Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )     [ Hilfe | Mitglieder | Suche ]

2 Seiten V  < 1 2  
Reply to this topicStart new topic
> Gründung der Sefrengo Association als Verein in Luxemburg
hman
Beitrag Sat. 15. July 2017, 17:09
Beitrag #21


Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 40
Mitglied seit: 09.01.2007
Mitglieds-Nr.: 572



ZITAT(jwitt @ Fri. 14. July 2017, 14:58) *
Hallo Sefrengo-Nutzer,

leider bleiben meine Fragen hier im Forum meistens unbeantwortet (so z.B. was denn eine Anpassung an PHP7 kosten würde).
Sefrengo ist leider spätestens dann ganz tot, wenn auf den Servern auf PHP7 umgestellt wird (und schon überall im Gange ist). Denn unter PHP7 funktioniert Sefrengo nicht mehr.

Das Ende von Sefrengo fände ich sehr bedauerlich.

Gruß
Jürgen

Hallo Jürgen,

ich plane Sefrengo weiter einzusetzen, da wir mitllerweile gut 100 Websites damit am Laufen haben.
Wir stellen gerade unsere Server um, die dann mit mehreren PHP Versionen laufen werden. Da wird dann PHP7
getestet werden. Ich habe 2 PHP Programmierer, die sich mit Sefrengo auskennen.
Ich melde mich, wenn der Aufwand überschaubar ist, werden wir das machen.

Gruß
Harald
Go to the top of the page
 
+Quote Post
jwitt
Beitrag Sat. 15. July 2017, 18:54
Beitrag #22


Advanced Member
****

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 124
Mitglied seit: 30.06.2006
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 27



Hallo Harald,

das hört sich gut an :-)
Bin gespannt von Dir zu hören.

Viel Erfolg
Jürgen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
bkm
Beitrag Sat. 15. July 2017, 22:25
Beitrag #23


Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 28
Mitglied seit: 19.11.2013
Mitglieds-Nr.: 2.552



ZITAT(hman @ Fri. 14. August 2015, 13:39) *
Liebe Sefrengo Gemeinde,

Nach dem gescheiterten Versuch die Sefrengo Association in Deutschland als Verein anzumelden, bin ich gefragt worden, ob ich das nicht übernehmen könnte.
Ich würde den Verein hier in Luxemburg gründen. Wir haben hier ein anderes Firmen- bzw. Vereinsrecht.
Ich lasse gerade die Satzung und die anderen Dokumente, die bereits mit den Gründungsmitgliedern abgestimmt waren, prüfen.

Zu meinem Hintergrund:
Ich nutzte Sefrengo als CMS System schon sehr lange, habe über 100 Projekte/Websites damit am Laufen. Bis dato habe ich kein CMS System gefunden, das so
einfach zu bedienen und so flexibel ist, wie Sefrengo. In der Vergangenheit haben wir einige Erweiterungen programmiert u.A. einen sehr umfangreichen
Buchungsgenerator für Tour Operator, welcher europaweit in den Landesniederlassungen eingesetzt wird.

Ich wäre sehr daran interessiert Sefrengo weiter zu entwickeln. Allerdings möchte ich nicht alleine die Kosten und/oder den Aufwand dafür tragen. Deshalb
bitte ich Euch um Eure Mithilfe.

In einem 1. Schritt lasse ich, wie bereits gesagt die Unterlagen prüfen und melde bei Euch mit den Infos was wir für die Gründung alles brauchen.

Viele Grüsse

hman

Und was ist daraus geworden @hman , @mvsxyz , @skylab

Der Beitrag wurde von bkm bearbeitet: Fri. 21. July 2017, 23:06


--------------------
The Guest_bkm_* Is Back
Go to the top of the page
 
+Quote Post
sun.go
Beitrag Mon. 17. July 2017, 17:09
Beitrag #24


Advanced Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 70
Mitglied seit: 08.11.2010
Mitglieds-Nr.: 2.303



Auch ich habe großes Interesse weiter meine ca 10 Installationen weiter so betreiben zu können. Musste doch 2 davon zu Wordpress wechseln und vermisse die Selbstbestimmung von Sefrengo sehr. Klicken ist schön, so lange das Ergebnis dann das ist was man auch will. Ich finde das ist selten genau das was es sein soll.

Bitte, bitte, macht weiter!!!

PHP 7 Migration ist oberste Priorität - und ob das dann ne Foundation oder ein Verein oder ein freies Github Projekt ist spielt keine Rolle.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
hman
Beitrag Wed. 15. November 2017, 07:46
Beitrag #25


Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 40
Mitglied seit: 09.01.2007
Mitglieds-Nr.: 572



ZITAT(jwitt @ Fri. 14. July 2017, 13:58) *
Hallo Sefrengo-Nutzer,

leider bleiben meine Fragen hier im Forum meistens unbeantwortet (so z.B. was denn eine Anpassung an PHP7 kosten würde).
Sefrengo ist leider spätestens dann ganz tot, wenn auf den Servern auf PHP7 umgestellt wird (und schon überall im Gange ist). Denn unter PHP7 funktioniert Sefrengo nicht mehr.

Das Ende von Sefrengo fände ich sehr bedauerlich.

Gruß
Jürgen


Hallo Jürgen,

wir haben den Sefrengo Core auf PHP7 umgestellt. Das Ganze ist getestet und läuft ohne offentsichtliche Fehler.
Die Module und Plugins müssen noch umgestellt werden, das machen wir mit einem Testbestand einer umfangreichen
Website eines Kunden. Ich melde mich hierzu noch mit Ergebnissen.

Hier ist der Code von Sefrengo Version 1.6.6 (PHP7 lauffähig): https://github.com/sefrengo-cms/sefrengo-1.x

Gruss

Harald
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mvsxyz
Beitrag Wed. 15. November 2017, 12:57
Beitrag #26


Advanced Member
********

Gruppe: Admins
Beiträge: 506
Mitglied seit: 27.06.2006
Mitglieds-Nr.: 11



Danke für die Arbeit Harald (bzw. Jörn). Ich werde die 1.6.6 als Beta-Version veröffentlichen. Sobald die Module und Plugins umgestellt sind, kann sie als final veröffentlicht werden.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
jwitt
Beitrag Thu. 16. November 2017, 17:34
Beitrag #27


Advanced Member
****

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 124
Mitglied seit: 30.06.2006
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 27



Hallo Harald,
ZITAT(hman @ Wed. 15. November 2017, 07:46) *
Hallo Jürgen,

wir haben den Sefrengo Core auf PHP7 umgestellt. Das Ganze ist getestet und läuft ohne offentsichtliche Fehler.
Die Module und Plugins müssen noch umgestellt werden, das machen wir mit einem Testbestand einer umfangreichen
Website eines Kunden. Ich melde mich hierzu noch mit Ergebnissen.

Hier ist der Code von Sefrengo Version 1.6.6 (PHP7 lauffähig): https://github.com/sefrengo-cms/sefrengo-1.x

das sind ja tolle Neuigkeiten. Werde ich mir gleich 'mal herunter laden und ausprobieren.

Vielen Dank
Jürgen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hennes
Beitrag Wed. 22. November 2017, 10:16
Beitrag #28


Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 36
Mitglied seit: 28.09.2006
Mitglieds-Nr.: 260



ZITAT(mvsxyz @ Wed. 15. November 2017, 12:57) *
Danke für die Arbeit Harald (bzw. Jörn). Ich werde die 1.6.6 als Beta-Version veröffentlichen. Sobald die Module und Plugins umgestellt sind, kann sie als final veröffentlicht werden.


Genial!!!! Vielen Dank!! Gruß Hennes
Go to the top of the page
 
+Quote Post
jwitt
Beitrag Tue. 28. November 2017, 08:44
Beitrag #29


Advanced Member
****

Gruppe: AdvancedMembers
Beiträge: 124
Mitglied seit: 30.06.2006
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 27



Hallo Harald,
ZITAT(hman @ Wed. 15. November 2017, 07:46) *
Hallo Jürgen,

wir haben den Sefrengo Core auf PHP7 umgestellt. Das Ganze ist getestet und läuft ohne offentsichtliche Fehler.
Die Module und Plugins müssen noch umgestellt werden, das machen wir mit einem Testbestand einer umfangreichen
Website eines Kunden. Ich melde mich hierzu noch mit Ergebnissen.

noch 'mal eine Frage zum Verständnis. Ich habe mir die unter PHP7 läuffähige Version gerade einmal unter UniServer Zero XII auf meine Windows-PC erfolgreich installiert. Die Standard-Module können scheinbar importiert werden, stehen dann aber im Template-Dialog nicht zur Verfügung. Geht man zurück zu den Modulen, sind keine vorhanden (können aber scheinbar importiert werden). Beim Import eines Moduls von Festplatte bleibt das Browserfenster nach dem Klicken auf das Diskettensymbol weiß. Mache ich einen Fehler oder sind alte Module mit dieser Version nicht nutzbar? Kann man als Laie selber tätig werden?
Danke für Deine und Jörns Arbeit
Gruß aus HH
Jürgen
Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V  < 1 2
Reply to this topicStart new topic
2 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 17.12.17 - 07:11

Sefrengo ist ein eingetragenes Markenzeichen und urheberrechtlich geschützt.
Copyright 2009 Design & Daten, Alle Rechte vorbehalten.