Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: Google-Sitemap v01.02.00
Forum Sefrengo.org > Downloads > Archiv > Module
MaZderMind
Modulname:
-----------------------------------------------------------------------------
Google-Sitemap

Version:
-----------------------------------------------------------------------------
01.02.00

Status:
-----------------------------------------------------------------------------
stable


Bechreibung:
-----------------------------------------------------------------------------
Mit diesem Modul können Goolgle-Sitemaps erstellt und gepflegt werden.


Features:
-----------------------------------------------------------------------------


Autor:
-----------------------------------------------------------------------------
Ketti, Olaf, MaZderMind

Lizenz:
-----------------------------------------------------------------------------
GPL


Benötigte Sefrengo Version:
-----------------------------------------------------------------------------
>=Sefrengo 1.2


Installation:
-----------------------------------------------------------------------------
Wechseln Sie in Ihrer Sefrengo Version in den Bereich "Design->Module". Am unteren Ende des Bereichs befindet sich ein Uploadfeld. Wählen Sie hier die gewünschte "*.cmsmod"-Datei aus. Mit einem Klick auf das Diskettensymbol wird das Modul in das CMS importiert. Das Modul ist nun innerhalb des CMS nutzbar.


Hinweise:
-----------------------------------------------------------------------------
Im Zip sind 5 Dateien, das Modul selbst, sitemap.xml und sitemap.xml.gz sowie der Changelog und diese Readme-Datei. Die beiden sitemap.* in den Projektordner kopieren und auf den Server hochladen. Anschließend beschreibbar machen, mindestens 666.
Achtung, Neu! Danach das Modul je nach bedarf in alle oder nur ein Template (z.B. Startseite) einbinden. Beim ersten Aufruf einer Seite in der das Modul installiert ist wird die erste Sitemap generiert. Danach bleibt das Modul inaktiv bis das eingestellte Intervall abgelaufen ist. Danach wird die Sitemap neu angelegt und wieder auf den ablauf des Intervals gewartet. Die Sitemap wird in jedem Fall erst angelegt, sobald eine der Seiten im Frontend aufgerufen wird. Wer auf nummer Sicher gehen will kann seine Startseite bei einem Pseudocron-Dienst eintragen.
Es werden keine Erfolgsmeldungen ausgegeben, nur bei einem Fehlschlag wird eine Fehlermeldung produziert.

Konfiguration: es können Seiten und Ordner ausgeschlossen werden, wie gehabt IDs kommasepariert. Die Änderungsfrequenz kann angegeben werden, gilt dann aber für alle Seiten. Es können Seiten zusätzlich angegeben werden die zur Domain gehören, aber ausserhalb von Sefrengo gepflegt werden, es ist ein Muster angelegt. Kommentar entfernen, wenn benutzt!!!
Zusätzlich kann das Interval angegeben werden in dem die sitemap.xml und sitemap.xml.gz aktualisiert werden sollen. Für normale Seiten dürfte Wöchentlich genügen, für Seiten die sich schnell ändern Täglich. Die genaue Uhrzeit des Updates hängt von der anzahl der Seitenaufrufe im Frontend ab.

Anschließend die Sitemap bei Google anmelden, sonst iss ja sinnlos.

Gruß, Peter
bjoern
Habs mir gerade mal auf die schnelle angeschaut. Sehr schönes Modul. Hat Potential. Auch das Readme und Changelog dabei sind, fand ich super. wink.gif

Bei mir hat das erstellen der Sitemap erst nicht geklappt. Ich habe einfach da If Statement, welches die Generierung erledigt ein wenig gehackt, das die Sitemap bei jedem Aufruf generiert wird.

if ($view == '' && $mod['update'] || true) {

Vermute, es gibt Probleme mit dem SQL, wenn der Schlüssel für den Sitemaptimestamp noch nicht in der cms_values steht.
MaZderMind
hm okay also ich habs grd nochmal getestet -- es sollte eigentlich einwandfrei funktionieren:

QUELLTEXT
$mod['update'] = false;
$mod['sql'] = "SELECT value FROM $cms_db[values] WHERE group_name='googlesitemap' AND key1='lastupdate' LIMIT 1;";
$db -> query($mod['sql']);
if($db -> next_record()) {
    if($db -> f('value') + $mod['interval'] < time()) {
        $mod['update'] = true;
        $mod['exist'] = true;
    }
} else {
        $mod['update'] = true;
        $mod['exist'] = false;
}

Wenn das query nich erfolgreich war ($db -> next_record() == false) wird $mod['update'] auf true gesetzt und damit das generieren erzwungen. Außerdem wird dann am Ende des Moduls der Eintrag in dei DB vorgenommen (da $mod['exist'] == false per Insert)

Beiu mir funktioniert das einwandfrei...

Gruß, Peter
MaZderMind
Kann jemand das Problem bestätigen?

Gruß, Peter
alexander
mir ist was anderes aufgefallen. Es werden im der sitemap auch session ids generiert siehe http://spilledmilk.de/sitemap.xml ... selbst wenn man als browser agent z.B. "googlebot" gesetzt hat. oder kann man das im modul konfigurieren (habs noch nicht installiert sondern mir nur die xml ausgabe angesehen)
MaZderMind
Oh das ist tatsächlich ein Problem..
Liegt wohl am Aufruf von rewriteGetPageUrl. Olafs ursprünglicher Hack greift bei der neuen Methode nichtmehr. Ich bau eine neue Version zusammen.

Gruß, Peter
MaZderMind
Neue Version: Google-Sitemap v01.02.01

Gruß, Peter
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2019 Invision Power Services, Inc.