Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )     [ Hilfe | Mitglieder | Suche ]

 
Reply to this topicStart new topic
> Google-Sitemap v01.02.01, Mit diesem Modul können Goolgle-Sitemaps erstellt und gepflegt werden
MaZderMind
Beitrag Sun. 26. November 2006, 16:54
Beitrag #1


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 680
Mitglied seit: 09.08.2006
Wohnort: nähe Mainz
Mitglieds-Nr.: 182



Modulname:
-----------------------------------------------------------------------------
Google-Sitemap

Version:
-----------------------------------------------------------------------------
01.02.01

Status:
-----------------------------------------------------------------------------
stable


Bechreibung:
-----------------------------------------------------------------------------
Mit diesem Modul können Goolgle-Sitemaps erstellt und gepflegt werden.


Features:
-----------------------------------------------------------------------------


Autor:
-----------------------------------------------------------------------------
Ketti, Olaf, MaZderMind

Lizenz:
-----------------------------------------------------------------------------
GPL


Benötigte Sefrengo Version:
-----------------------------------------------------------------------------
>=Sefrengo 1.2


Installation:
-----------------------------------------------------------------------------
Wechseln Sie in Ihrer Sefrengo Version in den Bereich "Design->Module". Am unteren Ende des Bereichs befindet sich ein Uploadfeld. Wählen Sie hier die gewünschte "*.cmsmod"-Datei aus. Mit einem Klick auf das Diskettensymbol wird das Modul in das CMS importiert. Das Modul ist nun innerhalb des CMS nutzbar.


Hinweise:
-----------------------------------------------------------------------------
Im Zip sind 5 Dateien, das Modul selbst, sitemap.xml und sitemap.xml.gz sowie der Changelog und diese Readme-Datei. Die beiden sitemap.* in den Projektordner kopieren und auf den Server hochladen. Anschließend beschreibbar machen, mindestens 666.
Achtung, Neu! Danach das Modul je nach bedarf in alle oder nur ein Template (z.B. Startseite) einbinden. Beim ersten Aufruf einer Seite in der das Modul installiert ist wird die erste Sitemap generiert. Danach bleibt das Modul inaktiv bis das eingestellte Intervall abgelaufen ist. Danach wird die Sitemap neu angelegt und wieder auf den ablauf des Intervals gewartet. Die Sitemap wird in jedem Fall erst angelegt, sobald eine der Seiten im Frontend aufgerufen wird. Wer auf nummer Sicher gehen will kann seine Startseite bei einem Pseudocron-Dienst eintragen.
Es werden keine Erfolgsmeldungen ausgegeben, nur bei einem Fehlschlag wird eine Fehlermeldung produziert.

Konfiguration: es können Seiten und Ordner ausgeschlossen werden, wie gehabt IDs kommasepariert. Die Änderungsfrequenz kann angegeben werden, gilt dann aber für alle Seiten. Es können Seiten zusätzlich angegeben werden die zur Domain gehören, aber ausserhalb von Sefrengo gepflegt werden, es ist ein Muster angelegt. Kommentar entfernen, wenn benutzt!!!
Zusätzlich kann das Interval angegeben werden in dem die sitemap.xml und sitemap.xml.gz aktualisiert werden sollen. Für normale Seiten dürfte Wöchentlich genügen, für Seiten die sich schnell ändern Täglich. Die genaue Uhrzeit des Updates hängt von der anzahl der Seitenaufrufe im Frontend ab.

Anschließend die Sitemap bei Google anmelden, sonst iss ja sinnlos.


Changelog:
-----------------------------------------------------------------------------
CODE
Changelog legend:
# -> Bug Fix
+ -> Addition
^ -> Change
- -> Removed
! -> Note

01.02.01 - 2006-11-26
------------------------------------------------------------------------------------------------
# Session aus URL entfernt (MaZderMind)
# eingestellte Intervalle wurden falsch übernommen (Oktalwert-Problem) (MaZderMind)

01.02.00 - 2006-11-25
------------------------------------------------------------------------------------------------
+ Funktionalität für Intervall-Generierte Sitemaps eingebaut (MaZderMind)
+ Created und Next Update-Angaben in der sitemap.xml (MaZderMind)
- Erfolgsmeldungen entfernt, damit das Modul in jedes Template eingebunden werden kann (MaZderMind)

01.00.05 - 2006-11-02
------------------------------------------------------------------------------------------------
^ auf Sefrengo portiert (Ute)


Gruß, Peter
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Google_Sitemap_v01.02.01.zip ( 6.08KB ) Anzahl der Downloads: 232
 
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ute
Beitrag Mon. 11. December 2006, 13:47
Beitrag #2


Advanced Member
*****

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 175
Mitglied seit: 28.07.2006
Mitglieds-Nr.: 169



Hallo Peter,

ich habe das Google-Sitemap-Update von Dir installiert, neue xml-Dateien in root (Projektordner), Seite im Frontend aufgerufen - jedoch bleibt die xml-Datei leer.

Muss ich bei der Installation etwas Besonderes beachten?

Bei der alten Datei musste ja ein extra Layout angelegt werden mit folgendem Code:
QUELLTEXT
<cms:lay type="container" id="1" title="SITEMAP" />


Damit hat es nicht funktioniert. Dann habe ich ein normales Layout angelegt (wie bei den anderen Seiten auch), dazu ein Template erzeugt und dann das Sitemap-Modul in einem Container eingebunden und hierzu eine Seite in einem Ordner angelegt, Seite im Frontend aufgerufen. Funktioniert auch nicht.

Wo liegt mein Denkfehler?

Liebe Grüße
Ute
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MaZderMind
Beitrag Mon. 11. December 2006, 15:55
Beitrag #3


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 680
Mitglied seit: 09.08.2006
Wohnort: nähe Mainz
Mitglieds-Nr.: 182



Hi
Denkfehler haste eigentlich keinen drin, das Modul wird einfach in alle Templates der Seite eingebunden (oder wenns langt z.B.auch nur in die Startseite) und sonst sollte eigentlic halles Funktionieren.
Kannst du mir mal Zugangsdaten PMn?

Gruß, Peter
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ute
Beitrag Tue. 12. December 2006, 10:58
Beitrag #4


Advanced Member
*****

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 175
Mitglied seit: 28.07.2006
Mitglieds-Nr.: 169



Lieber Peter,

Sorry, dass ich mich erst jetzt melde, aber ich war gestern die ganze Zeit unterwegs. Ich weiss jetzt nicht so genau, was jetzt zum Erfolg geführt hat, aber ich habe das Modul auf dem Standard-Template eingebunden (hatte ich vorher nicht) - brachte aber zunächst auch keinen sichtbaren Erfolg. Dann habe ich die Änderungsfrequenz auf "ständig" gestellt und dann funktionierte es. Jetzt gibt es Inhalt in der sitemap.xml.

Na ja, ich danke Dir mal wieder für deine Bemühungen

Liebe Grüße
Ute
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MaZderMind
Beitrag Tue. 12. December 2006, 21:43
Beitrag #5


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 680
Mitglied seit: 09.08.2006
Wohnort: nähe Mainz
Mitglieds-Nr.: 182



Wenns noch jemand Probleme hat würd ich mich echt über ne PM freuen, weil sonst kann ich die Fehler ja net korrigieren wink.gif

Gruß, Peter
Go to the top of the page
 
+Quote Post
phiro
Beitrag Sun. 14. January 2007, 06:24
Beitrag #6


Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 16
Mitglied seit: 01.07.2006
Mitglieds-Nr.: 58



Schickes Modul, vielen Dank dafür! Funktioniert soweit alles einwandfrei bei mir, allerdings quittiert das Modul bei mir ab 225 eigenen weiteren Seiten den Dienst, aber das ist wohl durch die Feldgrösse der DB begrenzt, nehm ich mal an smile.gif

Gruß

Philipp
Go to the top of the page
 
+Quote Post
alexander
Beitrag Fri. 23. March 2007, 12:36
Beitrag #7


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 853
Mitglied seit: 16.06.2006
Wohnort: Wien / Österreich
Mitglieds-Nr.: 2



Frage: Berücksichtigt das Modul auch das Rechtemanagment von Sefrengo und wie sieht es mit Mehrsprachigkeit aus?


--------------------
SEFRENGO | a free choice ... again!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
hman
Beitrag Thu. 5. July 2007, 14:50
Beitrag #8


Advanced Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 64
Mitglied seit: 09.01.2007
Mitglieds-Nr.: 572



Funktioniert super das Modul!

Nur schade, das das Modul nicht mehrere Sprachen ausliest!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MaZderMind
Beitrag Fri. 6. July 2007, 07:24
Beitrag #9


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 680
Mitglied seit: 09.08.2006
Wohnort: nähe Mainz
Mitglieds-Nr.: 182



@alexander
Hmm welche Rechte sollte es zu verwalten geben? Konfiguration über die Modul-Config (da ist Rechtemanagement ja möglich), ansonsten stiller Betrieb.
Mehrsprachigkeit ist nicht implementiert, es werden nur die Seiten der aktuellen Sprache ausgelesen. Ist aber vermerkt als FR.

Gruß, Peter
Go to the top of the page
 
+Quote Post
STam
Beitrag Wed. 11. July 2007, 15:31
Beitrag #10


Advanced Member
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 541
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 8



... schönes Modul (mE nützlich)
Ein FR:
Könnte man noch das TAG <priority> implementieren und dazu eine kommaseparierte Liste in der Konfiguration des Moduls pflegen
mit idcats die wichtig sind?
Zweiter FR:
Wäre es möglich eine Sitemap-Index Dateie zu Pflegen die auf seperate Sitemaps verweisen.
Nützlich wäre in dem zusammenhang wenn dann die extra (SF externen) Seiten in einer weiteren Datei geführt werden.
Dritter FR:
Ein frei wählbarer Sitemap-Name (Dateiname)

Frage: Betreffend der Rechte; ist es nicht so das ein angemeldeter Frontenduser
mit mH mehr Rechten bestimmte Seiten betreffend, diese dann auch in der Sitemap erscheinen?
So wie ich das Modul verstehe werden alle Seiten aus den Array's $con_side und $con_tree gelesen
und alle Seiten die:
  • nicht_offline
  • nicht_exclude
  • und der Parentfolder
    • visible_not_null
    • nicht_exclude
in die Sitemap übernommen.
Das ist mE ein Designfehler denn die Prüfung auf visible ist immer true wenn die Site im $con_tree ist und der User die entsprechenden Rechte hat...

Gruß

P.S.: geht natürlich alles auch mit wenig Aufwand gehackt, doch direkt vom Fließband
ist mir so ein quasi Standard-Modul lieber wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
HardCastle
Beitrag Sat. 8. September 2007, 13:49
Beitrag #11


Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 44
Mitglied seit: 06.07.2006
Wohnort: Rostock
Mitglieds-Nr.: 109



Hi MaZderMind,

schließe mich an, tolles und hilfreiches modul.

Ich hätte da aber auch einen FR:

Kannst du noch ein feld einbauen, in dem man die url der google-links in der sitemapdatei ändern kann? Habe ein projekt, bei dem ich nach aussen hin mit einer anderen domain arbeite als die in sefrengo unter htmlpath angegebene. Diese andere url zeigt direkt auf das projektverzeichnis. So kann ich den traffic zwischen redaktion und normalen benutzern des frontend trennen. Dein modul gibt jetzt in der sitemapdatei aber die url aus, die nur für die redaktion gedacht ist und trägt sie bei google ein. Ich hoffe, dass war verständlich.

Zur zeit habe ich die url, die google sehen soll per hand in das modul eingetragen.

Gruß hardcastle

Go to the top of the page
 
+Quote Post
andi
Beitrag Thu. 3. January 2008, 22:10
Beitrag #12


purist
********

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 1.525
Mitglied seit: 30.06.2006
Wohnort: luzern (schweiz)
Mitglieds-Nr.: 16



schöne sache, dazu aber zwei fragen:

1. ich habe eine sitemap erfolgreich erstellt. jetzt habe ich allerdings die seite noch ergänzt und müsste eine neue sitemap generieren. wie kann ich die erstellung der sitemap.xml selbst auslösen? oder muss ich nun bei einstellung sitemap täglich erzeugen 24 stunden warten?

2. wie sieht es mit den ganzen wünschen aus? im speziellen die erweiterung mit <priority>?


gruss andi


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 24.7.24 - 18:46

Sefrengo ist ein eingetragenes Markenzeichen und urheberrechtlich geschützt.
Copyright 2009 Design & Daten, Alle Rechte vorbehalten.