durch Gelsenkirchen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amk
Beitrag Fri. 15. November 2013, 11:35
Beitrag #6


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.706
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



ZITAT(mvsxyz @ Fri. 15. November 2013, 09:59) *
Da meine Änderungen am Artikelsystem v1.7.1 eher marginal sind, schlage ich dir folgendes vor: Du übernimmst die Änderungen der beiden Commits (Updated jQuery datePicker plugin to latest version und Removed JS mouseover/out on buttons and renamed TinyMCE JS functions …) in deine Version und veröffentlichst alles zusammen erneut als Artikelsystem v1.8.0.


Das werde ich machen!

ZITAT(mvsxyz @ Fri. 15. November 2013, 09:59) *
Damit die zukünftige Arbeit erleichtert und nachverfolgbar wird, habe ich den Code bei GitHub eingecheckt. Ich würde mich freuen, wenn du deine Version dort ebenfalls einfließen lässt und deine Arbeit dort fortsetzt.


Einerseits kenne ich mit Git nicht so gut aus ... andererseits werde ich am Artikelsystem wohl nicht mehr weiterarbeiten bzw. ich kanns einfach nicht absehen ob und wann und überhaupt. Sorry.

Ich werd die 1.8 hier hochladen und dann kann gern jemand anderes daran herumwerkeln.


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mvsxyz
Beitrag Wed. 20. November 2013, 09:11
Beitrag #7


Advanced Member
********

Gruppe: Admins
Beiträge: 506
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 11



ZITAT
Einerseits kenne ich mit Git nicht so gut aus ... andererseits werde ich am Artikelsystem wohl nicht mehr weiterarbeiten bzw. ich kanns einfach nicht absehen ob und wann und überhaupt. Sorry.

Ich werd die 1.8 hier hochladen und dann kann gern jemand anderes daran herumwerkeln.


Schade, aber danke, dass du die neue Version noch veröffentlichen möchtest. Ich werde dann die v1.8 nach der Veröffentlichung noch ins GitHub Repository einpflegen, wo dann jeder mitentwickeln kann.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
amk
Beitrag Fri. 17. January 2014, 09:12
Beitrag #8


TRAIL AND ERROR SPECIALIST
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.706
Mitglied seit: 27.06.2006
Wohnort: Hansestadt Rostock, Deutschland
Mitglieds-Nr.: 9



Entgegen meiner Zusage, schaffe ich es leider nicht eine für Sefrengo 1.5.1 angepasste Version 1.8 zu veröffentlichen ...
... darum hier nun mein letzter Stand von Artikelsystem - Version 1.7.4 aus dem Jahr 2011.

Allen Sefrengo <=1.4.6-Nutzern sei diese Version sehr ans Herz gelegt, da reichlich Fehlerbehebungen, Optimierungen und Erweiterungen eingeflossen sind.

Das ZIP enthält außerdem noch ein nützliches Artikelsystem-XML-Modul, welches es ermöglicht, Artikel als XML auszugeben.

Ich hoffe diese Version ist noch irgendwem nützlich ... viel Erfolg damit.

Changelog:
ZITAT
Changelog legend:
# -> Bug Fix
+ -> Addition
^ -> Change
- -> Removed
! -> Note

01.07.04 public release 2014-01-17
------------------------------------------------------------------------------------------------
^ plugin & modul: up to 50 free definable fields possible
^ module: custom field output performance improvements - please note: from now, deactivated
custom fields (articlesystem element settings) will no longer processed in the output!
if elements of deactivated custom field's are placed in your ouput template, they
won't be replaced with nothing (like before) and your output contains the element-
identifier ({custom:4}) itself. now, after deactivating elements, you have to cleanup
your output template!
^ plugin: facebook link-publishing settings cleaned up and changes in wording
+ plugin: custom field title-cell css-manipulation in article's input mask possible now (e.g.
add [CSS color:#f00;background:#aaa] to the custom field's title in element settings)
+ plugin: improved artilce element settings - display of the free def. fields and their labels
+ plugin: improved artilce input mask - free def. fields title: it's possible to add css to
the field's title setting to manipulate the title-cell in the input mask, for instance:
"<<title of my free def. fiel>> [CSS background:white;color:red]"
+ plugin: special artilce input mask option: it's possible to deactivate text fields / set
fields to "read only": simply add "[readonly]" in your field's title setting
+ plugin: improved article input validation error information
+ plugin: improved link title handling on free def. fields when title input is deactivated

# plugin: display of free def. field filters in article's list view no longer depends on the
display of the category filter
+ module: elements {uni:1-3} {uni_urlencode:1-3} are url-transport elements. you can use
this parameter line "&<<module key>>uni1=<<value1>>&<<module key>>uni2=<<valu..."
in any url of your site, and the module reads the values and returns this values as
{uni:1-3}-element within the articlesystem-module output
+ module: special elements {custom_linkidcat:1-50:side_links} {custom_linkidcat:1-50:cat_links}
creates a sides/cats link-list of the choosen custom fields idcat
(the {links}-template will be used)
+ module: elements {title_urlencode}, {custom_urlencode:1-50}, {idcat}, {idcatside}
+ module: if_change_/if_not_change-statement in list-item template (e.g. {if_change_custom:x}
+ module: special element {custom_linkidcattree:1-50} creates an "idcat tree" (comma
separated values) from the given site category (if-statement definitions can be
used to make comparisons to show/hide stuff depending on sites category)
+ module: if_change_/if_not_change-statement in list-item template (e.g. {if_change_custom:x}
{/if_change_custom:x}) - useful to hide repeating values in the list.
# module: {custom_sortlink:x}{/custom_sortlink:x}-use
# module: start year/month problems in calendar mode
! plugin + module: several other important fixes, changes, clean ups
! plugin update: routine change only the first 5 articlesystem databases with the additional
free def. fields, more databases must be changed manually.

01.07.00 no public release 2011-08-17
------------------------------------------------------------------------------------------------
+ plugin: possibilty to show the initial editor of an article in article's list view
^ plugin: in article's list view, a column containing the free def. field "image" shows the
image-thumbnail now (instead of path + image name)
# plugin: facebook export: fixed and rewritten (you have to create a facebook-app now,
look into the Docs-folder for help)
+ plugin: facebook export: possibility to setup the receiver and sender of a posting
(possibilty to write to facebook pages walls without changing the current user)
^ plugin: facebook export: export-data saving removed but it's now possible (and useful) to
setup a free def. field for the post-id
# module: html-entities output of free def. field filters selectbox values

Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Artikelsystem_v01_07_04.zip ( 1.54MB ) Anzahl der Downloads: 24
 


--------------------
cheers, Alex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
webmasterFF
Beitrag Wed. 12. February 2014, 19:39
Beitrag #9


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 282
Mitglied seit: 14.05.2009
Mitglieds-Nr.: 1.885



Hallo Leute,

ich poste meine Frage einfach mal zum Plugin des Artikelsystems.

Also: ich bin mit dem Plugin und seinen Verwendungsmöglichkeit extrem zufrieden. Ich habe es auf meherer Pages laufen und die Bediener finde das System super einfach. Da können verwirrende Systeme auf TYPO3-Basis nicht recht mithalten.

Dennoch: Die Welt bleibt nicht stehen und bei manchen Veränderungen (neben denen die ich selbst vornehmen konnte) stehe ich wie ein Ochse vor dem Berg.
Konkret:
Ich nutze das Artikelsystem als Newssystem. Es lässt sich leicht handlen und verfügt über alle Features die man braucht. Daher würde ich gerne die Artikel jeweils mit zwei Dingen versehen: 1. Teilen Button (damit eine News vom Leser in sein Facebook-Profil übernommen werden kann), 2. Zeitstempel (also dass das System automatisch die Zeit einfügt, wann der Artikel erstellt wurde.


Kann mir dabei jemand behilflich sein?
Ich bekomme es einfach nicht recht hin.

DANKE EUCH!


--------------------
Es dankt und grüßt
webmaster FF

--------------------
Sefrengo v.1.6.0
ES LEBE SEFRENGO - denn du hast tausende von Möglichkeiten !!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hr.Rossi
Beitrag Sat. 15. February 2014, 15:41
Beitrag #10


Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 15
Mitglied seit: 21.06.2008
Mitglieds-Nr.: 1.542



ZITAT(webmasterFF @ Wed. 12. February 2014, 19:39) *
Konkret:
Ich nutze das Artikelsystem als Newssystem. Es lässt sich leicht handlen und verfügt über alle Features die man braucht. Daher würde ich gerne die Artikel jeweils mit zwei Dingen versehen:

1. Teilen Button (damit eine News vom Leser in sein Facebook-Profil übernommen werden kann),
2. Zeitstempel (also dass das System automatisch die Zeit einfügt, wann der Artikel erstellt wurde.


Zu Punkt 1 hilft Dir sicherlich die Share-Button von facebook weiter. Du mußt Dir nur die Frage stellen, wie Du das auf Deiner Seite umsetzen möchtest. Da mit der JavaSript-Variante Daten vom Client beim Anzeigen der Seite übertragen werden, ist es ein wenig umstritten. In der FAQ auf der Seite wird aber auch eine Link-Variante beschrieben.

Eine Alternative bietet das socialshareprivacy-Plugin von heise.

Am Besten suchst Du nochmal im Internet nach weiteren Hintergrundinformationen (auch vom Landesdatenschutzbeauftragten...).

Ich hab's auf meinen Seiten noch nicht drin, habe aber immer mal wieder ein paar Informationen gesammelt. Mit der - nicht so ansprechenden - Link-Variante oder der heise-jQuery-Variante fährt man derzeit wohl am sichersten.

Zu Punkt 2: Unter Design - Templates das passende Template finden, und dann im richtigen Bereich unter Ausgabe-Templates bei Listen-Zeile oder Detail-Ausgabe gibt es den Punkt "Hilfe anzeigen" unter den Textboxen. Vieleicht hilft Dir "dates" oder "startdate" / "starttime" weiter. Erzeugungsdatum habe ich jetzt adhoc nicht gefunden.

Soweit erstmal,
lieben Gruß,
Herr Rossi
Go to the top of the page
 
+Quote Post
webmasterFF
Beitrag Fri. 14. March 2014, 09:33
Beitrag #11


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 282
Mitglied seit: 14.05.2009
Mitglieds-Nr.: 1.885



Hallo,

vielen Dank für diese ausführliche Antwort. Ich habe dazu noch eine Nachfrage: Welches Problem besteht dabei, wenn ich den Share-Button einfach einfüge? Sobald ich datenschutzrechtlich als Betreiber der Site ja nichts gegen eine Verlinkung auf Facebook habe...?! Ich denke daran, dass News, die auf dieser Site mit dem Artikelsystem gepostet werden nur schneller verbreitet werden - ähnlich wie dies auf Newsplattformen wie fr-online.de oder welt.de usw. geschieht.

Oder habe ich deine Ausführungen dazu missverstanden, bzw. das Problem nicht erkannt?

Zum Zeitspempel stelle ich mir vor, dass der Newsverfasser beim speichern der News im Artikelsystem nicht stets das Datum händisch eintragen muss. dass der Zeitstempel als Datum automatisch generiert und in der News angezeigt wird. Ins Template bzw. Modul einbauen kann ich den Stempel selbst - mir fehlt eigentlich nur die richtige und funktionsfähige Verfahrensweise. Ich stelle mir das vor wie hier (vgl. angehängte Datei).
Noch schöner wäre natürlich, wenn dort Freitag, 14. März 2014 stünde, aber das ist ersteinmal nebensächlich.

Hast oder hat sonst wer dazu eine funktionierende Lösung, einen Quelltextauszug, etc.? Wäre klasse, dann würde ich versuchen dies mal reinzubasteln... .




Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  timestamp.jpg ( 98.77KB ) Anzahl der Downloads: 23
 


--------------------
Es dankt und grüßt
webmaster FF

--------------------
Sefrengo v.1.6.0
ES LEBE SEFRENGO - denn du hast tausende von Möglichkeiten !!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dederpapst3000
Beitrag Fri. 14. March 2014, 21:25
Beitrag #12


Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 45
Mitglied seit: 08.09.2006
Wohnort: Österreich aber zurzeit in Ägypten
Mitglieds-Nr.: 228



Hallo leute


Hab mir grad das Artikelsystem runtergezogen und bekomme immer in der ausgabe diese Schweinerei. Was mach ich falsch? Sefrengo 1.6 ist meine version
und die vom AS 1.7.4

Danke für tips


QUELLTEXT
getObject('HTTP', 'WebRequest'); if (is_dir($cfg_cms['cms_path'].'plugins/comments/localapi/')) $sf_factory->addIncludePath($cfg_cms['cms_path'].'plugins/comments/localapi/'); if ($sf_factory->classExists('LIBS', 'Comments')) $_AS['temp']['sf_comments'] =& sf_factoryGetObject('LIBS', 'Comments'); //AdoDB initialtisieren $adodb =& $GLOBALS['sf_factory']->getObject('DATABASE', 'Ado'); //Articlesystem initializieren $_AS['artsys_obj'] = new Articlesystem; //Collectionklasse laden include_once $_AS['basedir'] . 'inc/class.articlecollection.php'; include_once $_AS['basedir'] . 'inc/class.elementcollection.php'; if (file_exists($_AS['basedir'] . '../snippet_replacement/inc/class.SnippetReplacement.php')){ include_once $_AS['basedir'] . '../snippet_replacement/inc/class.SnippetReplacement.php'; if(class_exists('snippetReplacement')){ $_AS['sr'] =& new snippetReplacement(); $_AS['temp']['sr_arr'] = $_AS['sr']->getDataByGroup('sr_lang', $client,$lang); } } //Externe Variablen per CMS WebRequest holen $_AS['val_uni1'] = urldecode($_AS['cms_wr']->getVal($_AS['modkey'].'uni1')); $_AS['val_uni2'] = urldecode($_AS['cms_wr']->getVal($_AS['modkey'].'uni2')); $_AS['val_uni3'] = urldecode($_AS['cms_wr']->getVal($_AS['modkey'].'uni3')); $_AS['val_uni_urlencode1'] = urlencode(urldecode($_AS['cms_wr']->getVal($_AS['modkey'].'uni1'))); $_AS['val_uni_urlencode2'] = urlencode(urldecode($_AS['cms_wr']->getVal($_AS['modkey'].'uni2'))); $_AS['val_uni_urlencode3'] = urlencode(urldecode($_AS['cms_wr']->getVal($_AS['modkey'].'uni3'))); $_AS['idarticle'] = $_AS['cms_wr']->getVal($_AS['modkey'].'idarticle'); $_AS['cal_month'] = $_AS['cms_wr']->getVal($_AS['modkey'].'cal_month'); $_AS['cal_year'] = $_AS['cms_wr']->getVal($_AS['modkey'].'cal_year'); $_AS['cal_month_sw'] = $_AS['cms_wr']->getVal($_AS['modkey'].'cal_month_sw'); $_AS['cal_year_sw'] = $_AS['cms_wr']->getVal($_AS['modkey'].'cal_year_sw'); if (empty($_AS['cal_month']) && empty($_AS['cal_month'])) { $_AS['cal_month']=(int) $mvars['74206']; $_AS['cal_month_sw']=$_AS['cal_month']; } if (empty($_AS['cal_year']) && empty($_AS['cal_year_sw'])) { $_AS['cal_year']=(int) $mvars['74207']; $_AS['cal_year_sw']=$_AS['sw_cal_year']; } $_AS['yearrange_start'] = $_AS['cms_wr']->getVal($_AS['modkey'].'yearrange_start'); $_AS['yearrange_end'] = $_AS['cms_wr']->getVal($_AS['modkey'].'yearrange_end'); if (($_AS['cal_month']!='' && $_AS['cal_year']!='') || ($_AS['yearrange_end']!='' && $_AS['yearrange_start']!='')) $mvars['80']=1; $_AS['temp']


USW.

QUELLTEXT
str_replace('{uni_urlencode:1}',$_AS['val_uni_urlencode1'],$_AS['output']['list_body']); $_AS['output']['list_body'] = str_replace('{uni_urlencode:2}',$_AS['val_uni_urlencode2'],$_AS['output']['list_body']); $_AS['output']['list_body'] = str_replace('{uni_urlencode:2}',$_AS['val_uni_urlencode3'],$_AS['output']['list_body']); $_AS['output']['list_body'] = str_replace('{idlang}',$idlang,$_AS['output']['list_body']); $_AS['output']['list_body'] = str_replace('{idcatside}',$idcatside,$_AS['output']['list_body']); $_AS['output']['list_body'] = str_replace('{idcat}',$idcatside,$_AS['output']['list_body']); $_AS['output']['list_body'] = str_replace('{idcatside_url}',$con_side[$idcatside]['link'],$_AS['output']['list_body']); $_AS['output']['list_body'] = str_replace('{idcatside_page_url}',as_url_creator( $con_side[$idcatside]['link'],array( 'page' => $_AS['page_nav_current_page'])),$_AS['output']['list_body']); // //output // $_AS['ouput']['final'] = stripslashes($_AS['output']['list_body']); echo $_AS['ouput']['final']; } unset($adodb,$rs, $_AS, $mvars, $mod); ?>



AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH
HHHHHHHH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Bitte checkt die PHP tags!!! "<?" ist nicht gut! "<!php" läuft

4 oder 5 dateien sind so im Artikelsystem formatiert

Der Beitrag wurde von mvsxyz bearbeitet: Sat. 15. March 2014, 08:05
Bearbeitungsgrund: Quellcode-Tags eingefügt


--------------------
Wenn Du weiterkommen willst dann solltest Du auch mit anderen darüber Reden!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mvsxyz
Beitrag Sat. 15. March 2014, 08:07
Beitrag #13


Advanced Member
********

Gruppe: Admins
Beiträge: 506
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 11



@dederpapst: Du meinst sicherlich "<?php" (statt "<!php"). Diese Einstellung kannst du, sofern du Zugriff hast, in der php.ini anpassen. Manche Anbieter erlauben die Kurzschreibweise andere nicht. Ich werde es bei zuknüftigen Änderungen anpassen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dederpapst3000
Beitrag Sat. 15. March 2014, 09:54
Beitrag #14


Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 45
Mitglied seit: 08.09.2006
Wohnort: Österreich aber zurzeit in Ägypten
Mitglieds-Nr.: 228



ZITAT(mvsxyz @ Sat. 15. March 2014, 08:07) *
@dederpapst: Du meinst sicherlich "<?php" (statt "<!php"). Diese Einstellung kannst du, sofern du Zugriff hast, in der php.ini anpassen. Manche Anbieter erlauben die Kurzschreibweise andere nicht. Ich werde es bei zuknüftigen Änderungen anpassen.



<?php ist richtig biggrin.gif war ein langer tag. Muss schon sagen das Artikelsystem ist nun mit Social media integration Hammer!

Gruss:


--------------------
Wenn Du weiterkommen willst dann solltest Du auch mit anderen darüber Reden!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
webmasterFF
Beitrag Mon. 31. March 2014, 15:37
Beitrag #15


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 282
Mitglied seit: 14.05.2009
Mitglieds-Nr.: 1.885



Hmmmpf,
jetzt stehe ich vor dem gleichen Schlamassel wie Papst. Meine Ausgabe produziert so was hier:

QUELLTEXT
getObject('HTTP', 'WebRequest'); if (is_dir($cfg_cms['cms_path'].'plugins/comments/localapi/')) $sf_factory->addIncludePath($cfg_cms['cms_path'].'plugins/comments/localapi/'); if ($sf_factory->classExists('LIBS', 'Comments')) $_AS['temp']['sf_comments'] =& sf_factoryGetObject('LIBS', 'Comments'); //AdoDB initialtisieren $adodb =& $GLOBALS['sf_factory']->getObject('DATABASE', 'Ado'); //Articlesystem initializieren $_AS['artsys_obj'] = new Articlesystem; //Collectionklasse laden include_once $_AS['basedir'] . 'inc/class.articlecollection.php'; include_once $_AS['basedir'] . 'inc/class.elementcollection.php'; if (file_exists($_AS['basedir'] . '../snippet_replacement/inc/class.SnippetReplacement.php')){ include_once $_AS['basedir'] . '../snippet_replacement/inc/class.SnippetReplacement.php'; if(class_exists('snippetReplacement')){ $_AS['sr'] =& new snippetReplacement(); $_AS['temp']['sr_arr'] = $_AS['sr']->getDataByGroup('sr_lang', $client,$lang); } } //Externe Variablen per CMS WebRequest holen $_AS['val_uni1'] = urldecode($_AS['cms_wr']->getVal($_AS['modkey'].'uni1')); $_AS['val_uni2'] = urldecode($_AS['cms_wr']->getVal($_AS['modkey'].'uni2')); $_AS['val_uni3'] = urldecode($_AS['cms_wr']->getVal($_AS['modkey'].'uni3')); $_AS['val_uni_urlencode1'] = urlencode(urldecode($_AS['cms_wr']->getVal($_AS['modkey'].'uni1'))); $_AS['val_uni_urlencode2'] = urlencode(urldecode($_AS['cms_wr']->getVal($_AS['modkey'].'uni2'))); $_AS['val_uni_urlencode3'] = urlencode(urldecode($_AS['cms_wr']->getVal($_AS['modkey'].'uni3'))); $_AS['idarticle'] = $_AS['cms_wr']->getVal($_AS['modkey'].'idarticle'); $_AS['cal_month'] = $_AS['cms_wr']->getVal($_AS['modkey'].'cal_month'); $_AS['cal_year'] = $_AS['cms_wr']->getVal($_AS['modkey'].'cal_year'); $_AS['cal_month_sw'] =



...über mehere hundert Zeilen... .

Habe ich die selbe Problematik?
WAS muss ich tun damit das Ding läuft??


BITTE??!! Social-Media-Anbindung huh.gif Ich bin gespannt !!


--------------------
Es dankt und grüßt
webmaster FF

--------------------
Sefrengo v.1.6.0
ES LEBE SEFRENGO - denn du hast tausende von Möglichkeiten !!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
webmasterFF
Beitrag Mon. 31. March 2014, 16:02
Beitrag #16


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 282
Mitglied seit: 14.05.2009
Mitglieds-Nr.: 1.885



Also, bei mir ist "<?php" definitiv erlaubt... .

BITTE HILFE !! Ich stehe total auf das Artikelsystem wub.gif


--------------------
Es dankt und grüßt
webmaster FF

--------------------
Sefrengo v.1.6.0
ES LEBE SEFRENGO - denn du hast tausende von Möglichkeiten !!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
webmasterFF
Beitrag Tue. 1. April 2014, 06:32
Beitrag #17


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 282
Mitglied seit: 14.05.2009
Mitglieds-Nr.: 1.885



@Papst: Kannst du deine funktionierende Version mal hochladen? ich schnalle nicht woran es bei mir liegt.


--------------------
Es dankt und grüßt
webmaster FF

--------------------
Sefrengo v.1.6.0
ES LEBE SEFRENGO - denn du hast tausende von Möglichkeiten !!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dederpapst3000
Beitrag Tue. 1. April 2014, 14:15
Beitrag #18


Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 45
Mitglied seit: 08.09.2006
Wohnort: Österreich aber zurzeit in Ägypten
Mitglieds-Nr.: 228



Hi, hier meine gefixte version. Hab sie frisch in einem System importiert und getestet, läuft
Hoffe das du damit arbeiten kannst. Bitte gib kurz bericht
smile.gif

Martin
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  articlesystem.cmsplugin ( 1.14MB ) Anzahl der Downloads: 21
 


--------------------
Wenn Du weiterkommen willst dann solltest Du auch mit anderen darüber Reden!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
webmasterFF
Beitrag Tue. 1. April 2014, 16:40
Beitrag #19


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 282
Mitglied seit: 14.05.2009
Mitglieds-Nr.: 1.885



Hey Papst,

SUPERGENIAL, vielen Dank für die Version! Die läuft einwandfrei. Jetzt den News nur noch mein eigenes Layout verpassen und ab dafür.

Coole Sache - VIELEN DANK!


--------------------
Es dankt und grüßt
webmaster FF

--------------------
Sefrengo v.1.6.0
ES LEBE SEFRENGO - denn du hast tausende von Möglichkeiten !!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
webmasterFF
Beitrag Tue. 1. April 2014, 17:21
Beitrag #20


Advanced Member
*******

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 282
Mitglied seit: 14.05.2009
Mitglieds-Nr.: 1.885



Ich muss mal noch ne Nachfrage stellen:
Dies Integration der Social-Media-Inhalte bedingt doch aber, dass ich bspw. bei Facebook den Developer-Account (neben meinem normalen Facbeookaccount) einrichte und betreibe.
Das bringt mir dann was genau?

- Generiert sich dadurch automatisch ein Like-Button in den Artikeln?
- Generiert sich dadurch automatisch ein Share-Button in den Artikeln?

...ich stehe da ein wenig auf dem Schlauch gerade - auch weil die Facebook-Developer-Informationen auf deutsch spärlich sind (wenngleich ich sie auf englisch auch soweit verstehe)...


--------------------
Es dankt und grüßt
webmaster FF

--------------------
Sefrengo v.1.6.0
ES LEBE SEFRENGO - denn du hast tausende von Möglichkeiten !!
Go to the top of the page
 
+Quote Post

3 Seiten V   1 2 3 >
Reply to this topicStart new topic
4 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 4 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 26.5.19 - 03:03

Sefrengo ist ein eingetragenes Markenzeichen und urheberrechtlich geschützt.
Copyright 2009 Design & Daten, Alle Rechte vorbehalten.