Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: Testlauf für Sefrengo 1.4.5 unter PHP 5.4
Forum Sefrengo.org > Sefrengo Neustart > Entwicklung
mvsxyz
Gute Neuigkeiten für alle die schon ins Schwitzen gekommen sind, weil der Provider auf PHP 5.4 umstellen möchte. smile.gif

Ich habe mir in den letzten Tagen die v1.4.5 vorgenommen und sie für den Einsatz unter PHP 5.4 fit gemacht. Das Ergebnis findet ihr im Sefrengo Github Repository.

Bitte testet die Version und gebt mir bis nächste Woche eine Rückmeldung wo es noch hakt. Ich werde versuchen die Fehler noch zu beheben, damit wir dann zeitnah eine 1.4.6 haben.

Folgende Hinweise:
  • Wie immer vorher ein Backup machen!
  • Der Update-Anleitung folgen.
  • Die verlinkte Version trägt derzeit immer noch v1.4.5, ich werde die Nummer zum Release erhöhen.
  • Changelog über Commit-Verlauf
  • Module habe ich nicht getestet, dort können noch Probleme auftreten. Diese ggf. mit Fehlerbeschreibung melden.
amk
sehr schön ... danke dafür (im vorab) smile.gif
mvsxyz
Hat keiner Zeit die Version zu installieren und kurz zu beschreiben wo es noch hakt oder ob alles glatt läuft? huh.gif
Wenn das bei einem potentiellen Neustart genauso verläuft, dann brauchen wir gar nicht erst anfangen...
Taturo
Hallo,

ich bin wohl der einzigste Tester, Schade. Ich habe jetzt eine 01.04.03 upgedated. Beim Setup taucht nach der Generierung der config.php folgende Meldung auf:
QUELLTEXT
Warning: file(sql/updates_from.01.04.03.sql): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/xxx/www/xxx/setup/index.php on line 1196
Warning: implode(): Invalid arguments passed in /kunden/xxx/www/xxx/setup/index.php on line 1196

Die Installation läuft aber durch. Im Backend scheint alles in Ordnung zu sein, im Frontend taucht folgende Meldung auf (bei allen Links zu Ordnern):

QUELLTEXT
Warning: mysql_escape_string() expects parameter 1 to be string, array given in /kunden/xxx/www/xxx/index.php on line 292
In der Zeile 292 steht
QUELLTEXT
//cat
$v = preg_replace('#/$#', '', mysql_escape_string($v));


PHP Version: 5.4.9

Ich probier jetzt noch ein Update von der 01.04.05 und eine Neuinstallation

Viele Grüsse,
Andreas
mvsxyz
Danke Andreas. Der einzige der neben dir noch testet ist SefrenTo, den ich ebenfalls direkt angeschrieben habe.

Er hat komischer Weise auch das Problem, dass die SQL-Dateien vom Setup nicht gelesen werden können. In meinem Test hat es funktioniert - ich werde es die Abende aber trotzdem nochmal probieren.

Die Zeile 292 kannst du erstmal auskommentieren oder löschen. Die hat keine Bewandnis. Ich werde das natürlich auch im Github comitten.
paulinsche
Unter MAMP mit php5.4.10 will ich eine Neuinstallation machen.
Bei der Installation werden allerdings gar keine Tabellen in die DB geschrieben.
Mir scheint es eh so zu sein, dass die ZIP-Datei sefrengo-1.x-master.zip gar nicht komplett ist…

Es fehlen die Ordner
media/img usw.
cms/css
cms/js
cms/files
backend/uploads/in
backend/uploads/in

Dann im Setup-Ordner noch den kompletten Ordner sql, was ja wohl dazu führt, dass dann auch nichts in die DB geschrieben wird…

Muss ich die Daten vorher mit der aktuellsten sf-Version zusammenführen?


Gruß
Rainer
FireFlyer
Wollte gerade testen, aber bei mir scheitert es an den PHP-Versionen (5.3.20 und 5.3.21)!
mvsxyz
Danke an alle die, die Version bereits getestet haben.

ZITAT(paulinsche @ Wed. 20. February 2013, 17:14) *
Es fehlen die Ordner
media/img usw.
cms/css
cms/js
cms/files
backend/uploads/in
backend/uploads/in

Dann im Setup-Ordner noch den kompletten Ordner sql, was ja wohl dazu führt, dass dann auch nichts in die DB geschrieben wird…


Danke Rainer, das war der richtige Hinweis! Ich habe übersehen, dass in der Standard .gitignore eine Regel enthalten ist, welche sql-Ordner ausschließt. Des Weiteren werden leere Ordner auch nicht commitet. Beides sollte jetzt behoben sein. Daher bitte nochmal eine neue Version ziehen.

ZITAT(paulinsche @ Wed. 20. February 2013, 17:14) *
Muss ich die Daten vorher mit der aktuellsten sf-Version zusammenführen?

Bitte der Update-Anleitung folgen und gerade im Backend den external-Ordner wegen der neuen AdoDB-Version komplett löschen und neu hinzufügen.
gunwalt
Ich habe ein Projekt mit 4 Projekten geupdatet. Bisher keine Probleme mit 5-54STABLE-STANDARD (derzeit v5.49)
oberbilker
hallo zusammen,

ich war unterwegs und habe nicht mitbekommen, dass die neue version schon zum testen online ist.
das werde ich morgen natürlich auch machen.

edit1:
leere installation (php 5.4.7 / 5.0.10) klappt ohne fehler
upgrade von bestehender (sehr umfangreicher) installation wirft fehler aus - die muss ich erst noch alle prüfen
pinda
Besten Dank für die unter PHP 5.4 lauffähige Version!

Ich bin erst vorgestern darauf aufmerksam geworden.

Ich habe jetzt eine Neuinstallation und ein update von Sefrengo 1.4.3 getestet, auf XAMPP 1.8.1 auf Win = php 5.4.7 / MySQL 5.5.27.
Beides verlief völlig problemlos, es sind mir keine Fehler aufgefallen. In den Installationen habe ich nur die Standard-Module verwandt.

Testweise habe ich es auch bei 1&1 mit php 5.4 installiert. Auch hier sind mir bislang keine Probleme untergekommen.

Tolle Arbeit. Chapeau!

Anmerken möchte ich aber, dass zumindest, was Contentflex anbelangt, nicht die aktuelle Modul-Version Bestandteil der Installation ist.

Alexander hatte letzten Juni ContentFlex_v01_08_08 veröffentlicht, die Fehler bei der Benutzung von Bedingungen unter php 5.3 beseitigt hat (vgl.
http://forum.sefrengo.org/index.php?showtopic=3190).

pinda
mvsxyz
Vielen Dank für die Rückmeldungen. Ich habe jetzt die neue Version fertig gemacht und zum Download bereitgestellt.

@pinda: Danke für den Hinweis. ContentFlex 1.8.8 ist mit drin und wird bei einer Neuinstallation angelegt. Bei einem Systemupdate muss das Modul manuell aktualisiert werden.
webmasterFF
Hallo,

teste auch gleich. Allerings läuft auf dem Server php 5.3.10 - berichte gleich.
webmasterFF
Läuft!

Alles super geklappt unter php 5.3.10.

Tolle Arbeit !
Vielen Dank !
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2023 Invision Power Services, Inc.